Home / Forum / Fit & Gesund / Wer will eigentlich WIRKLICH gesund werden?!

Wer will eigentlich WIRKLICH gesund werden?!

23. November 2008 um 10:41

Ich glaube i.wie das alle Anorektischen Mädchen oder Bulimikerinen im inneren Herzen nicht gesund werden wollen.
Bestimmt gibt es Phasen wo es einem wirklich blöd geht und man sich dann wünscht das dieses scheiße eine Ende hat ,aber was ist nach zwei Tagen?Man wünscht sich das alte Muster wieder oder man kommt mit i.etwas nicht klar.( Gewicht etc.)

Ich würde mich sehr freuen wenn ich erliche Meinung von euch hören würde.

Ein Frage zusätzlich : Wie lange habt ihr das Normalgewicht ( BMI : 19 ) gehalten.?
Hatten ihr überhaubt einmal Normalgewicht?

Ganz herzliche Grüße von mir.
Kuss

Mehr lesen

23. November 2008 um 12:27

Du hast recht.
Ich habe gerade eine Therapie angefangen, aber immo frage ich mich oft, ob ich mit der scheisse überhaupt aufhören will...Klar, wenn ich Fressanfälle habe, und mich total unwohl fühle, dann sicher. Ich werde dann auch immer total depri. Aber wenns gut läuft, und ich abnehme, bin ich eigentlich glücklich. Oder ich bilde mir das ein. Es ist echt schwer, da total von weg zu kommen. Ich will ja gesund werden, aber irgendwie auch nicht. Total schizophren
Ich hatte ziemlich lange nen BMI von 19. Als ich angefangen habe abzunehmen, hatte ich nen BMI von 23. Dann gings sehr schnell bergab, aber bei 19 ging lange nichts. Ich denke auch, dass das daran liegt, dass der Körper genau weiß, dass dieses Gewicht die untere Grenze für ihn ist. Aber wenn man dran bleibt, dann nimmt man irgendwann halt doch weiter ab. Der Witz ist ja, dass mein ursprüngliches Wunschgewicht bei nem BMI von 20 lag...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen