Home / Forum / Fit & Gesund / Welches medikament bei blasenentzündung?

Welches medikament bei blasenentzündung?

15. Mai 2010 um 17:06

welches medikament nehmt ihr, wenn ihr blasenentzündung habt?

ich habe cotrim forte von ratiopharm und in der Gebrauchsanweisung steht, man müsse 1 mal 3 tabletten einnehmen?
heißt dass, ich muss die tabletten nur einen tag nehmen?
ich hab bis jetzt eine tablette genommen, merke aber noch keine besserung

kennt ihr sonst gute hausmittel oder sonstige tipps was man tun kann?

bitte helft mir

Mehr lesen

15. Mai 2010 um 21:22

Hi
Wenn da steht 1X mal drei Tabletten, dann musst Du alle auf einmal nehmen. Wahrscheinlich ist das ein so genanntes Depotantibiotikum; ich hatte das mal als Pulver, musste es nur einmal nehmen, hilft aber bei leichten Entzündungen genauso gut.

Hausmittel: natürlich trinken, trinken, trinken; am besten den handelsüblichen Blasen-Nieren-Tee, Kamillentee tut es auch, Hauptsache gut durchspülen; aber keinen Kaffee, der reizt die Blase nur unnötig. Und natürlich keinen Alk. Wasser mit Zitrone ist auch gut, überhaupt Vitamin C wie z.B. Cranberrysaft; das erhöht den Säureanteil in der Blase und das mögen die Bakterien gar nicht. Cranberrysaft oder -kapseln sind auch eine gute Möglichkeiten, wiederkehrenden Blasenentzündungen vorzubeugen.
Und warm einpacken!

Gute Besserung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2010 um 21:24
In Antwort auf lia_12234042

Hi
Wenn da steht 1X mal drei Tabletten, dann musst Du alle auf einmal nehmen. Wahrscheinlich ist das ein so genanntes Depotantibiotikum; ich hatte das mal als Pulver, musste es nur einmal nehmen, hilft aber bei leichten Entzündungen genauso gut.

Hausmittel: natürlich trinken, trinken, trinken; am besten den handelsüblichen Blasen-Nieren-Tee, Kamillentee tut es auch, Hauptsache gut durchspülen; aber keinen Kaffee, der reizt die Blase nur unnötig. Und natürlich keinen Alk. Wasser mit Zitrone ist auch gut, überhaupt Vitamin C wie z.B. Cranberrysaft; das erhöht den Säureanteil in der Blase und das mögen die Bakterien gar nicht. Cranberrysaft oder -kapseln sind auch eine gute Möglichkeiten, wiederkehrenden Blasenentzündungen vorzubeugen.
Und warm einpacken!

Gute Besserung!

Hab was vergessen
Bei leichteren Fällen, also wenn ich merke, dass sich ne BE ankündigt, nehm ich Cystinolkapseln bzw.-tropfen, die sind auf pflanzlicher Basis und gibt es rezeptfrei in der Apotheke.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2014 um 10:38
In Antwort auf lia_12234042

Hab was vergessen
Bei leichteren Fällen, also wenn ich merke, dass sich ne BE ankündigt, nehm ich Cystinolkapseln bzw.-tropfen, die sind auf pflanzlicher Basis und gibt es rezeptfrei in der Apotheke.

Nutze ich gerne
Ich habe jetzt keine Probleme mehr damit. Habe ich mir hier bestellt

http://ww7.fr/blasenentzundung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
3 mal die tage in einem monat bekommen/ implanon?
Von: gallus_12556958
neu
24. August 2014 um 23:31
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper