Home / Forum / Fit & Gesund / Wenig sex

Wenig sex

10. August 2015 um 22:18

hier schreiben viele oft dass es wenig Sex gibt, nur 1 mal in zwei drei Monaten..wie habt ihr da verhütet? ich bin nämlich am überlegen nur mit Gummi jetzt zu verhüten, lohnt sich nicht Hormone zu schlucken für paar mal Sex im Jahr..wie war es bei euch?

Mehr lesen

12. August 2015 um 23:25

Könnt ich nicht...
Kondom machts für mich nur schlimmer. Da hat man eh kaum Sex und wenns dann mal soweit ist, fühlt man nicht wirklich viel, man kann nicht spontan die Stellung wechseln ohne darauf aufpassen zu müssen, Blasen schmeckt doof und überhaupt. Sieht jetzt jeder anders, aber für mich geht Sex in einer Beziehung mit Kondom gar nicht.
Ich nehm im Moment die Pille durch und gab auch da den Frauenarzt gefragt, ob das klug ist. Er meinte, das wäre überhaupt kein Problem, weil es ne Minipille ist und quasi keine Auswirkungen mehr auf den Körper hat. Die Pille is ja nicht mehr das, was sie noch vor 20 Jahren war.

Und bevor du jetzt ganz romantisch überlegst, wie du dir für das bisschen Sex Geld bei der Verhütung sparen kannst - willst nicht lieber überlegen, wie sich deine Investition wieder mehr lohnen könnte... Das is doch das eigentlich Problem, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2015 um 1:42
In Antwort auf dada_12093101

Könnt ich nicht...
Kondom machts für mich nur schlimmer. Da hat man eh kaum Sex und wenns dann mal soweit ist, fühlt man nicht wirklich viel, man kann nicht spontan die Stellung wechseln ohne darauf aufpassen zu müssen, Blasen schmeckt doof und überhaupt. Sieht jetzt jeder anders, aber für mich geht Sex in einer Beziehung mit Kondom gar nicht.
Ich nehm im Moment die Pille durch und gab auch da den Frauenarzt gefragt, ob das klug ist. Er meinte, das wäre überhaupt kein Problem, weil es ne Minipille ist und quasi keine Auswirkungen mehr auf den Körper hat. Die Pille is ja nicht mehr das, was sie noch vor 20 Jahren war.

Und bevor du jetzt ganz romantisch überlegst, wie du dir für das bisschen Sex Geld bei der Verhütung sparen kannst - willst nicht lieber überlegen, wie sich deine Investition wieder mehr lohnen könnte... Das is doch das eigentlich Problem, oder?

....
ja Geld ist nicht wirklich das Problem, obwohl es auch schade ist,ist weggeschmissenes geld..aber die Nebenwirkungen:/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2015 um 6:49
In Antwort auf dada_12093101

Könnt ich nicht...
Kondom machts für mich nur schlimmer. Da hat man eh kaum Sex und wenns dann mal soweit ist, fühlt man nicht wirklich viel, man kann nicht spontan die Stellung wechseln ohne darauf aufpassen zu müssen, Blasen schmeckt doof und überhaupt. Sieht jetzt jeder anders, aber für mich geht Sex in einer Beziehung mit Kondom gar nicht.
Ich nehm im Moment die Pille durch und gab auch da den Frauenarzt gefragt, ob das klug ist. Er meinte, das wäre überhaupt kein Problem, weil es ne Minipille ist und quasi keine Auswirkungen mehr auf den Körper hat. Die Pille is ja nicht mehr das, was sie noch vor 20 Jahren war.

Und bevor du jetzt ganz romantisch überlegst, wie du dir für das bisschen Sex Geld bei der Verhütung sparen kannst - willst nicht lieber überlegen, wie sich deine Investition wieder mehr lohnen könnte... Das is doch das eigentlich Problem, oder?

...
habe grad nachgerechnet..
im jahr zahle ich 150 euro für pille
wenn wir 3-4 mal im jahr miteinander schlafen,zahle ich 40-50 euro pro einmal...ganz schön teuer der spass

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2015 um 9:08
In Antwort auf malibalii

....
ja Geld ist nicht wirklich das Problem, obwohl es auch schade ist,ist weggeschmissenes geld..aber die Nebenwirkungen:/

Dann stört es dich also gar nicht,
dass ihr so wenig Sex habt?

Dann fällt mir eigentlich echt nur das Kondom ein. Alle anderen Verhütungsmittel sind ja auch nur auf ne gewisse Dauer, in der man geschützt ist ausgelegt.
Wenn du Nebenwirkungen hast, kannst du natürlich auch auf ne andere Pille umstellen. Weiß nicht was du nimmst, aber bei mir is es wie gesagt ne ganz niedrig dosierte und ich hab keine Probleme damit.

Vielleicht gibt es deinem Freund bzw. eurer Beziehung mal nen kleinen Anstoß, wenn du ihm sagst, dass du die Pille absetzt, weil es sich ja eh nicht lohnt.
Du scheinst, das aber en nicht als Problem zu sehen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2015 um 12:12
In Antwort auf dada_12093101

Dann stört es dich also gar nicht,
dass ihr so wenig Sex habt?

Dann fällt mir eigentlich echt nur das Kondom ein. Alle anderen Verhütungsmittel sind ja auch nur auf ne gewisse Dauer, in der man geschützt ist ausgelegt.
Wenn du Nebenwirkungen hast, kannst du natürlich auch auf ne andere Pille umstellen. Weiß nicht was du nimmst, aber bei mir is es wie gesagt ne ganz niedrig dosierte und ich hab keine Probleme damit.

Vielleicht gibt es deinem Freund bzw. eurer Beziehung mal nen kleinen Anstoß, wenn du ihm sagst, dass du die Pille absetzt, weil es sich ja eh nicht lohnt.
Du scheinst, das aber en nicht als Problem zu sehen?

...
doch schon ist es für mich ein Problem, aber ich habe es mitlerweile akzeptiert..kann damit leben..Nebenwirkungen sind zwar da aber nicht so stark, habe öfters Kopfschmerzen und stimmungsschwankungen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2015 um 12:58
In Antwort auf malibalii

...
doch schon ist es für mich ein Problem, aber ich habe es mitlerweile akzeptiert..kann damit leben..Nebenwirkungen sind zwar da aber nicht so stark, habe öfters Kopfschmerzen und stimmungsschwankungen

Mhh...
...ja. So hats bei mir auch angefangen. Nach 8 Jahren Beziehung, gab ichs dann beendet, weil es nur noch WG und keine Beziehung mehr war. Seitdem ist Sex bei mir einige Stufen höher in der Priorität gerückt. Sämtliche Ausflüchte wie "bei uns sind andere Dinge wichtig", "wir sind halt schon so lange zusammen" oder "unsere Liebe geht über primitiven Sex hinaus" hab ich beiseite gelegt. Nö - Sex is essentiell wichtig für ne gesunde Beziehung.
Hakts denn sonst noch wo, bei euch? Willst du nicht, oder er, oder ihr beide? Gibts anderweitige Zärtlichkeiten? Denkst du, dass du glücklich bist? Nicht zufrieden - glücklich.

Das würde ich alles mal hinterfragen und dann versuchen, eine Änderung hin zu bekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2015 um 13:52
In Antwort auf dada_12093101

Mhh...
...ja. So hats bei mir auch angefangen. Nach 8 Jahren Beziehung, gab ichs dann beendet, weil es nur noch WG und keine Beziehung mehr war. Seitdem ist Sex bei mir einige Stufen höher in der Priorität gerückt. Sämtliche Ausflüchte wie "bei uns sind andere Dinge wichtig", "wir sind halt schon so lange zusammen" oder "unsere Liebe geht über primitiven Sex hinaus" hab ich beiseite gelegt. Nö - Sex is essentiell wichtig für ne gesunde Beziehung.
Hakts denn sonst noch wo, bei euch? Willst du nicht, oder er, oder ihr beide? Gibts anderweitige Zärtlichkeiten? Denkst du, dass du glücklich bist? Nicht zufrieden - glücklich.

Das würde ich alles mal hinterfragen und dann versuchen, eine Änderung hin zu bekommen.

..
doch sonst ist es perfekt, zärtlichkeiten gibts immer..er will keinen, habe schon damals versucht es zu ändern hat nichts gebracht von daher akzeptiere ich es jetzt und lebe damit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2015 um 2:55
In Antwort auf malibalii

..
doch sonst ist es perfekt, zärtlichkeiten gibts immer..er will keinen, habe schon damals versucht es zu ändern hat nichts gebracht von daher akzeptiere ich es jetzt und lebe damit.

.
..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Irgendwas mache ich diesmal falsch...?
Von: walt_12532312
neu
16. August 2015 um 19:12
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club