Home / Forum / Fit & Gesund / Wichtig:Fragen zu Refeed Day

Wichtig:Fragen zu Refeed Day

10. April 2008 um 11:57 Letzte Antwort: 30. April 2009 um 20:29

Hallo ihr lieben!

Ich habe schon öfters mal gehört, dass es einige Menschen gibt, die 1x in der Woche diesen sogenannten Refeed Day einlegen.

Ich würde gerne wissen:

Was genau ist ein Refeed Day?

Wie oft macht ihr diesen Refeed Day?

Was esst ihr an einem Refeed Day?

Wieviel Kalorien nehmt ihr an einem Refeed Day zu euch?

Ich nehme täglich ca. 600 kcal zu mir. Da ich mich (verständlicherweise) schwach&unmotiviert fühle, wollte ich gerne wissen, was genau der Refeed Day ist.
Sollte ich dann die doppelte Anzahl von Kalorien zu mir nehmen?

Fragen über Fragen...Über eure Antworten freue ich mich

Liebe Grüße

Mehr lesen

10. April 2008 um 12:35

....
hallo...refeed-day bedeutet, du achtest 6 tage die woche strengstens darauf was du isst,..und einen tag in der woche gönnst du dir etwas...soll auch sehr gut für den stoffwechsel sein und jojo-effekt vorbeugen...solange du dir an diesem tag keine 10 pizzen reinhaust, und es sich im rahmen hällt, kannst du essen was du dir sonst nich gönnst...

ich ess die woche über fast nix und esse an diesem tag etwas, was ich sonst nich anrühre, so wie lasagne oda so...was danach passiert möcht ich nich nennen,..jeder is für sich selbst verantwortlich...hab auch keine lust auf dumme sprüche, hoffe verstehst das und ich konnte dir in etwa deine fragen beantworten...

lg

Gefällt mir
10. April 2008 um 13:01
In Antwort auf aslaug_11924246

....
hallo...refeed-day bedeutet, du achtest 6 tage die woche strengstens darauf was du isst,..und einen tag in der woche gönnst du dir etwas...soll auch sehr gut für den stoffwechsel sein und jojo-effekt vorbeugen...solange du dir an diesem tag keine 10 pizzen reinhaust, und es sich im rahmen hällt, kannst du essen was du dir sonst nich gönnst...

ich ess die woche über fast nix und esse an diesem tag etwas, was ich sonst nich anrühre, so wie lasagne oda so...was danach passiert möcht ich nich nennen,..jeder is für sich selbst verantwortlich...hab auch keine lust auf dumme sprüche, hoffe verstehst das und ich konnte dir in etwa deine fragen beantworten...

lg

Hopeless
nimmst du davon zu? oder eher ab???

Gefällt mir
16. April 2008 um 8:33
In Antwort auf malou_12045127

Hopeless
nimmst du davon zu? oder eher ab???

Yamira87
naja eher ab...oda es bleibt konstant,..aba zu auf garkeinen fall...

Gefällt mir
16. April 2008 um 19:35
In Antwort auf aslaug_11924246

....
hallo...refeed-day bedeutet, du achtest 6 tage die woche strengstens darauf was du isst,..und einen tag in der woche gönnst du dir etwas...soll auch sehr gut für den stoffwechsel sein und jojo-effekt vorbeugen...solange du dir an diesem tag keine 10 pizzen reinhaust, und es sich im rahmen hällt, kannst du essen was du dir sonst nich gönnst...

ich ess die woche über fast nix und esse an diesem tag etwas, was ich sonst nich anrühre, so wie lasagne oda so...was danach passiert möcht ich nich nennen,..jeder is für sich selbst verantwortlich...hab auch keine lust auf dumme sprüche, hoffe verstehst das und ich konnte dir in etwa deine fragen beantworten...

lg

Lol
Wenn du es wiederrauskotzt , kannst dir den Tag auch sparen und deinen Stoffwechsel merkt davon eh nichts!Der Tag ist dann dafür da das man mal richtig schlemmen und geniesen kann , und das was du machst hat nichts aber auch gar nichts mir refeed day zu tun!!!!!!!!

Gefällt mir
17. April 2008 um 11:09
In Antwort auf zaira_12324415

Lol
Wenn du es wiederrauskotzt , kannst dir den Tag auch sparen und deinen Stoffwechsel merkt davon eh nichts!Der Tag ist dann dafür da das man mal richtig schlemmen und geniesen kann , und das was du machst hat nichts aber auch gar nichts mir refeed day zu tun!!!!!!!!

Angeleys79, wie wärs ma mit richtig lesen^^
ich habe diesen refeed-day nur beschrieben wie er sein sollte, damit sie sich etwas drunter vorstellen kann,..wenn man lesen könnte, würde man sehen, dass ich auf mich bezogen diesen tag garnich zum refeeden nütze, sondern mein eigenes ding daraus mache...dein LOL kannst dir also inne haare schmieren...erst gehirn einschalten, dann commi schreiben..thx

habe nich umsonst n ABSATZ gemacht^^ also bitte...

lg

Gefällt mir
19. April 2008 um 8:39
In Antwort auf aslaug_11924246

Yamira87
naja eher ab...oda es bleibt konstant,..aba zu auf garkeinen fall...

Nur zur Info..
der Refeed Day bringt es nicht... Es st ein vielverbreiteter Irrglaube, man könne damit den Stoffwechsel ankurbeln. Er fährt ja auch nicht von heute auf morgen runter oder? Um den Stoffwechsel wirklich anzukurbeln müsstet ihr schon über mehrere Tage besser essen.

Stimmt halt nicht alles, was in Ana Foren steht gell???....

LG

Dreamcather
http://dreamwork.plusboard.de

Gefällt mir
30. April 2009 um 16:02
In Antwort auf sunna_12648454

Nur zur Info..
der Refeed Day bringt es nicht... Es st ein vielverbreiteter Irrglaube, man könne damit den Stoffwechsel ankurbeln. Er fährt ja auch nicht von heute auf morgen runter oder? Um den Stoffwechsel wirklich anzukurbeln müsstet ihr schon über mehrere Tage besser essen.

Stimmt halt nicht alles, was in Ana Foren steht gell???....

LG

Dreamcather
http://dreamwork.plusboard.de

Hallo
also, ich bin jetz seit ca. 6 wochen am abnehmen, ich ess ca. 800 kalorien, selten auch mal 1000, und hab auch die ersten 4 wochen 4 kilo abgenommen! aber seit 2 wochen tut sich leider nichts mehr, deswegen hab ich vor 3 tagen zum ersten mal so einen refeed tag eingelegt! ich hab hauptsächlich kohlehydrate gegessen, also wirklich haufenweise nudeln mit tomatensauce, einige brote, milchreis, paar pfannkuchen und ne tüte gummibärchen insgesamt bestimmt so 2500 kalorien wenn nicht noch bissl mehr... fett haab ich aber nur so 15 gramm gegessen, das soll man ja vermeiden! am nächsten tag hab ich natürlich gleich auf die waage müssen, und natürlich gleich fast ein kilo mehr draufgehabt, was mich aber auch nicht sonderlich überrascht hat. dann hab ich vorgestern und gestern wieder streng meine diät eingehalten, und siehe da: ich hatte ein halbes kilo weniger als VOR dem refeed day!! hab mich natürlich sehr gefreut, da ich ja die letzten 2 wochen kein gramm abgenommen hab! das kann ja dann nur von dem refeed tag gekommen sein! ich für meinen teil werd ihn nächste woche wieder machen! mal schaun was sich tut

Gefällt mir
30. April 2009 um 20:29
In Antwort auf ayelet_12048208

Hallo
also, ich bin jetz seit ca. 6 wochen am abnehmen, ich ess ca. 800 kalorien, selten auch mal 1000, und hab auch die ersten 4 wochen 4 kilo abgenommen! aber seit 2 wochen tut sich leider nichts mehr, deswegen hab ich vor 3 tagen zum ersten mal so einen refeed tag eingelegt! ich hab hauptsächlich kohlehydrate gegessen, also wirklich haufenweise nudeln mit tomatensauce, einige brote, milchreis, paar pfannkuchen und ne tüte gummibärchen insgesamt bestimmt so 2500 kalorien wenn nicht noch bissl mehr... fett haab ich aber nur so 15 gramm gegessen, das soll man ja vermeiden! am nächsten tag hab ich natürlich gleich auf die waage müssen, und natürlich gleich fast ein kilo mehr draufgehabt, was mich aber auch nicht sonderlich überrascht hat. dann hab ich vorgestern und gestern wieder streng meine diät eingehalten, und siehe da: ich hatte ein halbes kilo weniger als VOR dem refeed day!! hab mich natürlich sehr gefreut, da ich ja die letzten 2 wochen kein gramm abgenommen hab! das kann ja dann nur von dem refeed tag gekommen sein! ich für meinen teil werd ihn nächste woche wieder machen! mal schaun was sich tut

.
ich will gar nicht wissen wenn es nichts bringt, weil es ist der einzigste ansporn mal etwas normaler essen zu dürfen. nur einmal die woche, das ein oder andere mehr. danach einfach sagen zu können "das war refeedday". oder wenn mal ein fa auftritt einfach "das war refeed" ist für mich die einzigste ausrede, die ich für mich akzeptieren kann mal etwas zu essen. und so will ich das auch glauben. sonst werde ich verrückt und mache mir noch mehr gedanken und noch mehr kaputt.
ich denke dann immer das der fa jetzt nicht so schlimm war, und wenn ich mich damit selbst belüge, dann ist es mir egal. besser als gar nichts gegen die sucht zu tun.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers