Home / Forum / Fit & Gesund / Weight watchers- punkte zählen

Weight watchers- punkte zählen

13. Januar 2008 um 19:24 Letzte Antwort: 13. Mai 2008 um 9:56

huhu
macht das jemand mit den punkten zählen? ( die gibts ja auch im internet nachzulesen)

wart ihr erfolgreich? oder eher gesagt seid ihr erfolgreich..?

ich würd es gern mal richtig ausprobieren..


Lg

Mehr lesen

15. Januar 2008 um 7:28

Weight Watchers kann ich nur empfehlen!
Also ich wollte so ca 8-9 kilo abnehmen... habe im November damit angefangen und kann es wirklich jedem nur empfehlen. Man lernt langsam und irgendwie spielerisch (Punkte zählen) sich richtig zu ernähren. Es ist echt super! Und natürlich auch super einfach. Am anfang musste ich noch alles nachschlagen aber das ist schon nach dem ersten Monat vorbei. Man lernt sehr schnell was wieviele Punkte hat und wenn mans mal nicht weiß kann man im Tagebuch nachschauen. Ich bin online Mitglied und muss echt sagen es ist genial!!!
Noch dazu habe ich dort so viele Freunde dazu gewonnen... Ach... *schwärm*
Ohne Werbung machen zu wollen aber wenn man wirklich keine Diät mehr machen möchte und endlich mal lernen will wie man sich gesund und vor allem richtig ernährt, dann sollte man Weight Watchers unbedingt ausprobieren. Man verzichtet wirklich auf nichts. Das war der Grund warum ich es probiert habe und bin jeden Tag ganz glücklich weil ich mir jeden Tag mein Stück Schokolade gönne.

Habe bis jetzt 5 Kg geschafft und werde noch weiter dran bleiben...

Hoffe das hilft die ein bisschen...

Liebe Grüße elif

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2008 um 13:48
In Antwort auf leeann_11987957

Weight Watchers kann ich nur empfehlen!
Also ich wollte so ca 8-9 kilo abnehmen... habe im November damit angefangen und kann es wirklich jedem nur empfehlen. Man lernt langsam und irgendwie spielerisch (Punkte zählen) sich richtig zu ernähren. Es ist echt super! Und natürlich auch super einfach. Am anfang musste ich noch alles nachschlagen aber das ist schon nach dem ersten Monat vorbei. Man lernt sehr schnell was wieviele Punkte hat und wenn mans mal nicht weiß kann man im Tagebuch nachschauen. Ich bin online Mitglied und muss echt sagen es ist genial!!!
Noch dazu habe ich dort so viele Freunde dazu gewonnen... Ach... *schwärm*
Ohne Werbung machen zu wollen aber wenn man wirklich keine Diät mehr machen möchte und endlich mal lernen will wie man sich gesund und vor allem richtig ernährt, dann sollte man Weight Watchers unbedingt ausprobieren. Man verzichtet wirklich auf nichts. Das war der Grund warum ich es probiert habe und bin jeden Tag ganz glücklich weil ich mir jeden Tag mein Stück Schokolade gönne.

Habe bis jetzt 5 Kg geschafft und werde noch weiter dran bleiben...

Hoffe das hilft die ein bisschen...

Liebe Grüße elif

Darf ich fragen
was es kostet mitglied bei waight watchers übers internet zu sein? hab mir ein waight watchers kochbuch gekauft u. gestern erhalten, da steht zwar drin wieviel punkte eine mahlzeit hat, aber woher weiß ich wieviel punkte ich essen darf usw. müsste mich vielleicht doch mal anmelden um mehr zu erfahren. is aber au immer ne geldfrage

über ne antwort würde ich mich sehr freuen.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. April 2008 um 14:16

Hey
Also...wo fang ich an...
Erstmal,Weightwatchers ist echt super vom Prinzip her! Ich hab vor 2 Jahren 5 kilo oder so abgenommen, letztes Jahr 7 kilo und jetzt bin ich grad wieder dabei :P [hab leider dazwischen immer wieder zugenommen-.-]
und man muss meiner meinung nach auch nicht zu den treffen (ich war nie da!) und ich war auch nirgends im internet..meine mutter war mal bei treffen und deshalb hatten ir die bücher zu hause,die kann man sich aber glaub ich auch so bestellen und sich selbst ausrechnen wie viele punkte man essen darf (meistens sind's so 17-20 würd ich schätzen,bei mir 18) also vom geld her kann man's denk ich aufjeden fall einrichten...
die sache mit den punkten ist eigenltich so ähnlich wie kalorien zählen nur viel einfacher! und auch etwas schlauer, weil man z.b bei obst überhaupt nicht drauf achten muss....

viel erfolg


P.S. @ ähm...die die im internet mitglied ist^^ : weißt du vllt ob's da auch so' prinzip gibt dass man durch sport punkte verliert und wenn ja, wie viele sind des so bei welcher sportart?
Ich will mich nict extra anmelden nur weil ich noch n paar fragen ab

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Mai 2008 um 9:56
In Antwort auf elke_12466020

Hey
Also...wo fang ich an...
Erstmal,Weightwatchers ist echt super vom Prinzip her! Ich hab vor 2 Jahren 5 kilo oder so abgenommen, letztes Jahr 7 kilo und jetzt bin ich grad wieder dabei :P [hab leider dazwischen immer wieder zugenommen-.-]
und man muss meiner meinung nach auch nicht zu den treffen (ich war nie da!) und ich war auch nirgends im internet..meine mutter war mal bei treffen und deshalb hatten ir die bücher zu hause,die kann man sich aber glaub ich auch so bestellen und sich selbst ausrechnen wie viele punkte man essen darf (meistens sind's so 17-20 würd ich schätzen,bei mir 18) also vom geld her kann man's denk ich aufjeden fall einrichten...
die sache mit den punkten ist eigenltich so ähnlich wie kalorien zählen nur viel einfacher! und auch etwas schlauer, weil man z.b bei obst überhaupt nicht drauf achten muss....

viel erfolg


P.S. @ ähm...die die im internet mitglied ist^^ : weißt du vllt ob's da auch so' prinzip gibt dass man durch sport punkte verliert und wenn ja, wie viele sind des so bei welcher sportart?
Ich will mich nict extra anmelden nur weil ich noch n paar fragen ab

Zu sport
habs auch lange weight watchers gemacht... nehme dadurch leider nicht mehr ab vllt. kannst du mir da ja helfen... was könnte ich dennnfalsch machen...
also jer nach intensität gibts verschieden viele Punkte..
eine Stunde hohe Intensität gibt je nach gewicht soo etwa 5-7 punkte
mittlere Intensität ca 3-4
leichte bewegung etwa 2
hoffe ich konnte dir weiterhelfen...
lg
sille34
hat jemand nen tipp wie ich doch noch abnehmen kann... bin etwa bei 62 kilo und mein wunsch ist etwa 55 wäre schön wenn noch jemand tipps hat....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest