Forum / Fit & Gesund / Augen: Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit, Sehprobleme

Werte Kontaktlinse - Brille

22. Mai 2008 um 15:26 Letzte Antwort: 2. Juni 2008 um 15:00

Hallöchen,

sollte man für Brille und Kontaktlinse eigentlich die gleichen -Werte nehmen?

Grüße,
Garfield

Mehr lesen

2. Juni 2008 um 11:34

*Jetzt muss ich aber mal lachen*
Ähm, ja das wäre doch mal ratsam...der war echt gut!

Gefällt mir

2. Juni 2008 um 15:00

Machs nicht!!!
Das darfst du auf keinen Fall. Sonst setzt du Geld in den Sand und schädigst deine Augen. Bei Kurzsichtigkeit sind die Linsenwerte in der Regel schwächer, man muss eventuell noch den Zylinderwert mit einbeziehen, und und und ....
Bei Weitsichtigkeit sind die Werte der Linsen in der Regel höher.
Aber man muss so viel dabei beachten, was Linsen betrifft, dass man sie nur durch einen erfahrenen Augenarzt oder Optiker anpassen lassen muss.

Das kann dir nur ein Augenarzt oder ein Optiker sagen. Die Anpassung von Kontaktlinsen ist nämlich nicht so einfach.
Ich rate dir d r i n g e n d ab, Kontaktlinsen irgendwo zu kaufen oder zu bestellen. Du kannst so viel bei deinen Augen kaputtmachen, wenn sie nicht richtig durch einen Spezialisten angepasst werden. Und du kannst dein Geld in den Sand setzen. Es hängt von vielen Dingen ab, ob sie gut verträglich sind:
BC = Basiskurve
Dia = Durchmesser
SPH = Sphäre (normaler Wert ohne Hornhautverkrümmung)
CYL = Hornhautverkrümmung (Astigmatismus)
AX = Achse, bei der die Hornhautverkrümmung liegt
Außerdem wichtig:
Material der Linsen
Menge der Tränenflüssigkeit
Zusammensetzung der Tränenflüssigkeit
Empfindlichkeit für KL-Reiniger
Tragegewohnheiten (Sport, Tragedauer usw)
Die Kontaktlinsenwerte sind anders als die Brillenwerte!!

Gefällt mir