Home / Forum / Fit & Gesund / Wenn Man(n) keinem mehr hoch bekommt

Wenn Man(n) keinem mehr hoch bekommt

23. April 2016 um 10:05

Bei meinem Mann (51) kam es vor ca. 2 Jahren immer wieder vor das sein Penis unterm Sex ab schlaffte.
Es wurde immer schlimmer und inzwischen haben wir keinen Sex mehr.
Bei mir war Sex nie so wichtig da ich immer welchen bekam wenn ich wollte. Nun ist seit 1 Jahr totale flaute und ich bin wuschig wie in Jungen Jahren.

Er meinte ich könne mir den Sex wo anders hohlen, was ich jedoch nicht kann.

Gibt es hier Leute mit dem selben Problem?

Mehr lesen

28. April 2016 um 10:00

Sei stolz
auf deine Partnerin, nicht viele Frauen reagieren so!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2016 um 16:21

Auch hier
kann ein urologe sofort abhilfe schaffen. es gibt inzwischen sooo viele pillen und mittel, das gute stück wieder zum stehen zu bringen. du brauchst auf nichts zu verzichten, dein männe sollte sich mal zu einem urologen bemühen, er kann ihm die entsprechende pillen verschreiben. vermutlich werden die kassen die kosten nicht übernehmen. es kommt nur darauf an, was euch ein geiler ... mit einem ordentlichen ständer wert ist. stell dir nur mal vor: nach ewig langer abstinenz spürst du wieder, wie sein liebesdolch in deine ... eindringt, immer tiefer spürst du ihn, in dir werden alte erinnerungen wach und nach und nach fickst du dich in einen wilden orgasmus.....also ab zum urologen!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2016 um 20:41

Öffnen
und eine Teilmenge entnehmen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2016 um 8:22

Der
arme kerl!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November um 11:19

Ich finde es klasse, dass du dir den Sex nicht woanders holen willst, sondern ihn mit deinem Mann willst. Allerdings verstehe ich nicht, warum ihr nichts unternehmt, wenn doch dir der Sex allem Anschein nach doch sehr wichtig ist. Bedeutet es ihm nichts mehr??? Dann wirst du nicht viel machen kömnnen, vielleicht hat er sich auch mit seinem Schicksal abgefunden. Ansonsten ab zum Andrologen!!!! Es gibt doch heutzutage wunderbare Mittel, die in solchen Fällen helfen. ZB. Rot19 wirkt super und hat keine Nebenwirkungen. Glaub mir, ich spreche hier aus Erfahrung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November um 6:27

Urologe kann körperliche Disfunktion abklären, Psychologe kann vielleicht Kopf Blockaden rausfinden und lösen...
vielleicht auch erst mal ein Check beim Hausarzt ob zb Diabetes oder anderes vorliegt... auf jeden Fall ärztliche Hilfe suchen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November um 15:52
In Antwort auf einfachso7

Ich finde es klasse, dass du dir den Sex nicht woanders holen willst, sondern ihn mit deinem Mann willst. Allerdings verstehe ich nicht, warum ihr nichts unternehmt, wenn doch dir der Sex allem Anschein nach doch sehr wichtig ist. Bedeutet es ihm nichts mehr??? Dann wirst du nicht viel machen kömnnen, vielleicht hat er sich auch mit seinem Schicksal abgefunden. Ansonsten ab zum Andrologen!!!! Es gibt doch heutzutage wunderbare Mittel, die in solchen Fällen helfen. ZB. Rot19 wirkt super und hat keine Nebenwirkungen. Glaub mir, ich spreche hier aus Erfahrung!

Hallo,

ob diese Antwort nach mehr als 3 Jahren wohl noch hilfreich ist?

Und dazu dann auch noch so ein zwielichtiges und überteuertes Mittel aus dem Internet empfehlen? Wozu gibt es Apotheken?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November um 10:21
In Antwort auf whitehead75

Hallo,

ob diese Antwort nach mehr als 3 Jahren wohl noch hilfreich ist?

Und dazu dann auch noch so ein zwielichtiges und überteuertes Mittel aus dem Internet empfehlen? Wozu gibt es Apotheken?

habe nicht gesehen, dass die frage so alt ist, ,,,aber zwielichtig ist das nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November um 11:33
In Antwort auf einfachso7

habe nicht gesehen, dass die frage so alt ist, ,,,aber zwielichtig ist das nicht

Nicht zwielichtig?  ....schon mal versucht, das in DL vorgeschriebene Impressum aufzurufen?

Es ist nicht einmal erkennbar, in welchem ausländischen Staat der Sitz der Firma ist, noch ist erkennbar in welchem Hinterhof in welchem fernöstlichem Staat diese "Produkte" fabriziert werden, geschweige denn, was sie für Inhaltsstoffe enthalten.

Da ist es wohl sinnvoller, bei Bedarf seinen Hausarzt zu konsultieren und das empfohlene Produkt per Rezept zu bezahlbaren Preisen in einer deutschen, schweizerischen oder österreichischen Apotheke zu beziehen.
Da weis man wenigstens was man hat!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November um 19:10

Na du bist ja ein ganz Schlauer 6871 AL Renkum Países Bajos NL Das ist eine Adresse, NL die Landeserkennung für die Niederlande. (Für Deutschland ist das übrigens DE, nicht DL) Warum sollte man also die Produkte in fernöstlichen Staaten produzieren. Mir helfen die Pillen jedenfalls super.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November um 19:10

Na du bist ja ein ganz Schlauer 6871 AL Renkum Países Bajos NL Das ist eine Adresse, NL die Landeserkennung für die Niederlande. (Für Deutschland ist das übrigens DE, nicht DL) Warum sollte man also die Produkte in fernöstlichen Staaten produzieren. Mir helfen die Pillen jedenfalls super.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November um 8:15
In Antwort auf besorgtemutter11

Bei meinem Mann (51) kam es vor ca. 2 Jahren immer wieder vor das sein Penis unterm Sex ab schlaffte.
Es wurde immer schlimmer und inzwischen haben wir keinen Sex mehr.
Bei mir war Sex nie so wichtig da ich immer welchen bekam wenn ich wollte. Nun ist seit 1 Jahr totale flaute und ich bin wuschig wie in Jungen Jahren.

Er meinte ich könne mir den Sex wo anders hohlen, was ich jedoch nicht kann.

Gibt es hier Leute mit dem selben Problem?

Wenn er keine Lust mehr hat, vielleicht liegts auch an der Libido? Schonmal paar Methoden ausprobiert um dem abhilfe zu verschaffen? Bei mir und meine Freund hat sowas zum Beispiel echt toll funktioniert: Hier für infos klicken
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club