Home / Forum / Fit & Gesund / Ernährung, Abnehmen / Wer möchte mit mir ein bisschen abnehmen ?

Wer möchte mit mir ein bisschen abnehmen ?

21. Februar 2009 um 22:25 Letzte Antwort: 27. November 2016 um 16:59

Ich habe mir schon seit längerem vorgenommen abzunehmen, habe es aber bisher nie geschafft... Ich denke aber, dass es jetzt mal an der Zeit ist.
Würde mich freuen,wenn jemand Lust hätte mit mir abzunehmen- könnt euch ja einfach melden

Ich bin 1,74 m groß und wiege 70 kg... Mein Ziel sind ca. 63 kg !!!

Mehr lesen

21. Februar 2009 um 22:32

Würd gerne mitmachen!!!
bin 164 cm und wiege 58
würd gerne auf 50

Gefällt mir
21. Februar 2009 um 22:51

Ich auch !
Wiege 62 kg bei einer Größe von 1,68 cm, möchte erstmal auf 58 kg kommen.
Wie wollt Ihr abnehmen ?

Gefällt mir
21. Februar 2009 um 22:58
In Antwort auf ceren_12262232

Würd gerne mitmachen!!!
bin 164 cm und wiege 58
würd gerne auf 50

Super !!
Also ich habe mal angedacht WW zu machen,aber ich glaube,dass mir das Punktezählen zu nervig ist
Ansonsten möchte ich einfach mal mehr Disziplin beim Essen haben und nicht immer wieder in die Küche laufen. Am Sport kann ich nicht viel ändern, da ich sehr viel Sport mache !!
WIe siehts bei euch aus ?

Gefällt mir
24. Februar 2009 um 17:31

An pinkprincessa
Hey !
Ich kann mir kaum vorstellen , dass du Speck an den Hüften bzw an den Oberschenkeln hast
Aber Sport schadet ja nie... Also ich würde dir jetzt einfach mal empfehlen 3-4 x in der Woche ins Studio zu gehen und zwar regelmäßig !! Auch wenns schwer ist... Hinterher fühlt man sich einfach gut(ist jedenfalls bei mir nachm Sport so)... Ich würde mal in deinem Fitnessstudio nachfragen wegen den Geräten. Sag denen einfach,was du am liebsten trainieren möchtest,dann helfen die dir bestimmt.
Liebe Grüße !!

Gefällt mir
24. Februar 2009 um 19:56

Tabletten?
Nee, von sowas halte ich nichts Und vorallem würde ich mich an deiner Stelle nicht damit verrückt machen... Das sind bei dir ja nur 2 kg und du hast für deine Größe das perfekte Gewicht !! Nicht,dass du dich da zu doll reinsteigerst !

Gefällt mir
24. Februar 2009 um 22:08

Ich will auch
mitmachen!! Die dumme Pille hat mir doch einiges an Hüften, Bauch und Oberschenkeln angelagert...bin 1,64 groß, wiege 63 kg, möchte zurück auf meine 55 kg...
Weiß nur noch nicht wie, bin wie jeder andre auf der Suche nach dem optimalen Abnehmprogramm...
Lg, Hanna

Gefällt mir
25. Februar 2009 um 15:08


Nee..Haben auch keine Waage,die Gramm anzeigt ! Aber mein Startgewicht war zum Glück nicht 70, sondern 69 kg ist doch schon mal etwas
Habe mir jetzt auch ein paar 'Bedingungen' gesetzt : -2 l Wasser am Tag trinken ; -nach 17 Uhr nichts mehr essen ; -keine Süßigkeiten(außer am Wochenende) ; -Jeden Abend Sport...
Ich berichte dann mal, wie es so läuft

Gefällt mir
25. Februar 2009 um 15:10
In Antwort auf smomha_12308774

Ich will auch
mitmachen!! Die dumme Pille hat mir doch einiges an Hüften, Bauch und Oberschenkeln angelagert...bin 1,64 groß, wiege 63 kg, möchte zurück auf meine 55 kg...
Weiß nur noch nicht wie, bin wie jeder andre auf der Suche nach dem optimalen Abnehmprogramm...
Lg, Hanna

Heey
Hehe , kannst ja mit mir mitmachen, habe weiter unten mir ein paar Bedingungen gestellt,die ich unbedingt einhalten möchte... Muss mal gucken , ob ich das schaffe, aber ich bin zuversichtlich
Oder vllt hat ja noch jemand Ideen für weitere einzuhaltene Dinge ?

Gefällt mir
25. Februar 2009 um 19:39


Das ist doch schonmal was, wenn du das jetzt öfter machst!!
Also ich habe seit halb 3 nix mehr gegessen, hatte von 4-6 Uhr Training und gerade nur noch eine Brühe und Wasser getrunken
Und ich laufe jetzt auch nicht mehr in die Küche !!

Gefällt mir
25. Februar 2009 um 21:17

Getränke
Also mal ne Brühe trinken ist gut... Oder Wasser mit Geschmack, da gibts auch viele Sachen, die kaum Kalorien haben... Oder was auch immer gut ist, wenn du irgendeinen Saft (z.b. Apfel- oder Traubensaft) mit Wasser mischst.. Weil meistens sind die sowieso pur viel zu süß ! Achja, und natürlich Tee und Kaffee

Ich werde mal versuchen, das die nächsten Tage durchzuhalten(mit dem nach 17 Uhr nichts essen)...Vllt mal etwas Naturjoghurt(hat ja auch kaum Kalorien) aber eben keine Mahlzeit , wie man sie normalerweise abends isst... Bin mal gespannt,wie lange ich das schaffe

Gefällt mir
26. Februar 2009 um 20:32


Ja cool...
Nein, mit Aerobic speziell nicht !
Mache aber Akrobatik Das macht soooo viel Spaß !!! Ich musste meine Essensgrenze heute leider auf halb 7 verlegen,da ich erst um 6 Uhr zu Hause war (und meine letzte Mahlzeit war um halb2)...Habe dann noch ein bisschen Möhrensalat und Lauchkuchen gegessen Hört sich komisch an, schmeckt aber super ! Ich werde jetzt noch ein paar Liegestützen , Bauchübungen und Kniebeugen machen ...

Gefällt mir
27. Februar 2009 um 17:00

...!
jaaa. Heute ist Wochenende Nicht gut !
Und gleich kommen erstmal 4 Freundinnen her und wir kochen was. Also wird das wieder nix mit 17 Uhr. Zum Glück ist das bei mir und wir kochen was Leichtes
Ich werde versuchen,mich etwas zurückzuhalten Ich hoffe, ich schaff das

Gefällt mir
27. Februar 2009 um 17:19
In Antwort auf timo_12130261

Super !!
Also ich habe mal angedacht WW zu machen,aber ich glaube,dass mir das Punktezählen zu nervig ist
Ansonsten möchte ich einfach mal mehr Disziplin beim Essen haben und nicht immer wieder in die Küche laufen. Am Sport kann ich nicht viel ändern, da ich sehr viel Sport mache !!
WIe siehts bei euch aus ?

abnehmen !
hy leute, ich hatte den gleichen wunsch nach der entbindung meiner tochter, hab ich ca 18 kilo zu genommen, und ich habe jetzt ein konzept für mich entwickelt was mir auch wirklich geholfen hat, habe viel versucht wie man abnehmen könnte, pillen,säfte, kompletes hungern, fazit ich schaffte schon einmal 20 kilo in extrem kurzer zeit, tja aber so kurz wie sie unten sind, so schnell sind sie auch wieder oben

daher mache ich jetzt seit ca 2 monaten folgendes:

täglich:

-vormittags eine kleinigkeit essen,( eigentlich mache ich es nur wegen meiner tochter ,dass sie sieht dass wir alle zusammen frühstücken)
aber da esse ich nur eine scheibe vollkorn brot

-mittags essen wir auch alle zusammen,jedoch kochen wir sehr gesund,
sprich viel gemüse ect.. und als dessert gibt es auch für meine kleine ein frisches obst.
-ICH esse so wenig wie möglich zu mittag,also man sollte seinen teller um die hälfte mit essen bedenken,sprich also FDH.
-und was noch ein guter tipp ist, ( und der hilft mir persöhnlich sehr viel ) LANGSAM kauen,kleine bissen machen,NICHT schnell herunter schlingen

Abends: esse ich nichts, und wenn ich mal einen hunger oder einen guster habe,dann habe ich für den notfall einen müslierigel oder ein natur bzw früchte joghurt zuhause

BEWEGUNG:
seit ich mir diese essgewohnheiten angenommen habe, gehe ich TÄGLICH ,1 stund laufen, am anfang sollte man aber nicht gleich los rennen sondern wirklich immer stufe für stufe steigern,ich nahm von anfang an die gleiche runde, die pro strecke 1 stunde dauert, jedoch lief ich am anfang auch nur einige meter dann musste ich ins schnelle gehen über gehen,und steigerte das laufen mit dem tempo wie es mit meiner luft ging,und jetzt laufe ich die ganze strecke in einem durch
wenn ich mal nicht laufen kann,wegen meiner kleinen oder es ist ein schlechtes wetter, dann setze ich mich 1 stunde auf den heimtrainer, da stelle ich mir 20 kilometer ein und diese fahre ich dann durch ( mein heimtrainer.ist das fahrrad da gg was am stand is ) wollte das nur dazu sagen da jeder unter heimtrainer was anderes versteht!

naja vielleicht hat es dem ein oder anderen geholfen,also ich kann euch sagen wo ein wille ist ,ist auch ein weg und ich fühle mich selber besser,ich bin ausgeglichener, und habe in den letzen 4 wochen 8 kilo abgenommen

liebe grüsse an alle

Gefällt mir
27. November 2016 um 16:59

Und hat es mit den abnehmen geklappt ? Sind ja jetzt fast 7 Jahre her warscheinlich haben die alle jetzt ordentlich auf den Rippen sitzen vor dem Tv und essen Chips

Gefällt mir