Forum / Fit & Gesund / Essstörungen - Anorexie, Magersucht, Bulimie…

Welche Krankheit habe ich?

24. Juli 2007 um 19:44 Letzte Antwort: 26. Juli 2007 um 10:42

Diese Frage beschäftigt mich jetzt schon etwas länger weil ich nicht weiß, wie ich das nennen soll, was ich habe...

ich habe einen BMI von etwa 17 - also leichtes Untergewicht, finde mich aber trotzdem VIEL zu FETT. Jedes Mal wenn ich in den Spiegel sehe könnte ich grad losheulen.

Dann hab ich mitte letzten Jahres auch noch angefangen mich nach dem Essen regelmäßig zu übergeben. Jetzt mach ich es 2 Mal täglich. Es wird als schlimmer.

Und seit 2 oder 3 Monaten habe ich auch noch als Selbstmordgedanken. Ich kann nicht aufhören daran zu denken, wie schön das Leben wäre, wenn ich tot bin. Dann wären alle probleme auf einmal gelöst.

Was sagt ihr dazu? und welche "Krankheit" o.ä. hab ich?

Mehr lesen

25. Juli 2007 um 9:59

Hey perhaps0
hallo, ich bin neu hier und war auch noch nie in solchen foren und hoffe ich mache keine fehler und stör hier keinen...

jetzt zur frage:
ich bin mir ziemlich sicher dass du bulimie hast so wie du das beschreibst.das mit den selbstmordgedanken ist eindeutig eine depression, die kann entweder durch die essstörung kommen, oder andersrum.man weiss meistens nicht genau was zuerst da war.du solltest dich auf jeden fall in behandlung begeben, wenn du etwas ändern willst.desto kürzere zeit die krankheit da ist, desto besser die chancen "gesund" zu werden.alllerdings wird dass nur etwas bringen wenn du wirklich willst.

ich kenne deinen ernährungsplan ja nicht aber es muss auch nicht unbedingt eine reine bulimie sein es kann sich auch mit magersucht mischen...??!!

ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen
ganz liebe grüße "ichigohe"

Gefällt mir

25. Juli 2007 um 10:35

Bitte glaub an dich!
Also du hast eindeutig Bulimie, würd ich jetzt sagen wobei ich auch kein Experte bin! Aber ich habe selber Bulimie gehabt und ich weiß dass diese Krankheit einem wirklich in den Wahnsinn bzw zu solchen Gedanken treiben kann...
Auf jeden Fall solltest du dir Hilfe suchen!!! Ich habe es zwar geschafft alleine rauszukommen aber es war ein sehr hartes Stück Arbeit... Und ob jetzt mit oder ohne Hilfe: Stell dir die Frage: Will ich aus diesem Teufelskreis rauskommen? Und ich sage es dir, wenn du es wirklich WILLST, dann schaffst du es auch! Mache dir Ziele wie du es besser in den Griff bekomme könntest. Fange an deine Ernährung umzustellen (und nicht nur zu reduzieren). Ich habe nach der Bulimie erst ein mal zugenommen aber das hat sich nach einiger ZEit eingependelt, weil der Körper muß sich ja erst daran gewöhnen. Lass dich nicht davon abschrecken. Nach dem ich diese Zeit überwunden hatte und ich meine Ernärung dauerhaft auf gesund umgestellt hatte, flossen die Kilos wieder. Dann fing ich mit Sport an und seit JAhren kann ich mein Gewicht (ich wiege sogar etwas weniger als zu meiner Bulimie-zeit) halten!
Also denke über die Konsequenzen nach!!! Dein Körper ist doch alles was du hast!! Du wirst ein lebenlang mit ihm auskommen müßen. Also behandle ihn gut!! Du mußt deine Lebenseinstellung unbedingt ändern... Es geht nicht nur um fett sein oder nicht! Gibt es nicht etwas an dir was du schön findest? Du hast mehr zu bieten als nur deinen Körper.
Selbstmord, und ich denke das weißt du auch selber, ist keine Lösung, das ist nur ein feiger Weg deinem Problem zu entgehen. Stelle dich dieser Krankheit und werde wieder Herr über deinen Körper! Du mußt kämpfen. Und wie gesagt wenn du den Willen dazu hast, wirst du es auch schaffen...
Ich wünsche es dir!
Lg

Gefällt mir

26. Juli 2007 um 10:15

???
was soll ich denn jetzt tun?

und welche krankheiten habe ich ganz sicher?

Gefällt mir

26. Juli 2007 um 10:26
In Antwort auf clara_12076851

???
was soll ich denn jetzt tun?

und welche krankheiten habe ich ganz sicher?

Handle jetzt!
dann mach ichs jetzt kurz: Sicherlich hast du Bulimie (d.h. du hast Fressattacken nach denen du dich dann zwingst zu übergeben). Und solltest du phasenweise früher für einen längeren Zeitraum auch mal die Nahrung VERWEIGERT haben und Ekel davor empfunden haben, mag es sein dass evtl auch Magersucht im Spiel ist. Zumindest ist das alles nicht normal und deswegen warte nicht länger sondern hol dir wirklich Hilfe! Hier eine website: www.bulimie-online.de

Gefällt mir

26. Juli 2007 um 10:42

Da
du dich übergibst (2X) hast du bumemie (?) , ist ja eigentlich klar. Und vll. Depressionen? (Selbstmordgedanken) Selbsthass? Es ist ja nicht wirklich ein gutes Zeichen das du darüber nachdenkst wie >schön< das Leben waere wen du tod waerst?! Du musst dringend was unternehmen. Vll zum Psychologen oder so (das sollte keine Beleidigung sein!)
Also mit nem BMI von 17 kann man ja eigentlich nicht "fett" sein, naja ich kann dich aber verstehen, fühl mich auch total fett...
Ich würde dir Raten dir Hilfe zu suchen, bevor es zu spaet ist!
... ich krieg mein Leben selber nicht auf die Reihe.
Aber Bulimie kann dir den ganzen Magen zerstören.
Viel Glück!

Gefällt mir