Forum / Fit & Gesund / Ernährung, Abnehmen

Welcher Sport ist der beste zum Abnehmen?

13. Februar 2006 um 18:19 Letzte Antwort: 26. August 2011 um 14:18

Will jetzt entlich mal Starten mit abnehmen, aber (leider) muss man da ja auch etwas sprot treiben!

Welcher Sport ist denn da die beste Methode. Habe hier nicht so viele möglichkeiten zwecks geld und so.

Über ein paar Tipps wäre ich sehr glücklich!

kleene

Mehr lesen

13. Februar 2006 um 19:33

Abnehmen mit Sport
Hallo Kleene - wenn Du eine Stoffwechselstörung hast, dann kann der Sport Dir möglicherweise garnichts bringen. Wir haben da ein Abnehmprogramm von SureSlim gemacht, das wirkt auch ohne Sport, obwohl ich ein sportlicher Typ bin, aber der hat mir nichts gebracht. Nachdem wir den Bluttest von SureSlim gemacht hatten und ein entsprechendes Ernährungsprogramm (keine Hungerkur) gemacht hatten, war das Fett einfach davon, und das seit 7 Jahren. Mit dem Programm wird nähmlich die Hypophyse mit Nahrung stimuliert. Nur ne eigene Erfahrung.

Gefällt mir

13. Februar 2006 um 22:48

Abnehmen
Es ist egal welchen Sport du betreibst, wichtig ist 2 bis 3 mal die Woche mindestens 30 min. Walking ist sehr gut und schont auch Gelenke. Kann dir auch schwimmen empfehlen und es kostet nicht viel.

Mit freundlichen Grüssen
Elisabeth

Gefällt mir

14. Februar 2006 um 8:18

Sport bringt immer was
nur was du machen willst musst du wissen - am besten was was du wirklich gerne magst!
Nur denke dran, wer Sport macht nimmt anfangs nicht immer sofort ab. Es kann sein, dass du aufgrund der Muskulatur schwerer wirst. Aber beim Maße nehmen kannst du erkennen, dass sich was tut. Wer regelmäßig Sport macht lebt außerdem gesund!

Gefällt mir

14. Februar 2006 um 9:32

Joggen!
hi kleene,

das effektivste sportprogramm zum abnehmen ist für mich das joggen. ich hab damals geschaut wo ich in einer stunde am meisten kalorien mit verbrenne, ohne groß erst irgendwohin fahren zu müssen. heute ist es einfach, raus aus der haustüre, ne stunde joggen, ca. 700 kcal verbrennen und der tag ist gut . am anfang wird es dir schwer fallen weil dein körper nicht dran gewöhnt ist, aber du kannst zwischendurch auch immer schnell gehen. hauptsache, dein puls bleibt im fettverbrennungsbereich. erkundige dich mal im fachgeschäft nach pulsuhren, die bekommst du mittlerweile schon sehr günstig und es bringt am meisten. als positiven nebeneffekt kräftigst du gleichzeitig noch bein- und pomuskulatur...
übrigens macht es dann irgendwann auch echt spaß, wenn du deinen inneren schweinehund mal überwunden hast...

viel erfolg

Gefällt mir

14. Februar 2006 um 18:09
In Antwort auf hans_12942729

Abnehmen mit Sport
Hallo Kleene - wenn Du eine Stoffwechselstörung hast, dann kann der Sport Dir möglicherweise garnichts bringen. Wir haben da ein Abnehmprogramm von SureSlim gemacht, das wirkt auch ohne Sport, obwohl ich ein sportlicher Typ bin, aber der hat mir nichts gebracht. Nachdem wir den Bluttest von SureSlim gemacht hatten und ein entsprechendes Ernährungsprogramm (keine Hungerkur) gemacht hatten, war das Fett einfach davon, und das seit 7 Jahren. Mit dem Programm wird nähmlich die Hypophyse mit Nahrung stimuliert. Nur ne eigene Erfahrung.

Danke für die vielen Antworten...
Danke!

Ich will so ungefähr 25 kg abnehmen, das ist sehr dringend nötig da ich stark übergewichtig bin. Außerdem bin ich noch ganz schön jung und ich glaube das ich das jetzt noch gut schaffe ein paar pfunde loszuwerden!
Schwimmen tu ich echt gern, aber hier in der nähe ist kein Schwimmbad da muss ich erst 40 km weit fahren... Aber ab und zu mach ich das schon mal, nur dann hab ich danach aber auch den doppelten hunger!

Was esst ihr denn so über den ganzen Tag?

Danke nochmal, ihr helft mir echt weiter!

kleene

Gefällt mir

15. Februar 2006 um 12:22
In Antwort auf hans_12942729

Abnehmen mit Sport
Hallo Kleene - wenn Du eine Stoffwechselstörung hast, dann kann der Sport Dir möglicherweise garnichts bringen. Wir haben da ein Abnehmprogramm von SureSlim gemacht, das wirkt auch ohne Sport, obwohl ich ein sportlicher Typ bin, aber der hat mir nichts gebracht. Nachdem wir den Bluttest von SureSlim gemacht hatten und ein entsprechendes Ernährungsprogramm (keine Hungerkur) gemacht hatten, war das Fett einfach davon, und das seit 7 Jahren. Mit dem Programm wird nähmlich die Hypophyse mit Nahrung stimuliert. Nur ne eigene Erfahrung.

Nur eigene erfahrung?
das ist werbung und nichts anderes!

1 LikesGefällt mir

19. Februar 2006 um 3:11

"Liebe"...
Ich bin der Meinung, dass Sex die beste Methode ist Kalorien zu verbrennen und es bringt auch noch Spass. Wer viele Stellungen ausprobiert,trainiert auch jeden Muskel.



lg

Gefällt mir

23. Februar 2006 um 21:17
In Antwort auf jaana_11887320

Nur eigene erfahrung?
das ist werbung und nichts anderes!

Liebes Tigerle
nur zur Beruhigung - das ist ein Fakt, nichts anderes. Warum plagen sich denn so viele im Sportstudio ab, ohne jemals echt abzunehmen. Oder schau mal dass Einige Marathonläufer Übergewicht haben, die sind nur ungemein Fit, aber verlieren kein Gewicht mehr durch den Sport. Man muss manchmal die Augen auf machen. Es gibt natürlich Menschen mit einem normalen Stoffwechsel die auch mit Sport abnehmen aber die Übrigen haben da keine große Aussicht auf Gewichtsverlust mit Sport.

Gefällt mir

30. Dezember 2007 um 21:49
In Antwort auf an0N_1198877499z

Danke für die vielen Antworten...
Danke!

Ich will so ungefähr 25 kg abnehmen, das ist sehr dringend nötig da ich stark übergewichtig bin. Außerdem bin ich noch ganz schön jung und ich glaube das ich das jetzt noch gut schaffe ein paar pfunde loszuwerden!
Schwimmen tu ich echt gern, aber hier in der nähe ist kein Schwimmbad da muss ich erst 40 km weit fahren... Aber ab und zu mach ich das schon mal, nur dann hab ich danach aber auch den doppelten hunger!

Was esst ihr denn so über den ganzen Tag?

Danke nochmal, ihr helft mir echt weiter!

kleene

Müsli!!
Hey, Kleene!
Also ich esse morgens immer eine Risenportion Kornflakes. Also die ohne Zucker, diese "Fitness-Kornflakes". Dazu schneide ich noch ein Bananen-und Äpfelstückchen rein.Und wenn ich nach dem Sport Hunger habe, esse ich das auch...! Es ist echt lecker und macht auch richitg satt...und es ist gesund un hat wenig Fett und Kalorien.
Viel Spaß und großen Erfolg beim Abnehmen wünsch ich dir noch,
deine Kimmi.

Gefällt mir

23. März 2011 um 14:59


also ich hab nach der ss sehr hart an mir gearbeitet weil ich 15 kilo zunahm...

ich habe auch abends gejoggt und meine ernährung umgestellt (war auch gut für meinen mann)

morgens, mittags. abends hab ich je 3x 20 situps gemacht und meine beine treniert in demich auf der seite lag und meine beine auf und ab bewegt habe ohne sie abzusetzten, auch das hab ich 3x 20 gemacht und nach ca 4 monaten waren meine pfunde wie weg und auch die haut viel straffer als vor der ss

viel glück!^^

Gefällt mir

25. August 2011 um 15:51

Bitte schön...
da haste eine gute Auflistung:
http://www.abnehmen-nach-schwangerschaft.de/die-besten-sportarten-zum-abnehmen/2412

Gefällt mir

26. August 2011 um 14:18

Kleene
die Antworten sind schon lange her und erstmal wie hat sich denn bei dir inzwischend ein Körper verändert? Welchen Sport hast du betrieben?

Generell musst du gucken an welchem Sport DU wirklich Spaß hast, denn selbst wenn es eine SPortart gibt, die Unmengen an Kalorien verbraucht dir aber absolut keinen SPaß macht, dann bringt dieser dich nicht weiter. ALSO magst du lieber mit Musik Sport machen oder in einer Gruppe....drinnen oder draußen?

Ich mache gerne nen Mix. Z.B. finde ich Zumba super, aber auch workoutstunden im fitnessstudio. Fahr viel mit dem Rad usw. Also gewöhnt man sich da auch nicht so schnell dran, dann bleibt alles viel interessanter.

Lieben Gruß

Gefällt mir