Home / Forum / Fit & Gesund / Welches Gerstengraspulver?

Welches Gerstengraspulver?

17. Dezember 2012 um 21:26

Hallo zusammen =)

ich bin auf der Suche nach einem guten und möglichst günstigen Gerstengraspulver:

www.gesundheitlicheaufklaerung .de/gerstengras-wirkung-und-inhaltsstoffe-von-einem-der-wertvollsten-lebensmittel

(Vorab - ich möchte hier keinerlei Werbung machen und habe nur Interesse an gutgemeinten Empfehlungen von Privatpersonen ohne kommerziellen Hintergedanken.)
Ich bin zuerst auf das wohl bekannteste Produkt "Green Magma" gestoßen, welches mir für den täglichen Bedarf fast zu teuer ist. www.amazon.de/Dr-Hagiwara-Green-Magma-Extrakt/dp/B005O72R6O/ref=sr_1_cc_3?s=aps&ie=UTF8&qid=1355706826&sr=1-3-catcorr
Dieses Gerstengras unterscheidet sich aber von anderen Produkten, da es sich um einen durch ein aufwendiges Verfahren zu Pulver getrockneten Gerstensaft handelt - bei den anderen Produkten handelt es sich um direkt gemahlenes Gerstengras, welches wohl nicht ganz so konzentriert ist. Allerdings besteht Green Magma nur zu 65% aus Gerstengras - 30% sind Maltodextrin u. die restlichen 5% brauner Reis. Deshalb würde ich mich eigentlich für eine anderes Produkt das aus 100% Gerstengras besteht entscheiden, wobei ich schon zögere, da Green Magma von Dr. Yoshihide Hagiwara entwickelt wurde, der diese Pflanze wohl am intensivsten erforscht hat und dafür mehrfach ausgezeichnet wurde. Lange Rede - kurzer Sinn: Ich hab trotzdem keine Ahnung welches Produkt gut bzw. besser ist und würde mich freuen, wenn mir jemand mit Erfahrung ein möglichst preiswertes, aber hochwertiges Produkt empfehlen könnte. Hier mal ein paar andere Gerstengras-Produkte:

www.amazon.de/Gerstengras-Pulver-fein-gemahlen-500g/dp/B009GLUIB0/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1355706268&sr=8-3

www.amazon.de/Vita-Natura-Ltd-Co-19-015-0003/dp/B004GAT6L4/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1355706268&sr=8-1

www.amazon.de/GeoVitalis-Gerstenpraspulver-Gerstengras-500g/dp/B008I2PMSC/ref=sr_1_15?ie=UTF8&qid=1355706754&sr=8-15

Vielen Dank für eure Empfehlungen und ich wünsche euch ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr


LG Julién

Mehr lesen

23. Dezember 2012 um 19:03

Gerstengraspulver
Hallo Berita =)

vielen Dank für deine Empfehlung - wie fühlst du dich durch die Einnahme des Gerstengraspulvers? Bist du insgesamt ausgeglichener/energiegeladener oder hattest du vorher irgendwelche Beschwerden die sich evtl. dadurch gebessert haben (oder nimmst du es einfach so ergänzend weil es gesund ist)? Hast du im Vergleich zu dem Pulver von Vita Natura schon GP von anderen Herstellern eingenommen und gibt es da einen Unterschied?

Entschuldige die vielen Fragen, aber ich hab leider keinerlei Erfahrungen mit Gerstengraspulver, weiß auch nicht wen ich dazu befragen könnte und wäre dir für einen kurzen Erfahrungsbericht sehr dankbar. Hoffe du hast ein schönes Weihnachtsfest und dir auch alles Gute für das neue Jahr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2012 um 21:37

Gerstengras
Danke nochmal für deinen Beitrag; denke ich werd mir das Pulver nach Weihnachten mal bestellen - der Preis ist ja für 500g auch vertretbar im Gegensatz zu z.B. Green Magma.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2012 um 23:29

...
ich glaube eine freundin von mir hatte mal das zuerst genannte, und damit war sie zufrieden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2013 um 21:43

Gerstengraspulver von jomu
Hallo liebe Community,

ich nehme auch seit mittlerweile 5 Jahren Gerstengraspulver zu mir und ich kann es nur jedem empfehlen.

Ich beziehe es von http://www.gerstengras-natur.de/.

Die Qualität/Verträglichkeit finde ich dort am besten.
Es ist nicht teuer, bio und stammt aus Deutschland.
Das Kilo für 36,70, das hält bei mir fast 3 Monate.
Da kann man wirklich nicht meckern.

Mir tut es wirklich sehr gut und selbst mein Freund und Bekannte nehmen es mittlerweile

Ich hoffe ich konnte helfen.

LG
Annette

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2016 um 20:22

Gerstengras
Hallo,
ich bestelle mein Gerstengras (=GG) bei Tausendkraut - das ist aus Neuseeland und das Klima dort ist so einzigartig, daß die Qualität auch ziemlich gut ist. Außerdem ist es vom Preis her sehr günstig, deshalb empfehle ich es gerne weiter.

Ich nehme GG seit einem Jahr und bin so dankbar dafür !!
Es ist mit Abstand das beste Nahrungsergänzungsmittel, das es gibt !!!

Meine Krankheitsgeschichte ist folgende:
Zuerst hatte ich Brustkrebs, den erfolgreich operiert wurde, dann Bestrahlung und immer gute Werte -- bis im Februar 2015, da kam dann die Diagnose Knochenkrebs mit Metastasen im Oberschenkelmuskel und Gesäßmuskel.
Ich hatte schreckliche Schmerzen und noch schlimmere Angst.
Mein Tumormarker war auf 730 !!
(Normalwert ist zwischen 0 und 25 etwa)
Habe gebetet, ob Gott noch irgendeine Verwendung für mich hat - die Antwort war, daß ich gesund werde und anderen helfen soll auch gesund zu werden!
Daraufhin habe ich Gott darum gebeten mir zu zeigen, was ich tun kann, um am Leben zu bleiben - da riefen an einem Abend 3 Leute an --- die Antwort lautete : Gerstengras.
Eine dieser 3 Personen stand am nächsten Tag vor meiner Türe und hatte das Pulver gleich dabei, so daß ich es sofort nehmen konnte.

Die Ergebnisse waren so phantastisch, daß sogar der Professor kaum Worte fand, um seine Verwunderung zu verbergen.
Ich hatte bei der Bestrahlung überhaupt keine Nebenwirkungen, weder innerlich noch äußerlich, keine Verbrennungen und nicht einmal Verfärbungen! Obwohl ich bis ins Knochenmark bestrahlt wurde!!

Außerdem habe ich in 8 Monaten den Tumormarker von 730 auf 39 drücken können!

Gerstengras wirkt gleichzeitig auf mehreren Ebenen:
1. es macht den Körper basisch (Krebszellen sterben in basischer Umgebung ab)
2. es hat mit am meisten Chlorophyll von allen grünen Pflanzen (Sauerstoff tötet Krebszellen)
3. es stärkt das Immunsystem
4. es wirkt entzündungshemmend
5. es enthält mehr Mineralstoffe, mehr Spurenelemente, mehr Vitamine, mehr Chlorophyll, mehr Bioflavonoide, mehr Aminosäuren und mehr Enzyme als alle übrigen analysierten Grünpflanzen (laut Experten)


Habe die Antikörper-Behandlung mit Tamoxifen abgelehnt - die Schäden sind größer als der Nutzen!
Auch keine Chemo und keine Schmerzmittel (Morphiate) !
Habe auch keine Schmerzen mehr, wieso sollte ich da Schmerzmittel nehmen, obwohl man mir die trotz Schmerzfreiheit aufdrücken wollte !!

Alle meine Blutwerte sind hervorragend und neuerdings ist sogar meine Onkologin sehr zufrieden mit mir!
Kann sehr gut gehen ohne zu hinken und das ist auch ein Wunder!
Bin Gott sehr dankbar für sein Hilfe, für das Gerstengras und daß ich anderen helfen darf, denen es auch schon viel besser geht.
Habe an mir und an anderen solche Wunder erlebt, die eigentlich nicht zu erklären sind -- wenn man GG nicht kennt!!

Leute, probiert es aus!
Es ist 100% natürlich, hat keine Nebenwirkungen, egal wie viel man davon nimmt und auch keine Überdosierung!!

ALLES LIEBE UND GUTE !!!!

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper