Home / Forum / Fit & Gesund / Wasn los mit ihr? Oder bin ich zu krass?

Wasn los mit ihr? Oder bin ich zu krass?

2. Februar 2010 um 0:48

He Femiinin Userinnen.....

Vielleicht habt ihr ne Antwort, oder nen Rat, oder ne Ohrfeige für mich....

Mein Problem in Kurzen Worten:
Ich hätte gerne Sex. Sie anscheinend weniger.

Mein Problem in langen Worten:
Kurze Vorgeschichte: Ich bin seit über 8 Jahren mit (seit 4Jahren) meiner Ehefrau zusammen. Unsere Beziehu8ng begann im jungen Alter von 17Jahren. Damals war alles total Aufregend, und geil, und klasse. Gut, das ist bei den meisten so.

Nach und nach wurds immer weniger und immer Phantasieloser. Allerdings eher von Ihrer Seite!
Letztendlich ist es so, das ich das Gefühl habe immer nur zu fordern, was Sie wiederum Überfordert.
Oder anders. Ich habe das gefühl immer der "aktive" Teil bei uns zu sein. Wenn ich will und sie grade zufällig auch dann.......
Aber wenn ich nicht drauf "bestehen" würde wärs auch ok. Ich habs ja sogar mal getestet und es drauf ankommen lassen. 3Monate hab ich mal den lustlosen gespielt in der Hoffnung das sie sich endlich holt was sie will.

Ich glaube ein Hauptknackpunkt ist die Tatsache das ich gerne mal die "Pornosau" hätte, Sie aber eigentlich nur den "Blümchen Sex im verschlossenen Schlafzimmer" möchte. #

Als beispiel:
In 8Jahren haben wir es bis her nur 1mal im Auto gemacht.
Im Wohnzimmer ist es auch meist mach Überredungskunst möglich.

Ach es gibt hunderte solcher, und ähnlicher Beispiele

Auf der anderen Seite kann sie auch sehr geil mal die ... raus lassen. Aber ich muss immer dafür ackern. Und das Nervt! Wenn keinerlei Initiative von Ihr kommt, und immer ich der "Arsch" bin der will und es Interresant halten möchte, dann..... Ach ich weiss nich! Gut isses aufjedenfall nicht.


Schlußendlich meine Frage an euch!

Bin ich einfach zu krass drauf?
Oder Verstehe ich sie einfach nicht?

Bevor hier nun eine "redet ihr nicht miteinander" diskussion losbricht, Ich habs schon mehrfach versucht. Als Antwort bekomme ich dann meist ein genervtes "Ich bin halt nicht so!" oder ein "Du bist auch nie damit zufrieden was du hast"
Das sind doch keine antworten....

Ich hab auch schon überlegt mal ihre Freundin über mein Problem aufzuklären, in der Hoffnung das sie vielleicht was rausbekommt.

Sagt mal was dazu.... Bitte

Liebe grüße und Gute Nacht


Micki

Mehr lesen

2. Februar 2010 um 23:48

Also
Also das mit der Pille hatte ich auch schonmal in Vermutung.... Obs das ist, weiss ich nicht.

@ liebeszauber

Alltag, Stress kann ich alles nachvollziehen. Es ist auch in der Tat so das Sie im Urlaub beispielsweise doch etwas freier ist. auf unserem letzden MalleUrlaub hat sie auch mal die Initiative ergriffen, und mich zum Schäferstündchen an unseren lieblingsstrand Entführt. Es geht also doch!

Zum Thema Fantasien.
Sie teilt sich mir da einfach nicht mit. von meinen weiss sie weil ich ja die Vorschläge mache.
Sie wird sehr gerne stundenlang gestreichelt, und massiert. mit anschließender Intim Verwöhnung.
Das machen wir gelegentlich auch.
Ohne Penetration, und ohne das ich auf mein Finale bestehe.
Ich kümmer mich komplett nur um Sie.

Ich denke nicht das Sie früher Prüde war. ich würde auch heute nicht sagen das sie Prüde ist.
Das

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper