Home / Forum / Fit & Gesund / Ernährung, Abnehmen / Wer kann mir helfen

Wer kann mir helfen

22. Oktober 2004 um 17:40 Letzte Antwort: 5. November 2004 um 20:07

hallo
ich habe jetzt seit zwei jahren magersucht gehabt. endlich bin ich raus, das freut mich ja auch, in den letzten 3 monaten habe ich 9 kg zugenommen.
mein problem ist nur dass ich ständig schlechtes gewissen habe und außerdem total ungesund esse, weil ich eigentlich jeden tag rießige fressanfälle habe. das heißt ich esse frühs noch normal also joghurt, cornflakes, obst. mittags dann immer eine portion von irgendwas, und dann geht es schon mit obst, süßem, joghurts, etc. los. das steigert sich dann so weit, das ich irgendwann los gehe und mir schokolade, süßes, gebäck, pizza, kuchen,... kaufe, und das dann alles in kürzester zeit ohne genuss auffresse, dann ist mir natürlich schlecht und ich mache trotzdem weiter. abends esse ich dann noch brot oder eine semmel und dann noch ein betthupferl das auch total viel wird.
und das jeden tag. ich nehme mir immer in der früh vor, das ich heute gesund esse und keinen fressanfall habe, aber nie klappt es. das ist so frustrierend, ich denke nur noch daran. ich würde so gerne gesund und vernünftig essen, wer kann mir helfen?
außerdem fühle ich mich jetzt auch so richtig dick, überall fett und vor allem mein bauch soll endlich wieder flach werden.
hilft da ein essplan was (hat jmd. einen) oder ein psychologe?

Mehr lesen

23. Oktober 2004 um 4:55

Zeit und menge...
Hallo!
Probiers mal mit einem Zeitplan wann Du welche menge zu dir nimmst...
Viel erfolg

Gefällt mir
2. November 2004 um 16:06

Ja schon
das hab ich schon oft getan, aber es hilft nicht

Gefällt mir
3. November 2004 um 9:13

Ich kenne das
Ich war 3 Jahre magersuechtig, aber um ein relativ normales Verhaeltnis zum Essen zu haben
habe ich 6 Jahre gebraucht, und heute noch habe ich Probleme damit, aber ich kann jetzt damit umgehen (Nachts manchmal noch Fressatacken).Ich denke dieses Problem wird man lange nicht los. Aber Dir wuerde ich noch Psychologische Hilfe oder eine Selbsthilfegruppe empfehlen, da Du meiner Meinung nach noch echt grosse Probleme hast. Hol Dir bitte noch Hilfe, allein schaffst Du es vielleicht nicht so gut.
Alles Gute Patricia

Gefällt mir
5. November 2004 um 16:00
In Antwort auf an0N_1189042199z

Ja schon
das hab ich schon oft getan, aber es hilft nicht

O.K.
Dann setz Dich jetz nicht unter Druck
eine solche Sucht kann man nicht von heute auf morgen "heilen". Setz Dir kleine Ziele, z.B. heue Mittag esse ich nur das...
Der Rest des Tages ist nicht so wichtig und da setze ich mich nicht unter Druck.Wenn Du eine Fressatacke hast, denke esse ein bisschen von z.B. der Schokolade, und denke dann : die kann ich Morgen auch noch essen, mein ganzes Leben lang, die laeuft mir nicht weg.
Bleibe ruhig, das wird schon, wirklich!!
Gruss Patricia

Gefällt mir
5. November 2004 um 20:07

Durcheinander
Wenn ich mir deine Postings hier so anschaue rate ich dir dringend zu einem Ernährungsberater UND zu einem guten Psychologen!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers