Home / Forum / Fit & Gesund / Weg mit dem Speck

Weg mit dem Speck

11. Oktober 2011 um 10:13 Letzte Antwort: 15. Oktober 2011 um 19:28

Hallo,

ich möchte bis Weihnachten ca. 15kg abnehmen.

WIE?!

Ich ernähre mich jetzt seit ca. 4Wochen nach dem Weight Watchers Prinzip und geh 2 mal die Woche trainieren ..

in den letzten 4 Wochen sind 2,9kg verschwunden, aber die Motivation hält sich in Grenzen ..

Ich dachte, wenn sich ein paar liebe Leute finden mit denen man erfahrungen und Erfolge teilen kann, fällt einem das Abnhemen wesentlich leichter als allein

Würde mich also riesig freuen, wenn sich jemand anschließen würde ..

Mehr lesen

11. Oktober 2011 um 10:41

Hallo nisi0912
erst einmal finde ich es super, dass du bereits knapp 3kg in einem Monat geschafft hast. Das ist wirklich eine echt klasse Leistung, denn normal nehmen viele nur 0,5kg/Woche ab.

Ich hab allerdings mal ein paar grundlegende Fragen:
Wie groß bist du? Wie alt? Wieviel ist dein Ausgangsgewicht gewesen? Wie kam es zur Gewichtszunahme?

Lieben Gruß
oeco

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Oktober 2011 um 11:06


Hey durch meine ss habe ich auch noch 6-7 kg zuviel mag sie endlich unten haben nur mit sport wirds schwer müsste ich meinen kleinen hergeben und ich finde es zu früh dafür.. jetz gehe ich täglich spazieren 1-2std esse ausgewogen und gesund bis auf ab und zu salami.. möchte sie aber endlich unten haben ich gefiehl mir früher viel besser sicher nach einer ss schaut man vl nicht mehr so aus wie früher becken etcc.. aber ich habe keinen hänge bauch und wenn das fett da mal weg is sieht das sicher wieder besser aus.. ich bin übrigens 162cm und wog vor der ss 55-56kg und jetzt 62kg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Oktober 2011 um 11:42
In Antwort auf fawn_12346140

Hallo nisi0912
erst einmal finde ich es super, dass du bereits knapp 3kg in einem Monat geschafft hast. Das ist wirklich eine echt klasse Leistung, denn normal nehmen viele nur 0,5kg/Woche ab.

Ich hab allerdings mal ein paar grundlegende Fragen:
Wie groß bist du? Wie alt? Wieviel ist dein Ausgangsgewicht gewesen? Wie kam es zur Gewichtszunahme?

Lieben Gruß
oeco

Hallo danke für das Lob erstmal ..
alsoooo zu mir .. ich bin 1,64cm groß und 22 Jahre alt ..

ich habe vor 2 Jahren knapp 20kg abgenommen, weil ich so gut wie möglich auf kohlehydrate verzichtet habe .. dann hab ich letzten November erfahren, dass ich schwanger bin und der Arzt meinte ich müsse mich ab sofort wieder normal ernähren, weil das Zwergi in meinem Bauch das brauche ..

Gesagt getan .. nun ist der kleine Zwerg 10 Wochen alt und ich hab noch immer 15kg zu viel ...

mein Gewicht vor der SS waren ca. 75kg .. mit denen ich mich aber durchaus wohl gefühlt habe .. und da möcht ich jetzt gerne wieder hin ..

2 mal die Woche geh ich Power Platen, da passt mein Mann auf den Kleinen auf und für zu Hause hab ich mit jetzt eine Bauch-Bein-Po Dvd bestellt ..

aber mir kommt es halt so vor, als würde ncihts weiter gehen ..

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Oktober 2011 um 11:46
In Antwort auf orpa_12057650


Hey durch meine ss habe ich auch noch 6-7 kg zuviel mag sie endlich unten haben nur mit sport wirds schwer müsste ich meinen kleinen hergeben und ich finde es zu früh dafür.. jetz gehe ich täglich spazieren 1-2std esse ausgewogen und gesund bis auf ab und zu salami.. möchte sie aber endlich unten haben ich gefiehl mir früher viel besser sicher nach einer ss schaut man vl nicht mehr so aus wie früher becken etcc.. aber ich habe keinen hänge bauch und wenn das fett da mal weg is sieht das sicher wieder besser aus.. ich bin übrigens 162cm und wog vor der ss 55-56kg und jetzt 62kg

Hallo
na ich denke du wirst das siche schaffen, hast ja nciht mehr all zu viel vor dir ..

abends könntest du es mit einem Eiweißshake zubereitet mit Magermilch probieren der regt die Fettverbrennung an und sättigt ganz gut ..

Ich geh 2 mal die Woche zum training da haben mein Mann und mein Zwergi dann Männerzeit

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Oktober 2011 um 12:19
In Antwort auf genie_12760106

Hallo
na ich denke du wirst das siche schaffen, hast ja nciht mehr all zu viel vor dir ..

abends könntest du es mit einem Eiweißshake zubereitet mit Magermilch probieren der regt die Fettverbrennung an und sättigt ganz gut ..

Ich geh 2 mal die Woche zum training da haben mein Mann und mein Zwergi dann Männerzeit

...
Ja mein freund sagt immer weil ich gesagt habe ich möchte laufen gehen er könnte ja mal 1 std aufpassen sagt er immer ja klar geh ich zur mama aber das will ich nicht.. ich will das er alleine aufpasst und nicht immer zu seiner mama rennt das nervt.. er ist alt genug.. Deswegen bin ich noch nicht laufen gegangen erst 2 mal jetzt mache ich eben nur bauchbein po übungen und viel spazieren trotz blöden wetter

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Oktober 2011 um 12:43
In Antwort auf orpa_12057650

...
Ja mein freund sagt immer weil ich gesagt habe ich möchte laufen gehen er könnte ja mal 1 std aufpassen sagt er immer ja klar geh ich zur mama aber das will ich nicht.. ich will das er alleine aufpasst und nicht immer zu seiner mama rennt das nervt.. er ist alt genug.. Deswegen bin ich noch nicht laufen gegangen erst 2 mal jetzt mache ich eben nur bauchbein po übungen und viel spazieren trotz blöden wetter

...
ui na meine Männer sind dan schon immer allein .. da ist mein Schatz echt spitze .. würde das auch nicht wollen, wenns zwergi ständig bei der omi ist auch wenns mim papa gemeinsam ist, wie du sagst der papa ist alt genug mal allein aufs Zwergi aufzupassen ..

ja ich sollte auch zu hause was machen, aber dafür fehlt mir irgendwie die motivation .. gg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Oktober 2011 um 12:54
In Antwort auf genie_12760106

...
ui na meine Männer sind dan schon immer allein .. da ist mein Schatz echt spitze .. würde das auch nicht wollen, wenns zwergi ständig bei der omi ist auch wenns mim papa gemeinsam ist, wie du sagst der papa ist alt genug mal allein aufs Zwergi aufzupassen ..

ja ich sollte auch zu hause was machen, aber dafür fehlt mir irgendwie die motivation .. gg

...
Ja ich hab genug motivation aber mhh es klappt auch nicht obwohl i mich gesund ernähre heut z.b hab ich 2 rühreier gegessen mit vollkronbrot in da früh zu mittag einen thunfischsalat und jetzt esse ich als nachspeise joghurt mit früchten was ich warscheinlich abends wieder essen werde aber irrgendwie wollen sie nicht weg =/ schwangerschaftskilos wegzubekommen ist echt schwer mhhh.. hab mir zumindest vorgenommen bis weihnachten unter 60 zu sein aber wird wohl nix obwohls eh nur 3 kg wären mhh

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Oktober 2011 um 20:21

Haaalllo =)
.... heute war Wiegetag 89,7kg

stand: 13.09.2011 92,9kg

das heißt ..... tadaaaaaa schon 3,2kg weg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Oktober 2011 um 12:14

SS-KILOS
Also erstmal kannst du von deinem Körper 10 Wochen nach der Geburt nicht abverlangen, dass er so schnell wieder so aussieht wie vorher. Stillst du? Wenn ja, dann wirst du eh nur über Sport und ausgewogene gesunde Ernährung versuchen können deinen Körper zu formen, denn Diäten in der Stillzeit ist eigentlich "verboten", da der Körper eh sehr stark beansprucht ist.
Machst du Rückbildungskurse? Das wäre das erste, was du machen solltest, oder versuchen in Richtung Pilates und Beckenbodengymnastik zu gehen, denn da ist momentan noch deine Schwachstelle. BBP Trainig würde ich dir in großem Stil noch nicht empfehlen.
Ich hab der SS meine Kilos innerhalb eines Jahres herunterbekommen und das ging wirklich mit bewusster und gesunder Ernährung. Danach hab ich wieder mit SPort angefangen und es war irgendwie das Richtige für meinen Körper. Natürlich muss das jeder selbst entscheiden, aber zu früh zu viel zu wollen ist eher kontraproduktiv. Mittlerweile wird meine kleine zwei und ich bin wieder wie vor der SS...GUT DING WILL WEILE HABEN!!!

Euer Körper muss sich erst wieder in seine "normale" Ausgangsposition bringen, bevor ihr die Belastungen machen könnt, die ihr vor der SS konntet.

LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Oktober 2011 um 19:48
In Antwort auf fawn_12346140

SS-KILOS
Also erstmal kannst du von deinem Körper 10 Wochen nach der Geburt nicht abverlangen, dass er so schnell wieder so aussieht wie vorher. Stillst du? Wenn ja, dann wirst du eh nur über Sport und ausgewogene gesunde Ernährung versuchen können deinen Körper zu formen, denn Diäten in der Stillzeit ist eigentlich "verboten", da der Körper eh sehr stark beansprucht ist.
Machst du Rückbildungskurse? Das wäre das erste, was du machen solltest, oder versuchen in Richtung Pilates und Beckenbodengymnastik zu gehen, denn da ist momentan noch deine Schwachstelle. BBP Trainig würde ich dir in großem Stil noch nicht empfehlen.
Ich hab der SS meine Kilos innerhalb eines Jahres herunterbekommen und das ging wirklich mit bewusster und gesunder Ernährung. Danach hab ich wieder mit SPort angefangen und es war irgendwie das Richtige für meinen Körper. Natürlich muss das jeder selbst entscheiden, aber zu früh zu viel zu wollen ist eher kontraproduktiv. Mittlerweile wird meine kleine zwei und ich bin wieder wie vor der SS...GUT DING WILL WEILE HABEN!!!

Euer Körper muss sich erst wieder in seine "normale" Ausgangsposition bringen, bevor ihr die Belastungen machen könnt, die ihr vor der SS konntet.

LG

Hallo ..
also vlt bin ich auch einfach ein bisschen zu streng mit mir selbst und erwart zu viel ..

3kg sind ee voll toll eig. ich bin einfach sehr selbstkritisch und fühl mich im moment einfach nicht wohl in meinem körper ... zumal ich ja schon mal relativ dick war (unabhängig von der SS)

aber du hast in jedem punkt recht und ich kann nicht widersprechen .. ich muss einfach lernen geduld zu haben.

ich still ja nciht, da es nicht ging ..

und mit den weight watchers ist es ja ein sehr schohnendes und gesundes abnehmen, somit ist es gut, dass ich wenigstens da so schlau war und diese variante gewählt habe.

lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Oktober 2011 um 9:41
In Antwort auf genie_12760106

Hallo ..
also vlt bin ich auch einfach ein bisschen zu streng mit mir selbst und erwart zu viel ..

3kg sind ee voll toll eig. ich bin einfach sehr selbstkritisch und fühl mich im moment einfach nicht wohl in meinem körper ... zumal ich ja schon mal relativ dick war (unabhängig von der SS)

aber du hast in jedem punkt recht und ich kann nicht widersprechen .. ich muss einfach lernen geduld zu haben.

ich still ja nciht, da es nicht ging ..

und mit den weight watchers ist es ja ein sehr schohnendes und gesundes abnehmen, somit ist es gut, dass ich wenigstens da so schlau war und diese variante gewählt habe.

lg


das ist wirklich leider das negativste am schwanger sein, dass man das ein oder andere Kilo danach mit sich herumschleppen muss und es nicht mal eben ablegen kann. Versuch wirklich ein wenig geduldiger mit dir zu sein, denn das wirst du auch mit deinem kleinen Mann sein müssen. Momentan muss ich auch wahnsinnige Geduld aufbringen mit meiner kleinen und da hilft so eine Situation sich dafür zu rüsten. Manchmal glaube ich, die Natur hat das alles so eingerichtet, damit wir mit den neuen Umständen besser umgehen können.

Mit den WW abzunehmen ist vermutlich wirklich die beste Variante für dich. Langsam aber nachhaltig und so, dass du damit im Alltag gut umgehen kannst.

Gehst du denn gern mal schwimmen? Mach doch Babyschwimmen, da fühlt man sich echt gut, da alle noch ein bißchen mit ihrem Körper zu kämpfen haben und es sich um die kleinen dreht, man selber aber gut Bewegung bekommt.

Lieben Gruß

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Oktober 2011 um 20:52


für die Naschkatzen unter euch ..

hab heute selbst Maronireis gemacht ..

mit 1Flasche (500ml) Vanillemilch von Schärdinger Schlanker Linie ( WW 3 Points)

und ca. 450g Maronis (WW 8 Points)

sind dann ca. 3 Portionen also kann man pro Portion ca. 4-5P rechen .. bzw. um die 200kcal ..

schon was leckeres *yummiii*

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Oktober 2011 um 10:15
In Antwort auf genie_12760106


für die Naschkatzen unter euch ..

hab heute selbst Maronireis gemacht ..

mit 1Flasche (500ml) Vanillemilch von Schärdinger Schlanker Linie ( WW 3 Points)

und ca. 450g Maronis (WW 8 Points)

sind dann ca. 3 Portionen also kann man pro Portion ca. 4-5P rechen .. bzw. um die 200kcal ..

schon was leckeres *yummiii*


Also du verführst uns hier aber wirklich mit dem Rezept. Aber das muss man sich zwischendurch auch gönnen. Satt hält es bestimmt auch gut, oder?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Oktober 2011 um 18:58
In Antwort auf fawn_12346140


Also du verführst uns hier aber wirklich mit dem Rezept. Aber das muss man sich zwischendurch auch gönnen. Satt hält es bestimmt auch gut, oder?

Jap ..
Macht satt .. und so zubereitet ists auch nur halb so wild

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. Oktober 2011 um 19:28
In Antwort auf genie_12760106

Jap ..
Macht satt .. und so zubereitet ists auch nur halb so wild

Lecker
Das stimmt. Hab das ganze ausprobiert, allerdings Vanillemiclh -Soja genommen, da ich keine Kuhmilch vertrage. Aber es macht süchtig. Werd ich bald wieder machen.

Ich hab heut wieder meinen 24h-Diät Tag gemacht, da ich auf der Insel bin und austesten wollte wie effektiv es ist am Strand zu laufen und morgen kann ich mehr sagen.

Schönen Abend

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
1 Antworten 1
|
15. Oktober 2011 um 18:18
2 Antworten 2
|
15. Oktober 2011 um 16:46
Von: alaric_12145264
3 Antworten 3
|
15. Oktober 2011 um 15:26
Von: jasmin_12283464
1 Antworten 1
|
15. Oktober 2011 um 11:31
Von: imilie_11958263
1 Antworten 1
|
15. Oktober 2011 um 10:17
Diskussionen dieses Nutzers
5 Antworten 5
|
8. November 2011 um 13:19
2 Antworten 2
|
10. März 2013 um 12:17
Von: genie_12760106
1 Antworten 1
|
9. November 2012 um 14:13
Von: genie_12760106
1 Antworten 1
|
1. Mai 2012 um 21:28
Teste die neusten Trends!
experts-club