Home / Forum / Fit & Gesund / Wasserbett + Rückenschmerzen??

Wasserbett + Rückenschmerzen??

1. Januar 2006 um 18:59

Neulich ist unser Bett gekracht( nein nicht in der Hochzeitsnacht, sondern schon vorher )
Jetzt sind wir irgenwie drauf gekommen, dass wir gern ein Wasserbett hätten. Laut Infos die ich im I-net gefunden habe, sollen Wasserbetten sehr gut für den Rücken sein. Das käme mir sehr gelegen, da ich durch meinen Job öfters Rückenschmerzen habe. Leider auch ein anfängliches Hohlkreuz.Kann es denn sein, dass die Rückenschmerzen dann weniger werden? Deshalb würde mich mal interessieren, was man denn bei einem Kauf eines Wasserbetts beachten sollte und ob es denn stimmt, dass die Erhohlung in einem Wasserbett besser ist, als in einem normalen Bett. Also nicht nur die körperliche, sondern auch die seelische Erhohlung??
Danke schon mal ( auch wenn evtl. das falsche Forum)

LG Cadence4

Mehr lesen

2. Januar 2006 um 6:59

Ach du schon wieder
Irgendwie sind wir auf das Thema Wasserbett gekommen und eigentlich sind wir uns auch einig, dass es wohl eins geben wird. Wollt mir vorab schon ein paar Meinungen einholen, was Wasserbettenbesitzer so davon halten und ob sies je bereut haben, sich ein Wasserbett angeschafft zu haben..aber offensichtlich nicht
Das ein Wasserbett zusätzlich etwas arbeit macht, denk ich mir- man hat ja sonst nicht genug Arbeit, gell?!
Naja- dafür hat man ja auch Erholung pur, oder?!

Danke für die Antwort

P.S. Wenn wir uns nochmal in nem Thread treffen, gibts ne Cola

LG Cadence4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2006 um 23:08

Hallo Cadence
also, wir haben uns vor ca. 2 Jahren ein Wasserbett gekauft und es ist einfach traumhaft!!!
Die Entspannung ist besser, da du dich im Schlaf nicht so oft umrehst etc, zumindest meinem Rücken hat es wunderbar gutgetan und vor allem im Winter ist es einfach herrlich sich in das warme Bett zu legen!!
Der einzige Nnachteil ist aus meiner Sicht, dass es für Babies nicht geeignet ist, daher bin ich z.Zt. ins Kinderzimmer ausgewichen, und freue mich schon unheimlich wenn ich endlich wieder jede Nacht darin verbringen darf.....
Ausserdem ist es noch wesentlich hygienischer udn vor allem auch für Allergiker besser.

Liebe Grüsse
Sonja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2006 um 15:48

Ich war überhaupt nicht zufrieden
Hallo!

Ich habe mir vor 3 Jahren auch ein Wasserbett gekauft, da ich viele Bekannte habe, die total begeistert davon sind. Ich hatte auch oft Rückenschmerzen... Das Bett wurde aufgestellt und ewig lange genau auf mich eingestellt. Dann konnte ich erst mal eine Woche überhaupt nicht schlafen Ich war nach 2 Nächten dem Heulen nahe und bin sogar mal auf die Couch zum Schlafen... nach einer Weile ging's dann, aber die Rückenschmerzen wurde eher schlimmer - ich schlafe nämlich auf dem Bauch, anders kann ich einfach nicht... wenn ich mich auf den Rücken gedreht habe, war's wurderbar, nur kann ich eben auf dem Rücken nicht schlafen...

Naja, jedenfalls hatte ich das Bett 1,5 Jahre, dann habe ich es mit FREUDEN rausgeschmissen und wieder stinknormale Matratzen gekauft - und schlafe hundertmal besser

Kurz gesagt, die meisten Verkäufer bieten eine "Testwoche" oder so an, damit du mal eine Weile drin schlafen kannst und es im Notfall wieder zurückgeben kannst - da würde ich UNBEDINGT drauf achten! Ich habe leider genau einen erwischt, der das nicht angeboten hat...

LG
Sushi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2006 um 11:42

Einfach ein Traum
Wir haben seit ca. 3 Monaten ein Wasserbett (90 % beruhigt, 200 x 220 cm, ohne Rahmen, getrennte Matratzen = Wärmeregulieren getrennt einstellbar) und es ist einfach ein Traum! Ich schlafe wie ein Baby.

Möchte es niemals wieder hergeben!!!

Wir haben es in einem Wasserbettenstudio gekauft. Da wurde stundenlang getestet und probegelegen. Auf Beratung + Service achten! Dann kann eigentlich nicht viel schiefgehen!

LG
Kuke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen