Home / Forum / Fit & Gesund / Wie findet ihr es? Bitte seit ehrlich zu mir

Wie findet ihr es? Bitte seit ehrlich zu mir

19. November 2014 um 10:51

ich bin ein Mensch der, die Worte liebt und gerne schreibt.
So habe ich in der Therapie gelernt, immer wenn ich negative Gefühle habe oder Angst habe, ein Gedicht zu schreiben
(sind bestimmt schon über 30)

ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr eure ehrliche Meinung drunter schreiben würdet, schon mal vielen Dank

Essstörung:

Gib mir endlich mein Leben zurück!
den ich merke langsam du bringst mir kein Glück.

Ich will auf deine Zwänge kaum noch hören,
den du beginnst damit mein Leben zu zerstören!

Du richtest mich damit nur zu Grunde,
und auf meiner Seele bleibt als Erinnerung eine unschöne Wunde!

du versprichst mir Sicherheit,
doch von mir bald nichts mehr übrig bleibt!!

Ich habe so die Schnauze voll von dir,
den jegliche Freiheit nimmst du mir!!

Mehr lesen

19. November 2014 um 13:29

Ich finde es
ist eine tolle Idee, seine Gefühle in lyrischer Form zu präsentieren.
Es ist immer schön, wenn man seine kreative Seite auslassen kann.

Du sprichst sehr direkt deine momentane Gefühlslage an. Ich habe auch das Gefühl, dass das "Du" wieder die allseits beliebte Personifikation der Essstörung unterstreicht.
Damit grenzt du dich selbst von deinem Problem ab. Man hat zwei Seiten: Du und die Essstörung oder dein einsichtiges Du und dein sich selbst zerstörendes, beengendes Du?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2014 um 16:30


Ein guter Weg seine Geühle zu verarbeiten und das Gedicht ist auch gelungen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2014 um 7:49
In Antwort auf olivie_11910935

Ich finde es
ist eine tolle Idee, seine Gefühle in lyrischer Form zu präsentieren.
Es ist immer schön, wenn man seine kreative Seite auslassen kann.

Du sprichst sehr direkt deine momentane Gefühlslage an. Ich habe auch das Gefühl, dass das "Du" wieder die allseits beliebte Personifikation der Essstörung unterstreicht.
Damit grenzt du dich selbst von deinem Problem ab. Man hat zwei Seiten: Du und die Essstörung oder dein einsichtiges Du und dein sich selbst zerstörendes, beengendes Du?

Danke schön
Danke schön für eure lieben Worte!

Ja das hast du gut erkannt!
Es sind quasi 2 stimmen einmal die kranke und einmal die gesunde!
Die gesunde stimme merkt langsam wie krank die andere stimme ist!
Und wie stark die doofe Sucht sein kann!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2014 um 14:05


"den" mit doppel "n" . Ansonsten ist das Schreiben ein guter Weg. Mir tut es auch gut. Hab auch was:

Der tägliche Kampf mit dem Essen

Happen für Happen wird auch dem Teller gelassen
Weiter Schieben
schlechtes Gewissen
dann Vergnügen mit Freunden essen
doch auch dann kommt das ungute Gefühl
mal zu viel gegessen
die Angst kurz vergessen
zur Seite geschoben
doch lange nicht behoben
sie ist stark und präsent
egal was man denkt
Jeder Vorsatz scheint zu scheitern
bei dem endlosen Kampf

Kräftezerrende Essensschlacht
Hast du heute schon gelacht?
Zu wenig Kraft im Körper
kein Grummeln mehr hörbar
kalt und dunkel der Tag
und nichts mehr da was man mag
Alles ruhig und still
Ist der Tod alles was man will?



Alle schauen nur hin
sehen die Zeit die verrinnt
sehen die Blume verwelken
wie sie kraftlos dahingeht
Nur ein paar Worte wären gut
doch dazu fehlt vielen der Mut
und so passiert es zu oft
dabei hat sie gehofft.

Ausgestreckte helfende Hand
nun hat doch jemand was erkannt
glücklich zugegriffen
weil jemand was begriffen
aufgefangen und gestützt
geht's zurück auf den Weg
Kraft kommt, ein Lachen und Glück
nach Vorne geht's Stück für Stück
Das Leben neu entdecken
und nicht länger eingebuddelt verstecken
raus den Frühling genießen
und im Sommer auf den Wiesen

Es wird wieder kalt
gelegentlich fehlt der Halt
Zweifel kommen und gehen
doch man bleibt stehen
mal hell mal dunkel
denn so spielt nun das Leben
aus Erfahrungen gewachsen
robust gegen jegliche Wetterlagen
und unglaublich dankbar
trotz Sinnesfragen. Light

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Anorexie und Binge eating ?!
Von: bjork_12480597
neu
7. Dezember 2014 um 3:20
Diskussionen dieses Nutzers
Erkenntis
Von: fragezeichen452
neu
28. September 2014 um 9:10
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper