Home / Forum / Fit & Gesund / Wer hat auch Bulimie und eine Therapie begonnen?

Wer hat auch Bulimie und eine Therapie begonnen?

27. Januar 2007 um 13:32 Letzte Antwort: 6. Februar 2007 um 16:34

Hallo

Ich leider seit einigen Monaten an Bulimie und habe vor einer Woche freiwillig mit einer Therapie begonnen, weil ich die Nebenwirkungen nicht mehr aushalten konnte. Klar habe ich panische Angst zuzunehmen. Ich bin mir bewusst normalgewichtig zu sein, trotzdem fühle ich mich zu dick. Und die Fressattacken kann ich noch nicht umgehen. Würde mich sehr freuen wenn ich Kontakte knüpfen könnte mit Menschen die in der gleichen Situation sind wie ich.

Mehr lesen

4. Februar 2007 um 12:03

Hi an alle!!
angst vor dem zu nehmen hatte ich bis dato noch nicht! hab mir darüber garkeine gedanken gemacht (man, wie naiv!!!!). für mich war irgendwie klar, dass ich mich überhaupt erstmal zu einer therapie durchringen muss! ich denke der rest kommt von allein, vieleicht ja auch die einsicht, dass es mir mit ein par mehr kilos körperlich besser geht!
wer weiß?!!

wovor ich grad viel mehr bammel hab ist, dass meine mutter mir langsam auf die schliche kommt!
am fr hatte ich in der schule nen kleinen kreislaufzusammenbruch (aber ohne ohnmacht!), mein vater hat mich dann nachhause gebracht! als meine mutter heim kam hat sie gefragt was sie lehrerin dazu sagte und sich die frage selbst mit:"magersucht, oder?!!ha, ha, ha!" beantwortet!! gestern beim italiener war ich nach dem essen etwas länger auf dem klo, da hat sie mich gefragt: "hast dir aber nich den finger in den hals gesteckt!?" solche sachen sagt sie immer "nur so" scheinbar zum spaß, aber der spaß is da nur tarnung. meine mutter is ja schließlich nicht blöd!
das alles macht mir nur solche angst, weil ich doch meine ganze kraft darin investiere, die gesunde, starke, liebe tochter zu miemen! und wenn alles auffliegt hab ich in meinem jahrelang praktizierten "heile-welt-spiel" ein totales "game over"!!

dann war wirklich mal alles fürn arsch!

lg
wolke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Februar 2007 um 16:34

Servus!
ne, will hier niemanden verarschen, kann aber verstehen, dass man hier ziehmlich misstrauisch werden kann!

also: erstens bin ich "erst" 20 jahre! das is ein fehler in meinem profil, den ich nicht rausbekomme!
und zweitens: ja, ich gehe noch zur schule. hab mit 17 meine realschulreife erworben, 2 jahre ne ausbildung gemacht und geh nun wieder in die schule, um meine fachhochschulreife zu erwerben... studieren könnte mir evt. mal was bringen, verstehst du?!!

und noch was, ich will keine aufmerksamkeit von euch, naja...wer hier freut sich nicht über feedback seines geschreibsels, aber was ich wirklich will, sind antworten und wenn möglich ein paar tipps.

und normal sind wir ja doch alle noch irgendwo, irgendwie!!!! (will sagen, wir setzen die norm!)
also könnte mir egal sein, was du über mich schreibst! ist es nur eben leider nicht!

also trozt deiner (übereilten?) vorwürfe
liebe grüße,

wolke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook