Home / Forum / Fit & Gesund / Wie bekomme ich mein altes Gewicht wieder?

Wie bekomme ich mein altes Gewicht wieder?

15. August 2013 um 20:36

Hallo libe Mamis,

ich habe wirklich ein riesen Problem. Zumindest belastet es mich sehr. Ich war immer total schlank, habe auch einen sehr zarten Knochenbau. Wog bei 168 cm so um die 54 kg.

Ich war immer zufrieden mit meiner Figu und konnte auch essen was ich wollte. habe immer ein wenig Sport gemacht und mich auch gesund ernährt, aber trotzdem mal gerne was Süßes, eine Pizza oder McDoof.

Nun war ich schwanger und habe in dieser SS ca. 35 kg zugenommen! Ja, kein Witz

Meine FÄ meinete immer, dass sei Wasser und da meine Mutter auch so Probleme mit Wasser in ihren SS hatte (hatte jeweils ca 27 kg zugenommen, aber wir kamen beide fast einen Monat zu früh, also wäre es wahrscheinlich auch noch mehr geworden) dachte ich das wäre bei mir auch so...

Aber ich nahm immer und mmer mehr zu (ich gebe zu ich habe meinen Gelüsten auch gerne mal nachgegeben. Am Anfang war ich fast süchtig nach Cola. Mag ich sonst eigentlich gar nicht... Aber hab nie so viel davon getrunken, wegen dem Koffein. Und dann später war es traubenzucker, aber auch da habe ich versucht aufzupassen.)

Ich habe sogar viel zugenommen, als es mir so ganz elend ging in den ersten drei Monaten. Da habe ich dauernd gekotzt und hatte dann trotzdem 5 kg mehr...

Habe so ab der 6. sw Schilddrüsenhormone wegen eienr Unterfunktion nehmen müssen und da stand als Nebenwirkung Gewichtszunahme. Vermute mittlerweile es lag daran.

Nun ist die entbindung (KS) schon fast 16 Wochen her und ich habe zwar schon abgenommen (so ca. 15 kg - hatte direkt nach der Geburt nur 4 kg weniger. So viel hat gerade mal mein Sohn gewogen) aber es geht einfach nicht voran.

Rückbildungskurs ist rum, ich achte sehr auf meine Ernährung. Mache eine gesunde und ausgewogene Diät und leichten Sport, da ich auch eine starke rektusdiastase hatte und meine Hebi meinte ich dürfte erst mit richtigem Sport aller frühstens im September anfangen, sie riet mir aber eher bis Oktober zu warten.

Ich stille leider nicht (ging nicht, hatte von der PDA eien Lendenwirbelblockade, so dass ich drei Wohen ganz starke Schmerzmittel nehmen musste um mich überhaupt bewegen zu können. Habe am Anfang noch abgepumpt damit der Milchfluss bleibt, aber irgendwann war mir das zu aufwendig. Mein Kleiner hatte sich da eh schon so an die Flasche gewöhnt, dass er gar nciht mehr wusste was ich von ihm will als ich ihn wieder versucht habe anzulegen)

Mein Bauch ist auch immer noch total groß!!! Was soll ich denn jetzt machen? besteht die Hoffnung, dass ich je wieder einen flachen Bauch bekomme und in meine alten Klamotten passe? Oder kann ich mich von diesem Gedanken verabschieden und sollte mir schnellstmöglich eine neue Gaderobe kaufen?

ich will nicht oberflächlich klingen, aber mich belastet das wirklich sehr. Wenn ich in den Spiegel schaue sehe ich da einfach nicht mehr mich selbst! Und ich mag mir auch gar keine alten Fotos mehr ansehen, das macht mich total traurig.

Sorry für den langen Beitrag. Aber git es da irgendwo jemanden dem es genauso ging und der mir Mut machen kann? Und hat es lange gedauert, bis ihr das Gewicht wieder unten hattet?

Mehr lesen

18. August 2013 um 16:33

Kann dich gut verstehen
Bin 2 Wochen vor Entbindung und habe jetzt schon bammel vor dem Problem das du hast. Wobei ich sagen muss hab ich bis jetzt nur 11 kg zugenommen. Aber trotzdem hab ich auch schiss das der Bauch nicht weg geht. Moechte auch stillen wenns klappt, vielleicht hilft das. Hoffe es kommen noch ein paar gute Antworten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2013 um 0:06
In Antwort auf flavia_12721661

Kann dich gut verstehen
Bin 2 Wochen vor Entbindung und habe jetzt schon bammel vor dem Problem das du hast. Wobei ich sagen muss hab ich bis jetzt nur 11 kg zugenommen. Aber trotzdem hab ich auch schiss das der Bauch nicht weg geht. Moechte auch stillen wenns klappt, vielleicht hilft das. Hoffe es kommen noch ein paar gute Antworten.

Ich hatte das problem
Huhu,
In meiner 1 ssw vor 6 jahren hatte ich 1,66m
Von 64kg auf 103kg zugenommen!!
Nach der Geburt war ich bei etwa 97 kg.
Meine Tochter wog 2860g ich war damals entsetzt..hab aber in 5 monaten wieder auf 73 kg abgenommen. In den 5 folge jahren kam der jojo..
Von 73 auf 87...dann wieder abgenommen auf 68..nun bin ich in der 5 ssw und meine waage zeigt 89,4 kg an...
Sehr depremierend..ich hoffe das ich nicht all zu viel zunehmen werde wie in der 1 SSW.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2013 um 15:50

Verstehe Dich gut!
Meiner Tochter ging es auch so in etwa nach der Geburt Ihres Sohnes. Sport machen war aber nicht so Ihr Ding und die Zeit hat auch gefehlt, wegen dem Kleinen. Von Diäten, wie Kalorienarme Suppen essen, hielt Sie nicht viel. Also hörte ich mich um was nach einer Schwangerschaft noch so möglich ist um Gewicht zu reduzieren und die "alte" Figur zurück zu bekommen.
Da gibt es schon einiges am "Markt", aber wir haben uns für das Naturprodukt Skinny Fiber entschieden. Die erste Dose hat Ihr der stolze Opa geschenkt und Sie hat dann echte 5 Kilo in 4 Wochen abgenommen! Na Gott sei dank, denn jetzt ist wieder Frieden in der kleinen Familie und Sie kann auch mit den anderen normal am Tisch sitzen und mitessen!
Ach ja, Skinny Fiber gibts nur über das Internet zu bestellen und ich schick Dir gern die Seite, wenn Du willst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2013 um 13:40

Kenn ich zu gut..
ich hatte vor der schwangerschaft schon zuviel gewicht und habe trotzdem fast 30 kg zugenommen.. und nur 5kg waren nach der geburt weg.. jetzt ein jahr später hab ich von den 30kg noch ca 22 kg drauf
ich glaube aber auch das sich mein stoffwechsel verändert hat, damals habe ich, wenn ich im stress zu wenig gegessen habe, schnell abgenommen.. jetzt kaum. wir wollen auch gern ein zweites kind aber ich hab echt angst wieder soviel zuzunehmen ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2013 um 14:52

Du kannst es ändern!
Dein Problem kann ich verstehen, denn meiner Tochter ging es auch so.
Wir haben dann das Naturprodukt Skinny Fiber kennen gelernt. Es hat dann zwar einige Wochen gedauert, aber meine Tochter hat Ihre Figur, nach der Geburt Ihres Sohnes, wieder.
Hier findest Du Informationen:
http://uwej.SBCde.com
Da kannst Du Dich unverbindlich erstmal anmelden und informieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram