Forum / Fit & Gesund / Ernährung, Abnehmen

Wie bekommt man NUR 5kg am besten weg???

25. Oktober 2007 um 22:17 Letzte Antwort: 8. November 2016 um 10:06



Also ihr Lieben,

ich habe in letzter zeit paar kilos zugenommen und muss sie unbedingt wieder loswerden.. denn ansonsten müsste ich mir komplett neue hosen kaufen damit sie wieder gut sitzen. Scherz bei seite, ich möchte nur 5Kg loswerden. Da ich noch nie im Leben eine Diät gemacht habe, weiß ich kein bisschen wie ich an mein Wunschgewicht gelangen soll.

Ich bin 1,68 groß und wiege momentan 63Kg
Ich möchte aber wieder 58Kg wiegen

Also helft mir biiiiiitttteee!!!!

Mehr lesen

25. Oktober 2007 um 23:04

5 kg abnehmen
Hallo,
ich habe vor ein paar Monaten auch mal gesagt, ich möchte 6 kg abnehmen, um wieder auf 70 kg zu kommen.
Eine Freundin hat mir etwas empohlen und ich habe schon in den ersten 6 Wochen am Po-Umfang von 108 cm auf 101 cm abgenommen. Sie sagte, betrachte es als eine Krücke für deine Ernährungsumstellung. Mein Gewicht reduzierte sich fast zeitgleich von 76,4 kg auf 69,8 kg. Ich war natürlich begeistert und ich muss sagen, dass sich mein Bauch auch leichter anfühlt. Ich bekomme keine Heißhungerattacken mehr, so wie früher und ich fühle mich gut, habe wieder mehr Power.
Ich könnte einfach noch so weiter schwärmen, weil ich auch in meinem Umfeld einige Leute kenne, denen meine Weiterempfehlung geholfen hat.
Wenn Du mehr wissen möchtest, dann melde Dich bei mir!
Liebe Grüße, Kerstin

Gefällt mir

26. Oktober 2007 um 11:32
In Antwort auf laure_12327581

5 kg abnehmen
Hallo,
ich habe vor ein paar Monaten auch mal gesagt, ich möchte 6 kg abnehmen, um wieder auf 70 kg zu kommen.
Eine Freundin hat mir etwas empohlen und ich habe schon in den ersten 6 Wochen am Po-Umfang von 108 cm auf 101 cm abgenommen. Sie sagte, betrachte es als eine Krücke für deine Ernährungsumstellung. Mein Gewicht reduzierte sich fast zeitgleich von 76,4 kg auf 69,8 kg. Ich war natürlich begeistert und ich muss sagen, dass sich mein Bauch auch leichter anfühlt. Ich bekomme keine Heißhungerattacken mehr, so wie früher und ich fühle mich gut, habe wieder mehr Power.
Ich könnte einfach noch so weiter schwärmen, weil ich auch in meinem Umfeld einige Leute kenne, denen meine Weiterempfehlung geholfen hat.
Wenn Du mehr wissen möchtest, dann melde Dich bei mir!
Liebe Grüße, Kerstin

Huhu...
na dann erzähl mal... bin schon gespannt. Ich hoffe nur es ist kein "Wunderpräparat". Denn von denen bin ich sehr abgeneigt. Ich bin eher für die Sport_Gesundheit Variante. Also gesund abnehmen. Natürlich kann es bei einigen dauern jedoch ist es so gesünder.

Ich bin schon gespannt
lieben Gruß

Gefällt mir

26. Oktober 2007 um 12:20
In Antwort auf houda_12332747

Huhu...
na dann erzähl mal... bin schon gespannt. Ich hoffe nur es ist kein "Wunderpräparat". Denn von denen bin ich sehr abgeneigt. Ich bin eher für die Sport_Gesundheit Variante. Also gesund abnehmen. Natürlich kann es bei einigen dauern jedoch ist es so gesünder.

Ich bin schon gespannt
lieben Gruß

Hi
Versuch mal nach der Logi Methode zu googeln, ich hab mir grad das Buch gekauft, weiss noch nicht obs wirkt, da ich selber erst seit einigen Tagen dabei bin, bin aber zuversichtlich
Im Grunde gehts dabei um eine Diät mit wenig Kohlenhydraten, also wenig Brot, Reis, Kartoffel usw. dafür viel Gemüse, Obst Eiweiss und Fett...

Hoffe ich konnte dir helfen

LG
Angie

Gefällt mir

26. Oktober 2007 um 17:34
In Antwort auf alyssa_11882539

Hi
Versuch mal nach der Logi Methode zu googeln, ich hab mir grad das Buch gekauft, weiss noch nicht obs wirkt, da ich selber erst seit einigen Tagen dabei bin, bin aber zuversichtlich
Im Grunde gehts dabei um eine Diät mit wenig Kohlenhydraten, also wenig Brot, Reis, Kartoffel usw. dafür viel Gemüse, Obst Eiweiss und Fett...

Hoffe ich konnte dir helfen

LG
Angie

..
ich habe gerade was von einem trel gelesen..
da soll man innerhalb von einer woche 1-2 kg verlieren. Das soll auch wirken. und hört sich irgendwie gut an. Wenn es in ner woche 4-5 kg wären wrde ich schon an was schlechtes denken. schonmal jemand was von gehört

Gefällt mir

26. Oktober 2007 um 17:37
In Antwort auf houda_12332747

..
ich habe gerade was von einem trel gelesen..
da soll man innerhalb von einer woche 1-2 kg verlieren. Das soll auch wirken. und hört sich irgendwie gut an. Wenn es in ner woche 4-5 kg wären wrde ich schon an was schlechtes denken. schonmal jemand was von gehört

..
sorry meinte natürlich TREL

Gefällt mir

30. Oktober 2007 um 14:52

....

sorry aber ich halte wenig von diäts ... die meisten fallen eh wieder zurück egal wie das ergebniss ist. ich weiß das hört sich echt krass an aber ich habe das hautnah verfolgt und gesehen wie wo was .... (nicht an mir selbst).

ich kann nur immer wieder sagen etwas sport und eine kleine ernährungsumstellung und etwas gedult verspricht den meisten erfolgt.
besonders bei leuten die "nur ein paar kilo" abnehmen wollen.

bei radikalt diäten verspürt man nach den schnellen erfolgen ein plötzliches erfolgserlebnis und was passiert dann... ! man will mehr und schnell rutscht man ab ....

glaubt mir ich habe solche sachen schon an der seite gewisser personen erlebt...

also das ganze langsam angehen am besten mit etwas sport und einer kleinen ernährungsumstellung. man muss nicht auf die lieblingssachen verzichten doch man kann die menge etwas reduzieren das reicht schon des öfteren....


gruß

sash



Gefällt mir

31. Oktober 2007 um 20:56
In Antwort auf laure_12327581

5 kg abnehmen
Hallo,
ich habe vor ein paar Monaten auch mal gesagt, ich möchte 6 kg abnehmen, um wieder auf 70 kg zu kommen.
Eine Freundin hat mir etwas empohlen und ich habe schon in den ersten 6 Wochen am Po-Umfang von 108 cm auf 101 cm abgenommen. Sie sagte, betrachte es als eine Krücke für deine Ernährungsumstellung. Mein Gewicht reduzierte sich fast zeitgleich von 76,4 kg auf 69,8 kg. Ich war natürlich begeistert und ich muss sagen, dass sich mein Bauch auch leichter anfühlt. Ich bekomme keine Heißhungerattacken mehr, so wie früher und ich fühle mich gut, habe wieder mehr Power.
Ich könnte einfach noch so weiter schwärmen, weil ich auch in meinem Umfeld einige Leute kenne, denen meine Weiterempfehlung geholfen hat.
Wenn Du mehr wissen möchtest, dann melde Dich bei mir!
Liebe Grüße, Kerstin

5kg abnehmen
Hallo Kerstin,jetzt hast du mich aber neugierig gemacht.
Würde gerne wissen wie du es angestellt hast????
Habe vor 3 Jahren aufgehört zu rauchen und 5kg zugenommen
die ich sehr ,sehr gerne wieder los werden würde.
Liebe Grüße,Tina

Gefällt mir

7. November 2016 um 11:30

Hallo, vielleicht hilft dir bei 5 kg einfach auch mal eine Entschlackung. Sowas kriegst du auch als Pulver in der Apotheke, es gibt auch welche, die nicht scheußlich schmecken, dann musst du dir mal einen Tag frei nehmen (würde ich empfehlen^^) und das Zeug trinken. Nach 5-6 Std kommt dann alles Schechte raus und du hast in den nächsten Tagen keinen großen Hunger und kannst mit viel Gemüse und Obst deine Ernährung verbessern und bist ganz schnell, also ich schätze spätestend nach einem Monat wieder bei 58kg.Und dann musst du natürlich aufpassen, dass du deine Ernährung wirklich langfristig verbesserst und bei deinem Wunschgewicht bleibst.
Liebe Grüße aus der Hauptstadt

1 LikesGefällt mir

7. November 2016 um 13:28

5kg... das müsste doch mit etwas gesünder ernähren und ein bisschen Sport locker und schnell zu machen sein?!

Gefällt mir

8. November 2016 um 10:06

Du wirst nicht glauben wie einfach es ist, ich habe es auch nur probiert weil ich einen Freund getroffen habe, der früher einemal noch dicker war als ich. Das hat mich überzeugt. Auch das Konzept ist eigentlich sehr klar, am Morgen nimmst du eine um deinen Stoffwechsel anzuheißen, am Mittag eine um Fett zu blocken und am Abend eine um den Körper davon abzuhalten zu viel gegessenes anzusetzen. Ich bin einfach nur froh es probiert zu haben, denn ansonsten wäre ich immer noch so.

Wenn bisher alles nicht geholfen hat, dann probiere es aus, es lohnt sich garantiert.

http://cutt.us/acaibeere
 

Gefällt mir