Forum / Fit & Gesund / Ernährung, Abnehmen

Welche Tomatensoße?

6. November 2007 um 21:27 Letzte Antwort: 10. November 2007 um 9:58

Hallo ihr lieben!
Bin hier schon etwas länger im Forum- war bisher aber nur stille Leserin! Bn momentan auch grad dabei, meine Ernährung um zustellen und dabei Gewicht zu verlieren. Hab durch die Schwangerschaft bedingt noch 10 kg zuviel auf den Rippen. (172 cm- 75 kg) Die sollen jetzt weg.
Immer wieder lese ich von Tomatensoße ohne Fett, aber welche ist das? Ich esse nämlich sehr gerne Nudeln und die Vollkornnudeln sind schon besorgt, nur keine wirkliche Beilage! Könnt ihr mir evtl. weiterhelfen?

Vielen Dank

Malike

Mehr lesen

7. November 2007 um 7:57

Ich mache mir
die tomatensoße selbst.
nehme dazu geschälte tomaten mit saft in der dose, koche die ein mit wenig wasser (je nachdem wie man die konsestenz der soße mag), würze sie und fertig....

Gefällt mir

7. November 2007 um 11:08
In Antwort auf myriam_11970191

Ich mache mir
die tomatensoße selbst.
nehme dazu geschälte tomaten mit saft in der dose, koche die ein mit wenig wasser (je nachdem wie man die konsestenz der soße mag), würze sie und fertig....

@jess4978
Das ist auch eine Idee. Supi! Ich dachte nur, die Mädels reden hier immer von einer bestimmten, die man evtl. im Geschäft kaufen kann!

Liebe Grüße Malike

Gefällt mir

7. November 2007 um 11:34

Tomatensoße
Ich mach mir die auch immer selbst, allerdings mit Tomatenmark. Ich hau dann immer noch jede Menge GEwürze rein: Basilikum, Pfeffer, Salz, ein bisserl Paprikat-Pulver und ein wenig Curry, einen kleinen Schuss Milch und ab und zu auch ein Schlückchen Rotwein *g*

Gefällt mir

7. November 2007 um 12:28
In Antwort auf carin_12057146

@jess4978
Das ist auch eine Idee. Supi! Ich dachte nur, die Mädels reden hier immer von einer bestimmten, die man evtl. im Geschäft kaufen kann!

Liebe Grüße Malike

Vielleicht
gibt es auch eine tomatensoße, die gesund und fettarm ist... ich kenne keine...

Gefällt mir

7. November 2007 um 12:58

Noch ne Frage hab!
Wann erziehlt man eigentlich die ersten sichtbaren Erfolge bei der Ernährungsumstellung?

Danke
Malike

Gefällt mir

7. November 2007 um 16:41

Das ist das gleiche
mit was ich meine soße mache...
die schreiberin meinte eine fix und fertig soße wie z.b. von bertolli oder so

Gefällt mir

7. November 2007 um 19:53
In Antwort auf myriam_11970191

Das ist das gleiche
mit was ich meine soße mache...
die schreiberin meinte eine fix und fertig soße wie z.b. von bertolli oder so

Genau!
ich dachte eigentlich, das es auch eine fix und fertig soße geben würde, weil es sich so anhörte. Evtl. von den WW`s oder so. Die haben ja auch eigene Sachen auf den Markt gebracht.

LG- malike

Gefällt mir

9. November 2007 um 13:09
In Antwort auf carin_12057146

Noch ne Frage hab!
Wann erziehlt man eigentlich die ersten sichtbaren Erfolge bei der Ernährungsumstellung?

Danke
Malike

Also
bei mir gings recht flott... denn zuerst hat mein körper wohl wasser verloren.. zu der zeit hatte ich noch sport gemacht, was wohl auch noch einen teil dazu beitrug.
da ich vor knapp 3 wochen operiert wurde, kann ich jetzt bis ende des jahres nix mehr machen.. hab auch die gesunde ernährung schleifen lassen und somit steht mein gewicht jetzt...
aber im normalfall könntest du nach 2-3 wochen was merken, vielleicht durch den hosenbund, vielleicht auf der waage...

Gefällt mir

10. November 2007 um 9:58
In Antwort auf myriam_11970191

Also
bei mir gings recht flott... denn zuerst hat mein körper wohl wasser verloren.. zu der zeit hatte ich noch sport gemacht, was wohl auch noch einen teil dazu beitrug.
da ich vor knapp 3 wochen operiert wurde, kann ich jetzt bis ende des jahres nix mehr machen.. hab auch die gesunde ernährung schleifen lassen und somit steht mein gewicht jetzt...
aber im normalfall könntest du nach 2-3 wochen was merken, vielleicht durch den hosenbund, vielleicht auf der waage...

Das wäre ja toll...
....wenn mann schon dann Erfolge verbuchen könnte. Alleine schon, damit die Motivation erhalten bleibt. Man darf es einfach nicht mit einer Diät vergleichen... Wie merkt man denn, das man Wasser verliert? Ich muss zwar dementsprechend oft zur Toilette, aber ich denke das kommt auch dacher, weil ich sehr viel trinke!

LG- Malike

Gefällt mir