Home / Forum / Fit & Gesund / Wer will mit 3-5kg krass abnehmen?

Wer will mit 3-5kg krass abnehmen?

1. Mai 2012 um 20:37 Letzte Antwort: 16. Februar 2015 um 12:01

Hallo,

ich bin 1,70m und wiege derzeit 56,x kg.

Ich möchte so zwischen 3kg und 5kg abnehmen. Und zwar relativ radikal. Viel Eiweiß, wenig Kohlenhydrate und Fett relativ egal. So zwischen 1200kcal und 1400kcal. Ja, das ist wenig aber mein Körper hat sich von allein ziemlich auf 56kg eingependelt und ich hab ehrlich gesagt keine Lust jetzt ewig lang rumzukrampfen bis das Fett mal weg ist,
Sport schaut so aus: Jeden zweiten Tag joggen, die anderen Tage Krafttrainig und Sonntag frei. Sonntag wird dann auch so der "Refeed-Day".

Ich möchte einfach noch ein bisschen Fett reduzieren, der Bauch ist so meine "Problemzone", und dann Muskeln aufbauen. Denn Fett abbauen und Muskeln aufbauen geht nich so gut zusammen^^

Wer mitmachen will bitte melden (kann ja auch ein anderes Konzept sein, ich weiß das meins nich so das wahre ist für alle)

Und bitte keine Predigten. Ich kenn mich zur Genüge aus. Weiß das mit dem Grund- und Gesamtumsatz sowie dem Hungerstoffwechsel und so weiter. Ich werd danach auch nicht direkt wieder alles in mich reinstopfen und schon garnicht mit Sport aufhören.
Genausowenig muss mir irgendwer mit Umtergwicht oder sonst was kommen, ich kenne meinen Körper und weiß wie er ausschaut.

Mehr lesen

14. Oktober 2012 um 16:27

...
Um Fett abzubauen braucht man ein Kaloriendefizit und um Muskeln aufzubauen braucht der Körper wiederum Energie. Dass Muskeln "Fettfresser" sind weiß ich auch, aber beides zusammen geht halt eher schlecht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Oktober 2012 um 10:09

Hallo Liebe Laneha,
ab wann möchtest du denn damit anfangen? Ich wäre ab Montag dabei, vorher ist alles zu stressig und ich lege am Anfang vom diäten immer gerne 1-2 Tage fasten ein zur Motivation, mein Ziel sind auch 3-5 kg zu verlieren, 25 kg habe ich bereits abgenommen. kurz zu mir ich bin 182 cm groß und mein Gewicht schwank im Moment zwischen 62-63 kg ich würde gerne 58 kg wiegen. Sport mache ich eher weniger....jeden 2 Tag Sit-Ups, Liegestütz und ein bisschen Gymnastik ansonsten gehe ich jeden Tag 1-2 Stunden spazieren. Bin einfach ein Sportmuffel Ich finde das mit dem refeed day am Sonntag sehr gut, da würde ich dann 1900 kcal essen und ansonsten werde ich mich in "Wellen" ernähren: also z.B. Montag 1500, Dienstag 1200, Mittwoch 1000, Donnerstag 800, Freitag 1000 Samstag 1400 und Sonntag dann refeed. damit kommt mein Stoffwechsel am besten zurecht Wie denkst du denn soll dieses gemeinsame abnehmen funktionieren? postet man dann hier immer Erfolge und Niederlagen etc.?
Ganz Liebe Grüße!
Blütenreich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2012 um 15:30
In Antwort auf an0N_1289092499z

Hallo Liebe Laneha,
ab wann möchtest du denn damit anfangen? Ich wäre ab Montag dabei, vorher ist alles zu stressig und ich lege am Anfang vom diäten immer gerne 1-2 Tage fasten ein zur Motivation, mein Ziel sind auch 3-5 kg zu verlieren, 25 kg habe ich bereits abgenommen. kurz zu mir ich bin 182 cm groß und mein Gewicht schwank im Moment zwischen 62-63 kg ich würde gerne 58 kg wiegen. Sport mache ich eher weniger....jeden 2 Tag Sit-Ups, Liegestütz und ein bisschen Gymnastik ansonsten gehe ich jeden Tag 1-2 Stunden spazieren. Bin einfach ein Sportmuffel Ich finde das mit dem refeed day am Sonntag sehr gut, da würde ich dann 1900 kcal essen und ansonsten werde ich mich in "Wellen" ernähren: also z.B. Montag 1500, Dienstag 1200, Mittwoch 1000, Donnerstag 800, Freitag 1000 Samstag 1400 und Sonntag dann refeed. damit kommt mein Stoffwechsel am besten zurecht Wie denkst du denn soll dieses gemeinsame abnehmen funktionieren? postet man dann hier immer Erfolge und Niederlagen etc.?
Ganz Liebe Grüße!
Blütenreich

...
Hallo

Ich hätte nicht gedacht, dass hier nochmal wer antwortet (ist ja schon was her)^^

Da ich allerdings die letzten Wochen extrem viel gegessen habe und ich mich leicht so fühle als hätte ich zugenommen. Hatte jetzt vor mich morgen früh zu wiegen, wieder Sport zu machen und abzunehmen. Du kommst also grade richtig

Hast schon echt viel abgenommen; herzlichen Glückwunsch

Also ich dacht halt, dass man sich hier austauscht, motiviert und das Gewicht reinstellt. Falls du Vorschläge hast immer her damit

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Oktober 2012 um 18:03

Ich auch!
Das will ich auch! Ich war immer mit meinem Gewicht zufrieden aber in letzter Zeit hab ich gemerkt,dass ich ein paar Kilos zulegt habe-wahrscheinlich weil ich seit kurzem von zuhuase aus arbeite , brrrrrr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Februar 2015 um 14:11

Iiich
Wäääre dabei
Bin 163cm und 50.5 kg möchte auf 45kg
Und neeeein leute biitte bitte ich bin keine proana deswegen..und mein körper sieht auch mit 4kg gesund aus..!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Februar 2015 um 12:01

Darum gehts
Geht um Pflanzemittel die den Stoffwechsel anregen können und einem das abnehmen sehr erleichtert, sogar im schlaf.

Die Tipps dazu und das mittel an sich hatte ich gegoogelt und von da dann bekommenDie beste hilfe für eine gesunde und schnell abnahme sind diese pflanzlichen Abnehmhelfer die ich entdeckt habe, schau doch auch mal rein wenn du interesse hast


http://tiny.cc/abgenommen








Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Valette.....und die lieben Nebenwirkungen!
Von: shiloh_12367420
neu
|
16. Februar 2015 um 5:28
Kann keine grenzen setzen
Von: lucia_11891828
neu
|
16. Februar 2015 um 3:45
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest