Forum / Fit & Gesund

Weinen nach dem Sex

6. September 2007 um 19:30 Letzte Antwort: 12. September 2007 um 22:20

hallo,
ich hatte gestern sex mit meinem freund, was an sich auch recht schön war. auf einmal wars für mich aber total eklig, keine ahnung genau wieso, und ich habe aufgehört. er war dann ganz lieb und darum hab ich ihm zuliebe weitergemacht...irgendwann ist er dann gekommen und, ganz überraschend, ich auch. trotzdem hab ich zu weinen begonnen, wie ich dann neben ihm gelegen bin, weil ich mich irgend wie total schlecht und alleine gefühlt habe...mein schatz hat davon aber nichts mitbekommen! Kennt das irgendwer? Wie soll ich mit solchen situationen umgehen? Soll ich es ihm erzählen?
Dita

Mehr lesen

12. September 2007 um 22:20

Kenn ich
Das ist mir auch schon öfters passiert, is schon ne weile her. Da habe ich nach dem Sex plötzlich angefangen zu weinen ^^ mein freund war voll schockiert und hatte die ganze zeit gefragt: "Was los schatz, habe ich was falsch gemacht? Hast du schmerzen?"
Ich habe nie dazu zu ihm was gesagt nur das alles okay ist. Aber eigentlich kam das immer von einem Totalen Glücksgefühl. Ich habe ihn total geliebt und das war nach dem sex so heftig das ich heulen mußte vor Glück.
Naja es gab auch zeiten wo der Sex dann nicht so gut war (Männer sind manchmal ziemlich egoistisch im bett) wenn ich das gefühl hatte er geht nicht auf mich ein, beachtet mich nicht wirklich... da werde ich total traurig, fühle mich ausgenutz und fange auch etwas an zu weinen.

Tja schon komisch... =D

Gefällt mir