Forum / Fit & Gesund / Gesundheit

Wie gefährlich ist Cola light?

8. September 2007 um 13:02 Letzte Antwort: 14. Oktober 2007 um 11:43

Hallo ihr,

ich gehöre zu den überzeugten Wassertrinkern ( schaffe locker meine 1,5 - 2 l pro Tag ), trinke nie Alk, auch seeehhhr selten Kaffee, kein Cappuccino, kein Tee ... nix weiter ... ABER ich trinke ab und zu gerne ne Coke light; natürlich keine ganze Flasche, aber schon ein, zwei Gläser .... in der Vergangenheit hatte ich dann oft Durchfall bekommen, in letzter Zeit lasse ich es fast ganz weg, auch nicht jeden Tag, aber viell. mal für die Arbeit übern Tag ne kleine 0,5 l Flasche, kommt ca. einmal die Woche vor und 1 1lFlasche am WE.
Jetzt hat mir ein Freund geraten, der im Labor arbeitet, dass mein Durchfall von der Zusammensetzung kommen würde ... stimmt das und ist Coke light wirklich so schädlich?
Danke

Mehr lesen

8. September 2007 um 18:39

...dann wäre
...aber auch die Gefahr größer in einigen Jahren an Diabethes oder anderen nette Sachen zu erkranken.
Light-Produkte sind nicht wirklich empfehlenswert. Und dass man damit abnehmen od schlank bleiben könnte, ist auch ein großer Irrglaube.
(Jetzt werde ich bestimmt gleich wieder von aller Welt hier geteert und gefedert )

Gefällt mir

8. September 2007 um 22:06

?
???...???...sorry *g* musst ich los werden. Warum trinkst du keinen Tee, Apfelsaft, Orangensaft etc.??? Weil immer nur Wasser ist ja auch nicht gesund. Das rutscht einfach durch den Körper durch und gibt nichts zu verarbeiten (schon klar, was für ein Streitthema). Mal abgesehen davon, dass es mich langweilen würde... gibt doch so geile Sachen. Wenn du jeden Tag n'Glas von was gesüsstem trinken würdest bzw. mehr Abwechslung, hättest du wohl auch nicht solche Probleme.
LG

Gefällt mir

8. September 2007 um 23:15
In Antwort auf kohaku_12629316

?
???...???...sorry *g* musst ich los werden. Warum trinkst du keinen Tee, Apfelsaft, Orangensaft etc.??? Weil immer nur Wasser ist ja auch nicht gesund. Das rutscht einfach durch den Körper durch und gibt nichts zu verarbeiten (schon klar, was für ein Streitthema). Mal abgesehen davon, dass es mich langweilen würde... gibt doch so geile Sachen. Wenn du jeden Tag n'Glas von was gesüsstem trinken würdest bzw. mehr Abwechslung, hättest du wohl auch nicht solche Probleme.
LG

Es
schmeckt mir einfach nicht, vieles ist mir zu süss, dafür trinke ich morgens noch Milch

Gefällt mir

9. September 2007 um 0:31
In Antwort auf elin_12868038

Es
schmeckt mir einfach nicht, vieles ist mir zu süss, dafür trinke ich morgens noch Milch

Na ja
Cola ist ja auch ziemlich süss. Aber immerhin noch Milch. Jedem das seine..

Gefällt mir

9. September 2007 um 16:25

Geht nicht ??? - DOCH !!!
In Cola light ist Aspartam drin, das ist ein sehr schädlicher Süßstoff.
http://www.zentrum-der-gesundheit.de/ia-aspartam-s--uessstoff.html
Alle Süßstoffe sind schädlich für den Körper, aber Aspartam ist eins der schädlichsten.
Ein Süßstoffe sind nur eine Bauchspeicheldrüsen - Veräppelung.
Beim Verzehr v Lightprodukten, gibt das Gehirn Befehl an die Bauchspeicheldrüse(BSD.):"Jetzt kommt was süßes (Zucker)" Daraufhin bildet die BSD. schon Abbau-Produkte,die aber nicht zum Einsatz kommen können, weil ja nun tatsächlich kein Zucker kommt. Der Körper muss die gebildeten Abbauprodukte wieder loswerden (somit ensteht Heißhunger auf Zucker/Süßes). D.h. der Körper will auch Zucker haben, wenn die Meldung von der "Zentrale" kommt und den holt er sich.
Durch dieses ständige Durcheinander und die Veräppelung stellt die BSD. irgendwann seine Arbeit ganz ein. Folge : Diabetes!

Gefällt mir

10. September 2007 um 10:28
In Antwort auf kohaku_12629316

?
???...???...sorry *g* musst ich los werden. Warum trinkst du keinen Tee, Apfelsaft, Orangensaft etc.??? Weil immer nur Wasser ist ja auch nicht gesund. Das rutscht einfach durch den Körper durch und gibt nichts zu verarbeiten (schon klar, was für ein Streitthema). Mal abgesehen davon, dass es mich langweilen würde... gibt doch so geile Sachen. Wenn du jeden Tag n'Glas von was gesüsstem trinken würdest bzw. mehr Abwechslung, hättest du wohl auch nicht solche Probleme.
LG

Wasser
Hallo lailamimi,
was mich interessieren würde: Wieso muss es bei Wasser "was zu verarbeiten" geben? Der Körper hat doch schon durch Essen jeglicher Art genug zu verarbeiten, und das Wasser ist, wie der Name schon sagt, eben nur für den Wasserhaushalt des Körpers zuständig. Das Wasser geht ins Blut, versorgt die Körperzellen usw. Es "rutscht also auch nicht einfach durch".

Gefällt mir

25. September 2007 um 9:28

Coke zero
versuch mal coke zero. die schmeckt besser und enthält eine andere süßende zusammensetzung. vielleicht gehts damit besser.
neheme recht viel süßstoff zu mir (für den kaffee oder tee am morgen), sonst gibts fast nur wasser bei mir.

lieben gruß cora

Gefällt mir

14. Oktober 2007 um 11:43

Cola light...
trink ich z.b. auch ganz gerne aber mittlerweile ist mir immer öfter aufgefallen das ich von dem süßen zeug Böähungen bekomme. Da reicht schon ein Glas aus. Bei der Zero-Variante passiert das nicht.
Scheint wohl irgendwas drin zu sein was nicht so gut ist. Wobei was an Cola gut sein soll (ausser evtl. der Geschmack) is fraglich.

Hat das auch schon mal jemand gehabt?

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers