Home / Forum / Fit & Gesund / Wer hat Lust gemeinsam mit Almased anzunehmen

Wer hat Lust gemeinsam mit Almased anzunehmen

4. Juni 2013 um 0:29

Hallo alle zusammen,
ich suche nette Menschen die gemeinsam mit mir abnehmen möchten. So kann man sich super motivieren. ( Ich benötige das dringend )Ich bin 27 Jahre alt, bei einer Größe von 1,65m wiege ich 75,3 kg ( deutlich zu viel ). Es ist nun an der Zeit etwas zu tun.
Ich habe bereits vor 3 Jahren mit Almased super abgenommen, fast 15 Kilo und habe mein Gewicht bis heute gut halten können. Zwar immer mal kleine ab und Tiefs aber alles im allem, hat das Gewicht gut angehalten und ich habe bis heute, keinen Jojo- Effekt.
Grade jetzt wo der Sommer vor der Tür steht möchte ich nun wieder an der Wage schrauben und mein Gewicht reduzieren. Ich versuchte in den letzten Wochen vergeblich mit Alma zu beginnen, jedoch habe ich bis heute die Kurve nicht bekommen. Ich würde mich sehr Wünschen, hier gleichgesinte zu finden, die das gleiche ziel verfolge ( endlich wieder wohl fühlen in der eigenen Haut). Also meldet euch Ruhig und wir gehen das Problem mit den Lässtigen Polstern gemeinsam an. Ich werden, erneut morgen versuchen mit der Turbo- Phase zu beginne und hoffe das es mir entlich gelingen wird.
Mein Ziel wäre es ja so ca. 20 kg abzunehmen, ich wäre aber auch zufrieden wenn es erst einmal nur 10 kg sind. Hauptsache die 7 am Anfang verschwindet und man fühlt sich wieder wohl.
LG Eure Kataszina

Mehr lesen

5. Juni 2013 um 0:55

Halloooo
... mir geht es ähnlich. Jetzt wo der Sommer kommt ( und ich hoffe er kommt dann jetzt auch bald mal ) will ich meinen Winterspeck wieder runter bekommen! Ich bin 24 Jahre, 1,68 cm und wiege derzeit 61 kg.. Hört sich zwar ok an, aber es gibt ja die sogenannten Problemzonen und die stören mich sehr Mein Wunschgewicht sind 55 kg!!
Ab morgen fang ich mit Yokebe an.. Ist ja im Prinzip das gleiche! Hab es schon mal vor ner Weile 4 Tage durchgezogen und 4 Kilo verloren, welche ich bis heute auch nicht wieder drauf habe obwohl ich seitdem oft fast food gegessen und viel genascht habe Wie auch immer... Ich würde mich freuen jmd zur Unterstützung zu haben der mit mir leidet
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2013 um 11:31

Bin dabei
Hallo die Damen,

Lustigerweise habe ich gerade heute mit Alma angefangen.
Ich bin 23 Jahre jung und wiege 72,8 Kilo bei nur 153 cm größe. Definitiv zu viel. Vor eineinhalb Jahren habe ich noch 50 Kilo gewogen. Und genau da möchte ich wieder hin.
Ich hoffe auf Erfolg für uns

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2013 um 17:52
In Antwort auf fiona_12857155

Bin dabei
Hallo die Damen,

Lustigerweise habe ich gerade heute mit Alma angefangen.
Ich bin 23 Jahre jung und wiege 72,8 Kilo bei nur 153 cm größe. Definitiv zu viel. Vor eineinhalb Jahren habe ich noch 50 Kilo gewogen. Und genau da möchte ich wieder hin.
Ich hoffe auf Erfolg für uns

Dann lasst die Spiele beginnen
Hallöchen,
das freut mich rissig jetzt leiden genossen zu haben, die gemeinsam den Kampf beginnen wollen.
Ich habe zur Zeit Nachtschicht und das macht mich wirklich fertig. In der Nacht dem essen zu wieder stehen. Ich finde es so doof mein Alma mit zur Arbeit zu nehmen und so fast 10 Stunden so gar nichts zu essen ist mehr als hart. Habt Ihr vielleicht einen rat wie man das Problem lösen kann?
Trotzdem bin ich bereits bisschen stolz auf mich, habe bereits ein halbes Kilo abgenommen und das ist eine schöne Motivation. . Leider hab ich es noch nicht gepackt Alma zu schlucken, ich weiss ja wie das Zeug schmeckt . Aber dank eurer Unterstützung werde ich das 100% packen.
Bin garde Laufen gewesen tat mal wieder richtig gut. Habe mir vorgenommen min. 3x die Woche Laufen zu gehen und mit dem Fahrrad zur Arbeit zu fahren. Drückt mir die Daumen das ich meinen Arsch hoch bekomme und auf den Draht Esel steige! ( Sind ja immer hin 12 km ) . Viel erfolg euch und berichtet wie es bei euch läuft, vielleicht habt Ihr ja gute Tipps .
LG eure Kataszina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2013 um 11:11
In Antwort auf ivy_12338384

Dann lasst die Spiele beginnen
Hallöchen,
das freut mich rissig jetzt leiden genossen zu haben, die gemeinsam den Kampf beginnen wollen.
Ich habe zur Zeit Nachtschicht und das macht mich wirklich fertig. In der Nacht dem essen zu wieder stehen. Ich finde es so doof mein Alma mit zur Arbeit zu nehmen und so fast 10 Stunden so gar nichts zu essen ist mehr als hart. Habt Ihr vielleicht einen rat wie man das Problem lösen kann?
Trotzdem bin ich bereits bisschen stolz auf mich, habe bereits ein halbes Kilo abgenommen und das ist eine schöne Motivation. . Leider hab ich es noch nicht gepackt Alma zu schlucken, ich weiss ja wie das Zeug schmeckt . Aber dank eurer Unterstützung werde ich das 100% packen.
Bin garde Laufen gewesen tat mal wieder richtig gut. Habe mir vorgenommen min. 3x die Woche Laufen zu gehen und mit dem Fahrrad zur Arbeit zu fahren. Drückt mir die Daumen das ich meinen Arsch hoch bekomme und auf den Draht Esel steige! ( Sind ja immer hin 12 km ) . Viel erfolg euch und berichtet wie es bei euch läuft, vielleicht habt Ihr ja gute Tipps .
LG eure Kataszina

Hallo ihr lieben..
Und wie war der erste Tag bei euch? Habt Ihr nur den Shake getrunken? Also ich NICHT hatte schon am Mittag wieder so Hunger und schwindlig war mir auch.. Da musste ich einfach was essen!! Hab mir dann ein Teller Gemüse gemacht und den Mittagsshake weggelassen und abends dann wieder den Shake getrunken! So gesehen hat Gemüse ja weniger kcal wie ein Shake! Aber in der 1. Woche sollte man ja eig nur den Shake trinken nehmt ihr auch zusätzlich das Stoffwechsel Pulver?
Wie läufts bei euch? Ich hab mich eben gewogen und hab 1,5 kg weniger. Habt ihr Tipps gegen Heißhunger oder solche "Lustattacken"? Es ist so gemein wenn mein Freund sich was leckeres kocht und ich sitz da mit meinem Shake ich trink schon viel Wasser (2,5 - 3L), das hilft ein bisshen.
Ihr packt das und seit sicher stärke wie ich !
Ich warte auf eure Tipps

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2013 um 19:19
In Antwort auf dini1911

Hallo ihr lieben..
Und wie war der erste Tag bei euch? Habt Ihr nur den Shake getrunken? Also ich NICHT hatte schon am Mittag wieder so Hunger und schwindlig war mir auch.. Da musste ich einfach was essen!! Hab mir dann ein Teller Gemüse gemacht und den Mittagsshake weggelassen und abends dann wieder den Shake getrunken! So gesehen hat Gemüse ja weniger kcal wie ein Shake! Aber in der 1. Woche sollte man ja eig nur den Shake trinken nehmt ihr auch zusätzlich das Stoffwechsel Pulver?
Wie läufts bei euch? Ich hab mich eben gewogen und hab 1,5 kg weniger. Habt ihr Tipps gegen Heißhunger oder solche "Lustattacken"? Es ist so gemein wenn mein Freund sich was leckeres kocht und ich sitz da mit meinem Shake ich trink schon viel Wasser (2,5 - 3L), das hilft ein bisshen.
Ihr packt das und seit sicher stärke wie ich !
Ich warte auf eure Tipps

Hallo Leidensgenossen
Was sehr gut hilft gegen den Hunger zwischen durch ist Ingwer. Er gibt in der Drogerre Ingwer Tee mit Zitrone oder Orange, den kannst du mit einem Teelöffel Honig süßen. Schmeckt mir Persönlich gut. Du kannst dir aber auch frischen Ingwer Kaufen und in dünne Scheiben schneiden ( nicht zu viel 2- 3 Scheiben reichen). Die gießt du mit heißem Wasser auf und gibst 1-2 Teelöffel Honig hinzu, sowie ein bisschen Sanddornsaft. Das ist Gesund da der Ingwer den Stoffwechsel ankurbelt. Was ich dir auch raten kann, ist bei heiss Hunger, Kaugummi zu Kauen oder es gibt Ingwer- Orangen Bonbons. Die haben so gut wie keine Kalorien und du hast mal einen anderen Geschmack im Mund. Du solltest auch nicht ausschließlich nur Wasser trinken, versuch Dir mal zwischen durch einen Tee zu machen den kann man super auch Kalt trinken.
Du Schreibst das du Kreislauf Probleme hast, es kann sein das dein Säure- Basishaushalt nicht stimmt. Da gibt es in zb. bei DM Tabletten die du nach Packungsbeilage einnimmst. Die sind total ungefährlich und unterstützen den Körper.
Zu deinem Freund: Ich habe meinen gebeten nicht in meiner nähe zu essen und habe im das erklärt. Er könnte das verstehen.
Ich persönlich habe mich heute gewogen und erst ein Kilo abgenommen . Aber besser als nichts. Man kommt auch langsam ans Ziel und wir wollen ja Gesund und dauerhaft abnehmen. Wäre ich nur nicht so ungeduldig .
Ich werde es mal heute Nacht versuchen, mir mal eine Brühe zu machen. Trinken tue ich ja viel in der Nacht. Nehme mir immer 3 Flaschen Wasser mit und zwinge mich, die auch bis zum morgen aus zu Trinken. Zwischendurch mach ich mir dann auch mal einen Tee. Alma schaffe ich z. Z nur 2x tgl. zu mir zu nehmen. Das ist echt blöd, mit meinen Nächten zur Zeit, dass bringt den gesamten Tagesablauf durcheinander. Aber ich bin dran und mache immer noch regelmäßig Sport. Obwohl ich heute morgen wirklich kotzen könnte als ich mit dem Rad nach Hause gefahren bin.
Also Daumen hoch wir sind gut!
Eure Kataszina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2013 um 21:00

Alma
Also ich bin ehrlich, ich gebe schon wieder auf ich kann das Zeugs einfach nicht drin behalten, und ich vermisse einfach das kauen. Ich ernähre mich dafür jetzt aber besser (salat ohne Ende) und viel Gemüsesaft. Mal gucken was daraus wird!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2013 um 22:02

Huhu
Hallo, ich bin jetzt genau 10tage dabei mit Alma abzunehmen, und hab auch schon 3,7kg runter, die ersten zwei Tage waren schlimm, und mich hat das Alma unheimlich geekelt, mittlerweile gehts. Ich rühre es mit wasser an und lasse es ein pasr minuten stehen, es schmeckt dann wesentlich besser. Ich habe 8tage lang Turbo durchgezogen, eigentlich wollte ich insgesamt 7kg abnehmen mit Turbo und dann in die 2.phase übergehen. Ich musste aber endlich mal wieder was essen, und hatte 3tage nichts mehr abgenommen, und somit etwas unmotiviert. Ich esse jetzt seit zwei Tagen mittags einen leckeren Salat mit Garnelen. Am Sonntag möchte ich mich gern wieder wiegen.
Ich bin 35 jahre, hab 3Kinder wovon das kleinste 7 monate ist und ich die Pfunde nach der Schwangerschaft einfach nicht los werde.
Ich hab mit 77kg angefangen, bin zur Zeit 73,4 und bin 1,64 m. Mein erstes Ziel ist endlich wieder ne 6vorn dran zu haben, dann erstmal 65 und wenn möglich wieder 57/58kg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2013 um 0:27
In Antwort auf ivy_12338384

Hallo Leidensgenossen
Was sehr gut hilft gegen den Hunger zwischen durch ist Ingwer. Er gibt in der Drogerre Ingwer Tee mit Zitrone oder Orange, den kannst du mit einem Teelöffel Honig süßen. Schmeckt mir Persönlich gut. Du kannst dir aber auch frischen Ingwer Kaufen und in dünne Scheiben schneiden ( nicht zu viel 2- 3 Scheiben reichen). Die gießt du mit heißem Wasser auf und gibst 1-2 Teelöffel Honig hinzu, sowie ein bisschen Sanddornsaft. Das ist Gesund da der Ingwer den Stoffwechsel ankurbelt. Was ich dir auch raten kann, ist bei heiss Hunger, Kaugummi zu Kauen oder es gibt Ingwer- Orangen Bonbons. Die haben so gut wie keine Kalorien und du hast mal einen anderen Geschmack im Mund. Du solltest auch nicht ausschließlich nur Wasser trinken, versuch Dir mal zwischen durch einen Tee zu machen den kann man super auch Kalt trinken.
Du Schreibst das du Kreislauf Probleme hast, es kann sein das dein Säure- Basishaushalt nicht stimmt. Da gibt es in zb. bei DM Tabletten die du nach Packungsbeilage einnimmst. Die sind total ungefährlich und unterstützen den Körper.
Zu deinem Freund: Ich habe meinen gebeten nicht in meiner nähe zu essen und habe im das erklärt. Er könnte das verstehen.
Ich persönlich habe mich heute gewogen und erst ein Kilo abgenommen . Aber besser als nichts. Man kommt auch langsam ans Ziel und wir wollen ja Gesund und dauerhaft abnehmen. Wäre ich nur nicht so ungeduldig .
Ich werde es mal heute Nacht versuchen, mir mal eine Brühe zu machen. Trinken tue ich ja viel in der Nacht. Nehme mir immer 3 Flaschen Wasser mit und zwinge mich, die auch bis zum morgen aus zu Trinken. Zwischendurch mach ich mir dann auch mal einen Tee. Alma schaffe ich z. Z nur 2x tgl. zu mir zu nehmen. Das ist echt blöd, mit meinen Nächten zur Zeit, dass bringt den gesamten Tagesablauf durcheinander. Aber ich bin dran und mache immer noch regelmäßig Sport. Obwohl ich heute morgen wirklich kotzen könnte als ich mit dem Rad nach Hause gefahren bin.
Also Daumen hoch wir sind gut!
Eure Kataszina

Danke für die tipps
Werde jetzt öfters auch mal ein Tee genießen War heute bei einer freundin die ich schon länger nicht gesehen habe. Und sie meinte sofort das ich ja abgenommen habe, das man es mir ansieht zudem muss ich sagen natürlich nicht von den 2 tagen Yokebe habe mich seit ca 2 monaten wirklich recht gesund ernährt (abgesehen von den mc donalds besuchen und den Naschereien.. Ich liebe es ) aber ansonsten viel Gemüse, Obst, Salat, Pute usw.! Naja heute gabs dann beim plaudern noch die ein oder andere schoki die ich mir genüsslich gegönnt habe, aber das Komliment hat sich so gut angefühlt und mich wieder angespornt weiter zu machen! Du hast Recht - nur langsam kann man gesund abnehmen aber ich bin auch immer so ungeduldig und geb so schnell auf! Übrigens gibt es eine super App - Shape Up - nach der ich mich die letzen Wochen so gerichtet habe. Muss sagen wirklich super. Kann ich nur empfehlen, nach der "Shakezeit"!!
Gute Nacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2013 um 15:13


Hallo ihr Lieben,
bin auch gerade dabei mit Almased meinen Schwangerschaftskilos den Kampf anzusagen!

Habe bereits 4 kg abgenommen!
Ausgangsgewicht war 74 kg bei 1,65m!

Hoffe das noch etwas runtergeht! Idealerweise wäre eine 6 als erste zahl, mal wieder super!

Wie läuft es bei euch?
Grüsse
Ekeskop

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2013 um 20:00

Huhu!
Hallo zusammen,
Ich habe heute meinen ersten Tag hinter mir...also fast. Früh gabs nen Shake, mittags gab es einen und abends auch. Allerdings hatte ich mittags so großen Hunger, dass ich mir ein paar Erdbeeren reinpüriert habe. Ist das schlimm? Lecker war es jedenfalls. Mit dem zusätzlichen trinken, das klappt noch nicht so. 1,5 Liter- mehr schaff ich nicht. Ich werd morgen mal versuchen, gar nichts zusätzlich zu mir zu nehmen, also auch keine Erdbeeren. Am Mo würde ich dann gern in Phase 2 starten. Mein Ziel sind 10 kg. Ich bin 168 groß und Wiege 72,5 kg. Die 10 kg hab ich mir innerhalb eines Jahres 'zugelegt'- dank einer sitzenden Tätigkeit. Die müssen wieder weg. Schließlich passt fast nix mehr...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2013 um 20:03

@ekeskop
Hi! Wie lange hast du denn für die 4 kg gebraucht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2013 um 21:06

Hii
ich bin dabei auf jeden Fall nach meiner zweiten schwangerschaft will ich auch unbedingt wieder mein normal gewicht bekommen...zusammen abnehmen macht einfach mehr spass und man kann sich gegenseitig ermutigen

liebe grüße jessie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2013 um 6:50
In Antwort auf noah_12718321

@ekeskop
Hi! Wie lange hast du denn für die 4 kg gebraucht?


@juhu476
Hatte nach einer woche turbo gute 3 kg weniger! Und in woche 2 ein weiteres kilo!
Eine hochzeit und ein geburtstag haben die kilos in woche 2 nicht weiterpurzeln lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2013 um 11:27

@ekeskop
Das klingt super! Mein Ziel ist mindestens 1 kg pro Woche. Dazu geh ich zweimal Laufen. Das sollte funktionieren. Und ab und zu mal schlemmen muss einfach drin sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2013 um 19:05
In Antwort auf noah_12718321

Huhu!
Hallo zusammen,
Ich habe heute meinen ersten Tag hinter mir...also fast. Früh gabs nen Shake, mittags gab es einen und abends auch. Allerdings hatte ich mittags so großen Hunger, dass ich mir ein paar Erdbeeren reinpüriert habe. Ist das schlimm? Lecker war es jedenfalls. Mit dem zusätzlichen trinken, das klappt noch nicht so. 1,5 Liter- mehr schaff ich nicht. Ich werd morgen mal versuchen, gar nichts zusätzlich zu mir zu nehmen, also auch keine Erdbeeren. Am Mo würde ich dann gern in Phase 2 starten. Mein Ziel sind 10 kg. Ich bin 168 groß und Wiege 72,5 kg. Die 10 kg hab ich mir innerhalb eines Jahres 'zugelegt'- dank einer sitzenden Tätigkeit. Die müssen wieder weg. Schließlich passt fast nix mehr...

Für juhu476
hallo ich bin auch gerde dabei habe vorige woche am Do angefangen. Ich esse in der früh 1 vollkornbrot mit Marmelade ohne Butter, mittags dann 2 Tomaten und 1 paprika mit einem Putenfrankfurter. Dann wieder ganze 4-5 Std. nichts und abend den Eiweishake. Habe erst 1 kg abgenommen in 6 Tagen mir kommt das etwas zu wenig vor.. Ich fahre so 2x die Woche ne halbe stunde mit dem Rad acuh noch. Was mache ich falsch? du nimmst nur die shakes oder? Wieviel hast du schon verloren? Ich bin 163cm und wiege 74 kg mein Ziel wären 10kg in 4 Wochen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club