Home / Forum / Fit & Gesund / Wie am besten abnehmen?

Wie am besten abnehmen?

11. Oktober 2016 um 18:47 Letzte Antwort: 20. Juli 2017 um 16:07

Hallo,
meine Freundin wollte gerne etwas abnehmen. Aber sie schafft es nicht, weil sie immer was süßes bekommt von ihr Freund. Habt ihr vielleicht eine idee, wie die von süßigkeiten weg kommt für eine weile...?

Mehr lesen

11. Oktober 2016 um 18:47

Hallo,
meine Freundin wollte gerne etwas abnehmen. Aber sie schafft es nicht, weil sie immer was süßes bekommt von ihr Freund. Habt ihr vielleicht eine idee, wie die von süßigkeiten weg kommt für eine weile...?

Gefällt mir
11. Oktober 2016 um 19:04

Automatische Ernährungsumstellung
ja ich hab da glaub ich genau die richtige Idee, ich hab da von was neuem gehört: Vegan Mix D 11 ich hab es noch nicht ausprobiert, aber anscheinend hat man dann automatisch lust auf was gesundes! Es sind nämlich 40 bio Lebensmittel da reingemischt und aufkonzentriert worden und das "färbt " dann offensichtlich auf dich ab!

Gefällt mir
18. Dezember 2016 um 13:25
In Antwort auf evie_11885664

Automatische Ernährungsumstellung
ja ich hab da glaub ich genau die richtige Idee, ich hab da von was neuem gehört: Vegan Mix D 11 ich hab es noch nicht ausprobiert, aber anscheinend hat man dann automatisch lust auf was gesundes! Es sind nämlich 40 bio Lebensmittel da reingemischt und aufkonzentriert worden und das "färbt " dann offensichtlich auf dich ab!

Hey, danke für deinen Tipp, ich hab mir das bestellt und gleich ausprobiert und hab damit wirklich viel gesünder gegessen, nur kleinere Portionen essen können und hab damit gleichmäßig und gesund abgenommen! Danke vielmals!!

Gefällt mir
17. April 2017 um 19:38

Hallo
Na ja am besten wäre es halt nicht alles zu essen, was deine Freundin von ihrem Freund kriegt. Aber wenn sie die Schokolade so gerne isst, dann sollte sie sich halt noch genug bewegen. Also je mehr Schokolade, desto mehr Sport. Ansonsten kann deine Freundin mit Nahrungsergänzungsmittelt fürs Abnehmen versuche.
Falls sie sich irgendwas aussuchen möchte. Dann kann ich ihr und dir eine Arzneimitteldatenbank mit vielen Erfahrungen und Bewertungen empfehlen.
meinemedi.de
schaut ihr euch mal an

Gefällt mir
17. April 2017 um 19:57
In Antwort auf nicoleshk

Hallo,
meine Freundin wollte gerne etwas abnehmen. Aber sie schafft es nicht, weil sie immer was süßes bekommt von ihr Freund. Habt ihr vielleicht eine idee, wie die von süßigkeiten weg kommt für eine weile...?

Bewegung und gesunde Ernährung sind das A und O. Wichtig ist im Endeffekt, dass man mehr Kalorien verbraucht als man zu sich nimmt.
Ich selber habe 10 kg abgenommen in dem ich morgens z.b. eine Scheibe Vollkornbrot mit frischkäse und Avocado oder Obst mit Joghurt gegessen habe. Mittags was leichtes wie z.b. verschiedene Salate, Suppen, Sushi. Abends gibt es selbst gekochtes mit viel Gemüse z.b. Dinkelspaghetti mit frischen Tomaten, Knoblauch und Ruccola, Lachs und Spinat, Kartoffeln mit Quark, Gemüsesuppe, Wokgemüse mit Reis.
Am Wochenende gibt's dann auch mal süßes oder Kuchen etc. 
Zum Trinken hauptsächlich Wasser und eine Tasse Kaffee am morgen.
Sport: 2-4 mal die Woche wie 7 km joggen, 2 km schwimmen, Deep Work Training im Studio etc. Jeden Tag versuchen auf 10.000 Schritte zu kommen.

Gefällt mir
19. April 2017 um 11:39
In Antwort auf nicoleshk

Hallo,
meine Freundin wollte gerne etwas abnehmen. Aber sie schafft es nicht, weil sie immer was süßes bekommt von ihr Freund. Habt ihr vielleicht eine idee, wie die von süßigkeiten weg kommt für eine weile...?

Dann eignet sich vielleicht intermittierendes Fasten ganz gut? (Sport sollte man natürlich trotzdem noch machen)

Gefällt mir
20. Juli 2017 um 16:07

Hallo,
bin gerade auf diese Frage gestoßen und wollte euch mal von meinen Erfahrungen berichten. Also ich hab vor etwas längerer Zeit den Metacheck gemacht über einen Ernährungsberater, der Metacheck wird allerdings soweit ich weiß auch über Ärzte, Apotheken, etc. angeboten (guckt am besten mal auf der Webseite unter Beratersuche). Und ich hab mich vorher auch lange rumgeschlagen mit Diäten und mühevoll ein paar Kilo abgenommen, die aber nach recht schnell auch wieder drauf waren, der typische Jojo-Effekt halt. Durch die Analyse habe ich dann erfahren, dass ich Stoffwechseltyp Beta bin, sprich Proteine und Fette recht gut verstoffwechsel, Kohlenhydrate allerdings nicht. Ich hab seitdem ich meine Ernährung nach meiner Stoffwechselveanlagung ausgerichtet habe 12kg abgenommen und das ohne Hungern oder Jojo Effekt. Also Fazit ist, ich bin super froh das Geld dafür investiert zu haben man hat ja auch langfristig was von Ich hoffe ich konnte euch weiter helfen!
 

Gefällt mir