Forum / Fit & Gesund

Wasser im Ohr

22. April 2007 um 10:45 Letzte Antwort: 25. April 2007 um 0:31

Hi,
ich hatte am Donnerstag schwimmen und Wasser im Ohr. Das war Freitagmorgen weg. Freitagabend hatte ich, als ich im Bett lag, dann plötzlich das Gefühl, dass mit wieder etwas reingelaufen wäre. Jetzt geht das net mehr weg. Hab echt schon alles durchprobiert.Mit Wasser ausspülen, auf und ab hüpfen,etc. aber es hilft nix. und jetzt ist schon Sonntag...:S hat noch jemand i-eine Idee?
lg Snowy

Mehr lesen

22. April 2007 um 15:30

Kenne ich...
ich kenne das auch.... also... lso wattestäbchen und so haste wascheinlich auch schojn alles durch... mich hats so gestört , dass ich in die sauna gegangen bin^^ aber naja , ich krig das jedesmal, weil mein trommelfell geplatzt war und immer noch minimal was durchkommt... nach ein paa tagen geht das von alleine weg... also nicht verzweifeln^^ halb so wild, stört alt nur scheiße

Gefällt mir

25. April 2007 um 0:31
In Antwort auf

Kenne ich...
ich kenne das auch.... also... lso wattestäbchen und so haste wascheinlich auch schojn alles durch... mich hats so gestört , dass ich in die sauna gegangen bin^^ aber naja , ich krig das jedesmal, weil mein trommelfell geplatzt war und immer noch minimal was durchkommt... nach ein paa tagen geht das von alleine weg... also nicht verzweifeln^^ halb so wild, stört alt nur scheiße

Hallo
Es könnte auch gehärtetes Ohrenschmalz sein, hört sich eckelig an aber viele Frauen kriegen das, wegen Haarsprays usw. und natürlich wenn man Wattestäbchen benutzt. Naja auf jeden Fall würd ich mal zum Ohrenarzt gehen,wenn dein Ohr immer noch zu ist. Der macht dann eine Spülung, dauert nur 2 Minuten und tut nicht weh.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers