Home / Forum / Fit & Gesund / Wie bekommt Scheidenpilt dauerhaft in den Griff?

Wie bekommt Scheidenpilt dauerhaft in den Griff?

24. August 2011 um 10:52 Letzte Antwort: 17. Oktober 2011 um 19:28

Hallo ihr Lieben,

ich bin bald am verzweifeln habe schon zum 2. Male mit einem Scheidenpilz zu kämpfen und bin bald am verzweifeln nun stelle ich mir dir Frage wie man sowas dauerhaft in den Griff bekommt?
Habe mir jetzt Zäpfchen geholt und die Kadefungin3 Salbe das hilft auch erst einmal aber es ist echt nervig! Und ich habe regelrecht Angst es wieder zu bekommen.
Welche Erfahrungen habt ihr diesbezüglich so gemacht?
Ich halte mich auch schon lang diese Tipps

* Baumwollunterwäsche
* Intim-Waschlotion

Ich weiss echt nimmer weiter auch meinem Partner gegenüber ist es mir einfach nur peinlich!
Auch er hatte letztens mal die Eichel voller roter Punkte und mich würde interessieren, ob das davon kommt?

Wem gehts genauso und welche dauerhaften Erfolge könnt ihr verbuchen?

Freue mich auf eure Antworten!
LG Bluelight13

Mehr lesen

17. Oktober 2011 um 19:28

Immer beide behandeln
Grundsätzlich ist bei einem Pilz immer ratsam, wenn beide sich behandeln lassen. Sonst kann es sein, dass ihr euch immer wieder gegenseitig ansteckt, da sie Symptome beim Mann nicht so stark bemerkbar sind (bzw. sein müssen.).
Dein Freund soll sich also einfach immer mitbehandeln.
Er kann einfach in der Apotheke fragen. Und falls es ihm unangenehm ist, soll er sagen, er habe Fußpilz oder gleich nach Fungizid fragen (das habe ich damals bekommen).
Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club