Home / Forum / Fit & Gesund / Wer hat fliegende mücken vorm auge?

Wer hat fliegende mücken vorm auge?

21. April 2009 um 11:55

wie lebt ihr damit? augenärzte tun das ja ab als lappalie, gegen der man nix machen kann...

lg

alina

Mehr lesen

30. April 2009 um 17:22

Hallo,
hallo alina26,
da haben die augenärzte aber leider recht damit, man kann NIX dagegen tun.
wenn es "mücken vorm auge" wären, die von der netzhaut kämen, hätte es dein augenarzt gemerkt, diese kann man bzw. muss man behandeln.

wenn es vom glaskörper kommt, also inhalte des glaskörpers wie flusen im auge herumschwimmen, kann man das nicht therapieren, in den allermeisten fällen vergeht es von selbst wieder - kann natürlich auch viele monate dauern...

ich weiß wie nervig das sein kann, mir gehts selbst manchmal so...

kopf hoch,
lg moni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2009 um 17:40
In Antwort auf rona_12555592

Hallo,
hallo alina26,
da haben die augenärzte aber leider recht damit, man kann NIX dagegen tun.
wenn es "mücken vorm auge" wären, die von der netzhaut kämen, hätte es dein augenarzt gemerkt, diese kann man bzw. muss man behandeln.

wenn es vom glaskörper kommt, also inhalte des glaskörpers wie flusen im auge herumschwimmen, kann man das nicht therapieren, in den allermeisten fällen vergeht es von selbst wieder - kann natürlich auch viele monate dauern...

ich weiß wie nervig das sein kann, mir gehts selbst manchmal so...

kopf hoch,
lg moni

Hallo,
habe seit einem 1/4 Jahr auch diese Mücken vor dem linken Auge.
Am Anfang wurde ich fast verrückt. Habe die Augen untersuchen lassen. Alles OK. Inzwischen habe ich mich damit abgefunden.
Aber meines wissens verschwinden diese Mücken nicht mehr.
Höchstens man ignoriert sie eines Tages.

Grüße Lexa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2009 um 23:21

Unterschiedlich
Es passiert das ich es auch habe, besonders wen ich längere zeit müde oder gestresst bin.

Ein augenartzt hat mich gründlich untersucht und festgestellt das nichts fest zu stellen war...

Komt mehrmals vor und viel mehr bei myopie meinte er nach seine erfahrung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2009 um 11:37

.
Ich hab sie mit 17 zum ersten Mal gehabt, mit 22 wurden es mehr. Jetzt hab ich Angst in wie weit sie sich noch verstärken könnten, (Siehe meinen Thread)

Allgemein kann das Gehirn sie aber problmelos ausblenden wenn es nicht zu viele sind, hab selbst 4 Jahre lang sie nicht wahrgenommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen