Home / Forum / Fit & Gesund / Wer kann mir Tipps geben, meine Bandscheibe ist stark beschädigt

Wer kann mir Tipps geben, meine Bandscheibe ist stark beschädigt

19. Oktober 2006 um 15:20

Hallo,

seit etwa 1 Jahr ist meine Bandscheibe zwischen meinem 3. und 4. Halswirbel ziemlich stark beschädigt. Hatte Lämungserscheinungen und Ohnmachtsanfälle weils mir einen Nerv abgeklemmt hat. Bin nun regelmässig in der Therapie, wobei mir die Krankenkasse nur bis maximum 4 Therapieblöcke à 9 Sitzungen bezahlt. Da ich dann jeweils 2- 3 mal pro Woche gehen muss, sind diese Therapien ziemlich schnell vorbei und die Schmerzen fangen wieder an.
Eine Operation wird so lange es geht hinausgezögert, da die Operation am Nacken scheinbar mit viel Risiko verbunden ist.
Ganz besonders schlimm sind die Nächte, langes liegen und langes sitzen sind manchmal unerträglich.
Könnt Ihr mir Tipps geben? Was hilft Euch am besten, gibt es etwas das die Schmerzen lindert? Bekomme Tiflur und Ponstan. Aber möchte nicht soviele Schmerztabletten schlucken. Brauche oft bis zu 6 mal 1000mg Tabletten.

Herzlichen Dank für alle Tipps!
Kisha

Mehr lesen

19. Oktober 2006 um 22:49

Schmerzcreme
Hallo Kisha,
ich hatte keinen Bandscheibenvorfall,aber immer wieder Rückenschmerzen.Ich kann Dir eine Creme empfehlen,die soweit ich weiss keinerlei Nebenwirkungen hat und meine Schmerzen immer wegmacht,bei starken Schmerzen allerdings meist nicht länger eine halbe Stunde hält.Mir ist es allerdings wichtig so wenig Schmerztabletten wie möglich zu nehmen und bin deshalb froh das ich sie hab.Sie enthält einen natürlichen Stoff den der Körper als Emulgierungs und Schmiermittel nutzt.Sie zieht gut ein ist also nicht fettig,schmierig oder klebrig.Hoffe,das ich vielleicht helfen kann,bei Interesse einfach schreiben:ylala4@yahoo.de

Gruss

minze

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen