Forum / Fit & Gesund

Wenig Empfinden und kein Höhepunkt

16. August 2015 um 23:48 Letzte Antwort: 13. September 2015 um 18:51

Hallo und danke für's Anklicken,

ich habe ein Problem, das mich schon seit Monaten ziemlich beschäftigt und auch etwas traurig und ratlos macht. Ich habe schon einige ähnliche Themen hier und in anderen Foren gelesen, jedoch habe ich nirgends etwas gefunden, was mir wirklich weiter geholfen hat. Deshalb habe ich mich entschlossen, ein eigenes Thema zu eröffnen. Ich hoffe auf hilfreiche Kommentare! Danke im Voraus.

So, nun zum Problem:
Mein Freund und ich sind nun schon seit etwas mehr als einem Jahr zusammen und seit einem halben bis dreiviertel Jahr (bin nicht mehr ganz sicher) schlafen wir auch zusammen. Es für uns beide damals das erste Mal. Wir lieben uns beide sehr und vertrauen uns auch wirklich. Ich finde es immer sehr schön, wenn wir zusammen schlafen oder andere sexuelle Dinge in der Richtung tun und er meist auch. Ich bin oft richtig wild darauf und kann es kaum abwarten, bis wir es wieder tun und ich will es sehr häufig. Oft will ich es so sehr, dass mich in dem Moment VORHER schon jede kleinste Berührung von ihm oder jeder Atemzug von ihm schon erregt (auch wenn die Berührung nichts damit zutun hatte und meine Erregung von ihm überhaupt nicht beabsichtigt war). Und leider sehne ich mich auch so sehr danach, dass ich ziemlich schlecht gelaunt werde, wenn wir es mal nicht tun, was wir beide blöd finden. Aber egal wie sehr ich erregt und feucht bin, egal wie sehr ich will, egal in welcher Stellung, ob mit oder ohne Vorspiel, ob bei mir oder bei ihm, in Ruhe oder unter Zeitdruck, ob es alles nur wenige Minuten oder einige Stunden dauernt (mit Unterbrechungen), ob romantisch oder nicht, ob morgens mittags oder abends/nachts... ich komme leider NIE zum Höhepunkt. Nie. Wirklich in einem halben Jahr noch nie, egal was wir probiert haben. Und das schlimmste ist, dass das nicht nur beim Geschlechtsverkehr so ist, sondern bei komplett allem (streicheln, fingern, Klitoris stimmulieren, Oralsex, ...). Mein Freund kommt fast immer, natürlich dauert es manchmal länger mal kürzer, aber es passiert. Bei mir leider nie.

Des Weiteren ist es leider so, dass ich beim Geschlechtsverker kaum etwas spüre... Ich weiß nicht, woran das liegt. Es ist nicht so, dass es weh tut oder sich schlecht/unangehm anfühlt, sondern dass es irgendwie gar nicht anfühlt, ich späre einfach nichts oder kaum etwas. Das einzige was ich fühle, ist die große Nähe zu ihm, die Liebe, das Vertrauen und die Lust und Erregung. Das allein und dass er etwas spürt, finde ich ja schon schön, aber ich würde eben auch gerne mal etwas spüren. Wenn er mich fingert, spüre ich meistens extrem viel (positives). Oft so viel, dass ich dabei richtig anfange zu weinen, weil ich es so schön finde. Aber selbst dabei/davon komme ich ja nicht zum Höhepunkt. Mein Freund gibt sich wirklich sehr viel Mühe und ich auch, aber es will auch nach Monaten einfach nicht klappen.

Uns - und vorallem IHN frustiert das sehr, sodass er manchmal die Lust daran verliert, weil "es ja eh nicht das gewünschte Ergebnis bringt". Mir tut das so leid! Ich würde so gerne, dass es funktioniert. Für uns beide! Für ihn, damit er sieht, dass er es eben doch richtig und schön macht und mal ein Erfolgserlebnis bzw. die Belohnung der ganzen "Arbeit" bekommt und für mich, weil es quälend ist, nie vollenst befriedigt werden zu können.

Wenn ich mich selbstbefriedige, komme ich fast immer zum Höhepunkt. Aber auch nur dann. UND ich es passiert nur durch eine ganz bestimmte Art und Weise und mit ganz bestimmten Vorstellungen dabei. Ist dies nicht gegeben, passiert auch bei mir selbst nichts. Da ich schon SEHR früh angefangen habe, mich selbstzubefriedigen und dies bis vor ein paar Jahren jahrelang NUR mit diesen beiden bestimmten Vorraussetzungen getan habe, frage ich mich, ob es sein könnte, dass sich diese Art und Weise/Situation so sehr in mir gefestigt hat, dass ich vielleicht wirklich nur SO und nicht anders kommen kann.....

Was meint ihr zu meiner Überlegung? Und habt ihr noch andere Ideen woran es liegen könnte? Oder Ideen/Tipps, wie mein Freund und ich dieses Problem verbessern und lösen können?? Wir sind langsam wirklich ratlos und es frustriert uns. Es wäre uns wichtig, dieses Problem aus der Welt zu schaffen! Über Hilfe sind wir dankbar! Danke nochmals im Voraus

NeulingxX
Ps: Sorry für den langen Text :/

Mehr lesen

25. August 2015 um 22:51

Danke, für die Antwort
Hallo TanjaSchubert,
vielen Dank für die Antwort !!

Ja, mein Freund weiß, wie ich zum Höhepunkt komme. Wir haben schon ein paar mal versucht, es etwas abgewandelt nachzuamen, jedoch hat das leider auch nicht funktioniert. Wir könnten aber nochmal versuchen, es komplett nachzuamen, falls das möglich ist. Es wäre bestimmt gut, wenn das ginge.

Lust habe ich ja sehr große. Nur spüre ich teilweise kaum etwas. Und zum Höhepunkt komme ich nie. Egal ob ich viel spüre oder gar nichts.

Liebe Grüße
NeulingxX

Gefällt mir

12. September 2015 um 16:45

Woran denkst Du...
...wenn Du es Dir selbst machst? Gibt es da bestimmte Techniken die dich besonders anmachen oder denkst DU an andere Männer???

LG
Nadine

Gefällt mir

13. September 2015 um 18:51

White Tiger
Hi neulingxx, wenn du einmal bei Youtube "Elliott Hulse - Bioenergetics" eingibst, dann wirst du bei ihm einige Übungen sehen können, die dir vielleicht helfen, ein paar Muskelspannungen und Blockaden zu lösen, das könnte auch ein Faktor sein. Bei mir hat auch Yoga viel zur Sensibilitätssteigerung beigetragen!

Gefällt mir