Home / Forum / Fit & Gesund / Weight Watchers --> Points

Weight Watchers --> Points

2. Juni 2006 um 15:20 Letzte Antwort: 7. Juni 2006 um 17:48

Hallo (:
Ich würde gerne mit einer Freundin zusammen dieses Weight-Watchers Programm ausprobieren.
Ich habe mir aus dem Internet diese 29 Seiten lange Pointsliste ausgedruckt und bin damit total überfordert.
Ich brauche am Tag 21-25 Points, je nach Anstrengung.
Soll ich jetzt bei allem was ich esse,auf die Liste gucken und überprüfen, ob ich nicht schon zu viel gegessen habe?
Oder soll ich mich hinsetzen, und mit diesen 29 DinA4 Seiten einen Essensplan für die Woche erstellen? Aber ich weiß ja nicht, was meine Mutter als Hauptmahlzeit kocht.
Wie berechnet man außerdem die Points der Mahlzeiten, die nicht auf diesen Listen stehen?
Es wäre total lieb,wenn mir jemand helfen könnte (:

Mehr lesen

2. Juni 2006 um 15:27

Also bei mir ist es so
dass ich eigentlich so ziemlich jeden Tag dasselbe esse. Am Anfang musste ich halt immer gucken, was wieviele Points hat, aber mittlerweile weiß ich von den Sachen, die ich normalerweise so esse, die Punkte auswendig. Bei mir ist allerdings der "Vorteil", dass ich den ganzen Tag im Büro bin und so die Möglichkeit habe, genau aufzuschreiben, was ich schon gegessen und getrunken habe und wieviele Points ich schon verbraucht habe.
Du kannst deine Mum ja morgens fragen, was sie kocht und dann würde ich schon so'n bisschen planen, was du den ganzen Tag ist.

Von vielen Sachen, die nicht auf der Liste stehen kannst du bei fettrechner.de die Points ausrechen. Ansonsten gilt folgende Formel:

(kcal:60) + (Fettgramm:9) = Points

Hoffe, ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen. Viel Erfolg mit WW!

LG
Sabrinchen227

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Juni 2006 um 15:31
In Antwort auf sierra_12732972

Also bei mir ist es so
dass ich eigentlich so ziemlich jeden Tag dasselbe esse. Am Anfang musste ich halt immer gucken, was wieviele Points hat, aber mittlerweile weiß ich von den Sachen, die ich normalerweise so esse, die Punkte auswendig. Bei mir ist allerdings der "Vorteil", dass ich den ganzen Tag im Büro bin und so die Möglichkeit habe, genau aufzuschreiben, was ich schon gegessen und getrunken habe und wieviele Points ich schon verbraucht habe.
Du kannst deine Mum ja morgens fragen, was sie kocht und dann würde ich schon so'n bisschen planen, was du den ganzen Tag ist.

Von vielen Sachen, die nicht auf der Liste stehen kannst du bei fettrechner.de die Points ausrechen. Ansonsten gilt folgende Formel:

(kcal:60) + (Fettgramm:9) = Points

Hoffe, ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen. Viel Erfolg mit WW!

LG
Sabrinchen227

Danke (:
Danke für den Ratschlag.
Aber wie hast Du auf Anhieb immer das gefunden, was Du gerade gegessen hast, oder was Du essen wolltest? Diese 29 Seite scheinen mir so unübersichtlich.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Juni 2006 um 15:40
In Antwort auf lale_12716835

Danke (:
Danke für den Ratschlag.
Aber wie hast Du auf Anhieb immer das gefunden, was Du gerade gegessen hast, oder was Du essen wolltest? Diese 29 Seite scheinen mir so unübersichtlich.

Na ja
ein bisschen rumblättern musste ich schon Aber die Sachen sind doch in verschiedene Kategorien aufgeteilt. Da ist es eigentlich nicht so schwer, das passende zu finden. Wenn du dir die ganze Sucherei sparen willst, solltest du dir vielleicht einen Einkaufsführer kaufen. Die sind deutlich übersicherlicher und natürlich umfangreicher als diese Listen aus dem Internet. Bei ebay gibt's die teilweise recht günstig.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. Juni 2006 um 12:38
In Antwort auf sierra_12732972

Na ja
ein bisschen rumblättern musste ich schon Aber die Sachen sind doch in verschiedene Kategorien aufgeteilt. Da ist es eigentlich nicht so schwer, das passende zu finden. Wenn du dir die ganze Sucherei sparen willst, solltest du dir vielleicht einen Einkaufsführer kaufen. Die sind deutlich übersicherlicher und natürlich umfangreicher als diese Listen aus dem Internet. Bei ebay gibt's die teilweise recht günstig.

.
Es gibt das Flexpoints System von Weigth watchers auch auf CD. Da trägt man dann jeden Tag die Lebensmittel in die Tagesliste ein. Und du kannste die Lebensmittel da halt ganz einfach per Suchfunktion finden. Ist gar nicht schlecht.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. Juni 2006 um 22:35
In Antwort auf kaveri_11910905

.
Es gibt das Flexpoints System von Weigth watchers auch auf CD. Da trägt man dann jeden Tag die Lebensmittel in die Tagesliste ein. Und du kannste die Lebensmittel da halt ganz einfach per Suchfunktion finden. Ist gar nicht schlecht.

Ich
brauche dringend die punktetabelle.... habt ihr die ausm internet? könnte mir die jemand schicken oder den link geben? gracestefanie@aol.com

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. Juni 2006 um 17:21
In Antwort auf hala_12167414

Ich
brauche dringend die punktetabelle.... habt ihr die ausm internet? könnte mir die jemand schicken oder den link geben? gracestefanie@aol.com


Hier hast Du die Pointsliste: www.meck-pomm-rezepte.de/weight
Aber es sind echt irre viele Seiten.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Juni 2006 um 17:48

Also
Wenn Du unter zwanzig bist darfst Du 5 Punkte.
Dann die Größe: Wenn Du unter ein sechzig bist plus 0 Punkte, über eins sechzig plus 1 punkt. Du bist weiblich, also plus 7 punkte. Dann Dein Gewicht: Wiegst Du 45 kg musst Du plus 4 Punkte rechnen, wiegst Du aber 73 kg musst Du plus 7 Punkte rechnen. Dann je nach Anstrengung plus 2,4 oder 6 punkte.
Willst Du abnehmen musst Du es so lassen, willst Du Dein Gewicht haklten musst Du plus 4 Punkte rechnen.
aber sicher bin ich mir nicht, ich habs schon wieder vergessen, sorry.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook