Forum / Fit & Gesund

Wer hat wie angenommen?

Letzte Nachricht: 8. Dezember 2005 um 15:42
K
karrie_11863910
02.12.05 um 19:42

hallo ihr lieben!

mich würd echt mal vooollll interessieren, wie viele hier schon abgenommen haben, wie viel und mit welcher methode!?

vielleicht finden ja einige auch hier ihre beste art abuzunehmen!
wäre echt nett wenn ihr eure erfahrungen hier aufschreiben würdet!

danke... liebe grüße, alex ;o)

Mehr lesen

F
fiera_12450955
03.12.05 um 0:17

1000 kcal diät
sehr wirksam, wenn man sie konsequent durchzieht. ich habe damit nach der schwangerschaft 25 kg abgenommen, mehr als ich eigentlich wollte. ich habe keinen sport gemacht.

nur muss man sich vom jojo effekt in acht nehmen. der is mir zum verhängnis geworden. wenn man das gewünschte gewicht erreicht hat darf man nicht wieder anfangen zu fressen.

lg

Gefällt mir

R
rhonda_12689168
03.12.05 um 10:21

Ich...
...habe keine Kalorien gezählt. Habe nur auf zuviel Kohlenhydrate verzichtet und wenn ich Hunger hatte, soviel Gemüse und Obst gegessen, wie ich wollte. Nach 19.30 nichts mehr gegessen (es sei denn, ich war weg und hatte noch wirklich Hunger abends/nachts, dann hab ich noch ne Scheibe Brot mit Honig gegessen), viel Tee getrunken, viel warm gegessen (ist besser für die Verdauung!), abends meistens ne pürierte Gemüsesuppe (auch bis ich satt war) mit ner Scheibe Brot, mittags Nudeln mit Gemüse oder Reis mit Gemüse, morgens 2 Scheiben Brot mit Marmelade und Honig. Hab mir auch pro Tag 2 Stück Schoki und 2 Milchkaffee gegönnt.
Und ich hab keine Süßstoffe gegessen! Eigentlich ist es ganz einfach gewesen. Also so hab ich zumindest 11 Kilo abgenommen...

Gefällt mir

R
rhonda_12689168
03.12.05 um 10:23
In Antwort auf rhonda_12689168

Ich...
...habe keine Kalorien gezählt. Habe nur auf zuviel Kohlenhydrate verzichtet und wenn ich Hunger hatte, soviel Gemüse und Obst gegessen, wie ich wollte. Nach 19.30 nichts mehr gegessen (es sei denn, ich war weg und hatte noch wirklich Hunger abends/nachts, dann hab ich noch ne Scheibe Brot mit Honig gegessen), viel Tee getrunken, viel warm gegessen (ist besser für die Verdauung!), abends meistens ne pürierte Gemüsesuppe (auch bis ich satt war) mit ner Scheibe Brot, mittags Nudeln mit Gemüse oder Reis mit Gemüse, morgens 2 Scheiben Brot mit Marmelade und Honig. Hab mir auch pro Tag 2 Stück Schoki und 2 Milchkaffee gegönnt.
Und ich hab keine Süßstoffe gegessen! Eigentlich ist es ganz einfach gewesen. Also so hab ich zumindest 11 Kilo abgenommen...

P.S.
Wichtig ist, daß Du auf Deinen Körper achtest. Hör auf zu essen, wenn Du satt bist und "überfriß" Dich nicht. Ich hab immer soviel gegessen, bis ich mich gut gesättigt gefühlt habe.

Gefällt mir

K
karrie_11863910
04.12.05 um 19:41

Und...
.. warum konntest du zu dieser zeit nichts essen? hattest du einfach keine lust drauf???
so eine phase hätte ich auch mal gernen!

lg, alex

Gefällt mir

K
karrie_11863910
04.12.05 um 19:42
In Antwort auf rhonda_12689168

Ich...
...habe keine Kalorien gezählt. Habe nur auf zuviel Kohlenhydrate verzichtet und wenn ich Hunger hatte, soviel Gemüse und Obst gegessen, wie ich wollte. Nach 19.30 nichts mehr gegessen (es sei denn, ich war weg und hatte noch wirklich Hunger abends/nachts, dann hab ich noch ne Scheibe Brot mit Honig gegessen), viel Tee getrunken, viel warm gegessen (ist besser für die Verdauung!), abends meistens ne pürierte Gemüsesuppe (auch bis ich satt war) mit ner Scheibe Brot, mittags Nudeln mit Gemüse oder Reis mit Gemüse, morgens 2 Scheiben Brot mit Marmelade und Honig. Hab mir auch pro Tag 2 Stück Schoki und 2 Milchkaffee gegönnt.
Und ich hab keine Süßstoffe gegessen! Eigentlich ist es ganz einfach gewesen. Also so hab ich zumindest 11 Kilo abgenommen...

Cool!
ich finde es immer wieder bewundernswert, wenn jemand so viel abnimmt/ abgenommen hat!
in welcher zeit hast du denn 11 kilo abgenommen???

lg, alex

Gefällt mir

K
karrie_11863910
04.12.05 um 19:43
In Antwort auf fiera_12450955

1000 kcal diät
sehr wirksam, wenn man sie konsequent durchzieht. ich habe damit nach der schwangerschaft 25 kg abgenommen, mehr als ich eigentlich wollte. ich habe keinen sport gemacht.

nur muss man sich vom jojo effekt in acht nehmen. der is mir zum verhängnis geworden. wenn man das gewünschte gewicht erreicht hat darf man nicht wieder anfangen zu fressen.

lg

...
und wie lange hast du gebraucht, bis du so unglaublich viel abgenommen hast???

lg, alex

Gefällt mir

R
rhonda_12689168
04.12.05 um 20:13
In Antwort auf karrie_11863910

Cool!
ich finde es immer wieder bewundernswert, wenn jemand so viel abnimmt/ abgenommen hat!
in welcher zeit hast du denn 11 kilo abgenommen???

lg, alex

Habe..
...ein halbes Jahr gebraucht.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

F
fiera_12450955
04.12.05 um 21:14
In Antwort auf karrie_11863910

...
und wie lange hast du gebraucht, bis du so unglaublich viel abgenommen hast???

lg, alex

Nicht so lange
4-5 monate. ich war aber sehr konsequent. ich hab nie gesündigt, egal ob jetzt weihnachten oder ostern war, ich hab das durchgezogen und die kilos sind gepurzelt. ganz wichtig die 1000 kcal essen bis 17 uhr, dann mit hunger ins bett. manchmal blieb ich länger auf dem selben gewicht stehen, du musst aber dranbleiben, es geht bestimmt weiter

Gefällt mir

I
ivette_12355726
05.12.05 um 18:01
In Antwort auf rhonda_12689168

Ich...
...habe keine Kalorien gezählt. Habe nur auf zuviel Kohlenhydrate verzichtet und wenn ich Hunger hatte, soviel Gemüse und Obst gegessen, wie ich wollte. Nach 19.30 nichts mehr gegessen (es sei denn, ich war weg und hatte noch wirklich Hunger abends/nachts, dann hab ich noch ne Scheibe Brot mit Honig gegessen), viel Tee getrunken, viel warm gegessen (ist besser für die Verdauung!), abends meistens ne pürierte Gemüsesuppe (auch bis ich satt war) mit ner Scheibe Brot, mittags Nudeln mit Gemüse oder Reis mit Gemüse, morgens 2 Scheiben Brot mit Marmelade und Honig. Hab mir auch pro Tag 2 Stück Schoki und 2 Milchkaffee gegönnt.
Und ich hab keine Süßstoffe gegessen! Eigentlich ist es ganz einfach gewesen. Also so hab ich zumindest 11 Kilo abgenommen...

@ naninja
wieso hast du auf süßstoffe verzichtet? Schau mal den Link an (ich hoffe er funktioniert)
Eigentlich müssten Süßstoffe völlig ok sein...
http://www.gesundheit.de/ernaehrung/lebensmittel/s-uessstoffe-a-die-kalorienfreie-alternative/

Gefällt mir

I
ivette_12355726
05.12.05 um 18:03
In Antwort auf ivette_12355726

@ naninja
wieso hast du auf süßstoffe verzichtet? Schau mal den Link an (ich hoffe er funktioniert)
Eigentlich müssten Süßstoffe völlig ok sein...
http://www.gesundheit.de/ernaehrung/lebensmittel/s-uessstoffe-a-die-kalorienfreie-alternative/

Sorry
ich glaube ihr nehmt besser den Link und Klickt dann in der Liste auf "süßstoff-die kaloriesarme alternative" oder so
http://www.gesundheit.de/ernaehrung/lebensmittel/

Gefällt mir

F
fiera_12450955
05.12.05 um 18:29

Du musst einfach durchhalten
die logische konsequenz ist einfach das du abnimmst. bist du sicher, das es nur 800 sind und nicht mehr. 800 ist aber wenig. ich würde dir schon 1000 empfehlen, denn sonst ist der jojo effekt sofort da, wenn du wieder mehr isst. am besten währe wenn du in der abnehmphase 1000 zu dir nimmst und wenn du dein ziel erreicht hast dann steigerst du langsam auf 1500 aber nicht mehr, sonst nimmst du sofort wieder zu. du musst geduldig sein. wie schnell das geht, ist bei jedem verschieden. aber wenn du das durchhältst dann geht es 100% wieder bergab mit dem gewicht.

achte auch darauf was du trinkst. nur wasser oder cola light ist erlaubt. da kannst du gut sparen mit den kcal.

also nicht aufgeben, es geht weiter, du wirst sehen.

Gefällt mir

K
karrie_11863910
07.12.05 um 18:16
In Antwort auf fiera_12450955

Du musst einfach durchhalten
die logische konsequenz ist einfach das du abnimmst. bist du sicher, das es nur 800 sind und nicht mehr. 800 ist aber wenig. ich würde dir schon 1000 empfehlen, denn sonst ist der jojo effekt sofort da, wenn du wieder mehr isst. am besten währe wenn du in der abnehmphase 1000 zu dir nimmst und wenn du dein ziel erreicht hast dann steigerst du langsam auf 1500 aber nicht mehr, sonst nimmst du sofort wieder zu. du musst geduldig sein. wie schnell das geht, ist bei jedem verschieden. aber wenn du das durchhältst dann geht es 100% wieder bergab mit dem gewicht.

achte auch darauf was du trinkst. nur wasser oder cola light ist erlaubt. da kannst du gut sparen mit den kcal.

also nicht aufgeben, es geht weiter, du wirst sehen.

Und...
... wie hast du dich nach deinem abnehmen ernährt, dass nicht sofort wieder alle drauf war???

Gefällt mir

R
rhonda_12689168
08.12.05 um 9:36
In Antwort auf ivette_12355726

@ naninja
wieso hast du auf süßstoffe verzichtet? Schau mal den Link an (ich hoffe er funktioniert)
Eigentlich müssten Süßstoffe völlig ok sein...
http://www.gesundheit.de/ernaehrung/lebensmittel/s-uessstoffe-a-die-kalorienfreie-alternative/

Weil..
...ich Süßstoffe total eklig finde und es industrielles Zeug ist... Der Diäterfolg bestätigt mir, daß es nicht nötig war, Süßstoffe zu essen

Gefällt mir

A
an0N_1235964999z
08.12.05 um 15:42
In Antwort auf fiera_12450955

1000 kcal diät
sehr wirksam, wenn man sie konsequent durchzieht. ich habe damit nach der schwangerschaft 25 kg abgenommen, mehr als ich eigentlich wollte. ich habe keinen sport gemacht.

nur muss man sich vom jojo effekt in acht nehmen. der is mir zum verhängnis geworden. wenn man das gewünschte gewicht erreicht hat darf man nicht wieder anfangen zu fressen.

lg

@lizzi...
bist du nicht die,welche zu mir in ner anderen diskussion sagte:"akzeptiere deinen körper so wie er ist,aber gegen diese menschlichen problem hilft wirklich nichts..." ok,da ging s um zellulite,aber ob jetzt das oder was anderes menschliches ist doch egal,oder?!und eine krasse 1000kcal diät ist ja auch nicht unbedingt erstrebenswert.dieses ständige kalorienzählen...und noch nicht mal zu weihnachten oder ostern sich eine kleinigkeit gönnen,heißt ja nicht, dass du dir den ganzen kuchen einverleiben mußt,aber sich noch nicht mal da was gönnen...ja da wird die lebensfreude doch echt großgeschrieben.... wenn man abnehmen möchte,sollte man sich einfach mal eine weile seine ernährungsweise anschauen und die dann ändern...aber dieses krasse konsequentsein bringt doch wohl wirklich nichts.die einzigsten frauen in meinem umfeld,welche so konsequent sind, haben ein kleines essproblem....

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers