Home / Forum / Fit & Gesund / Weight Watchers in der Schwangerschaft und Stillzeit

Weight Watchers in der Schwangerschaft und Stillzeit

9. Januar 2009 um 12:54

Hallo,

Ich bin in der 24 Woche schwanger , nach meine erste Schwangerschaft habe ich und mein Mann gut mit Weight Watchers abgenommen, jetzt möchte mein Mann wieder abnehmen.Hatt in zwischen wieder zugenommen(Hat aufgehört zu rauchen) Ich wollte jetzt wieder nach den Rezepten kochen( zumindestens mittags).Möchte nicht zweimal kochen.
Wißt ihr vielleicht ob das für mich und mein kleinen Sohn schädlich ist wenn wir teilweise uns nach Weigt Watchers ernähren. .

Vielen Dank im vorraus

LG Wika

Mehr lesen

13. Januar 2009 um 8:41

Ich machs auch....
.... allerdings nur bis ich mega heißhunger bekommen, den kann ich dann leider nicht unterdrücken. Aber bei mir macht auch meine bessere Hälfte jetzt Weight Watchers... ich glaub es kann nicht schaden, da Weight Watchers ja auf eine gesunde Ernährung aufgebaut ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2009 um 20:54


Also ich würde an deiner Stelle einfach mehr Punkte essen als du es bei einer Abnahme machen würdest. Also quasi soviele wie zur Erhaltung! Schädlich ist es ja auf keinen Fall da es ja stinknormale Lebensmittel sind. Habe mit Weight Watchers 30 kg abgenommen und schwöre darauf Aber wie schon gesagt das kann auf keinen Fall schädlich sein.

LG

Tanja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen