Forum / Fit & Gesund / Gesundheit

Wasser in der brust

11. April 2013 um 22:42 Letzte Antwort: 12. April 2013 um 6:13

Hallo.

Vorne weg... wir waren nun drei mal beim Frauenarzt damit.

Er diagnostiziert Wasser in der Brust meiner besten Freundin.
Sie hat Schmerzen ohne Ende, die sind angeschwollen.

Der Arzt tut nicht wirklich was.
Abstilltabletten halfen nicht... ein gel hilft nicht...
Die pille soll nicht schuld sein.

Hatte eine von euch das auch mal und wie wurde euch geholfen?
Sie verzweifelt, weil sie ihrem Sohn nicht ohne Schmerzen gerecht werden kann.

Mehr lesen

12. April 2013 um 6:13

Klar kann die Pille Schuld sein
Das steht in den Nebenwirkungen. Ist sogar eine sehr häufige Nebenwirkung das Wassereinlagern. Nicht nur in den Brüsten. Aber da tut es am Meisten weh. Ich würde den Arzt wechseln und die Pille absetzen.

Gefällt mir