Home / Forum / Fit & Gesund / Wie besiege ich meinen Apetit?

Wie besiege ich meinen Apetit?

4. Juli 2005 um 17:19 Letzte Antwort: 5. Juli 2005 um 16:00

Ich habe das problem, dass ich im schnitt 5 tage die woche total großen apetit habe und es mir vorkommt als sei ich ständig am futtern! an manchen tagen ist das auch fast so und das ist nervig, weil ich es dann nicht abstellen kann. ums abnehmen gehts mir nur in 2. linie, da ich nicht dick bin. an den tagen nämlich wo ich kaum apetit habe(wie heute) merke ich dass ich mich viel besser und ausgeglichener fühle und zudem gut ernährt. warum kann das nicht jeden tag sein?? habt ihr einen rat für mich, wie ich meine "apetit-attacks" zügeln kann? ich will mich nicht mehr so eklig fühlen, weil ich soviel esse!
danke im voraus Canadianlady

Mehr lesen

4. Juli 2005 um 20:26

Was helfen könnte..
trink sobald du merkst das du wieder essen willst Wasser.. soviel du willst.
Hat bei mir geklappt. Ich hab zwar ne Diät gemacht.. aber hab auch weniger gegessen.

Lg

missynati

Gefällt mir
4. Juli 2005 um 22:13
In Antwort auf sophia_12577545

Was helfen könnte..
trink sobald du merkst das du wieder essen willst Wasser.. soviel du willst.
Hat bei mir geklappt. Ich hab zwar ne Diät gemacht.. aber hab auch weniger gegessen.

Lg

missynati

Ja..
das hatte ich nämlich auch gedacht. hab das irgendwann schon mal probiert, aber damals hat es nichts geholfen. werde es aber nun richtig anfangen, hab ich heut schon. Danke für dein atwort
greez canadianlady

Gefällt mir
5. Juli 2005 um 15:52

Essen bereitstellen
für diese Attacken.

Ich meine damit viel Obst und Gemüse für zwischendurch und zu den Mahlzeiten,
Ich nehme auch mal ein Filinchen( Berliner Spezialitä) zwischendurch. Das hat 83kj pro Scheibe und mildert grossen Hunger. Auf 100g haben die 1602kj aber das ist mehr als eine Packung. Da kann man auch mal unter Wasa oder so schauen. Die Filinchen haben aber die geringste Energie pro Scheibe.
Abends halten wir immer Obst bereit. Kirschen,Weintrauben,Ananas oder Mango in Stücke geschnitten statt Knabbereien.

LG Teddy

Gefällt mir
5. Juli 2005 um 16:00
In Antwort auf jonny_12159999

Essen bereitstellen
für diese Attacken.

Ich meine damit viel Obst und Gemüse für zwischendurch und zu den Mahlzeiten,
Ich nehme auch mal ein Filinchen( Berliner Spezialitä) zwischendurch. Das hat 83kj pro Scheibe und mildert grossen Hunger. Auf 100g haben die 1602kj aber das ist mehr als eine Packung. Da kann man auch mal unter Wasa oder so schauen. Die Filinchen haben aber die geringste Energie pro Scheibe.
Abends halten wir immer Obst bereit. Kirschen,Weintrauben,Ananas oder Mango in Stücke geschnitten statt Knabbereien.

LG Teddy

Danke
das ist auch eine gute idee! werd ich mal ausprobieren! bei mir ist nur oft das problem das wenn ich weiß was leckeres im schrank ist,das ich es dann esse, egal was ich mir vorgenommen habe..
aber guter tip, versuche ich bald!
gruß canadianlady

Gefällt mir