Home / Forum / Fit & Gesund / Was tun ggn blähbauch nach dem essen?

Was tun ggn blähbauch nach dem essen?

13. März 2009 um 15:05 Letzte Antwort: 28. März 2009 um 21:52

hi

also ich hab ein problem:
ich habe ms und bin auch in therapie..alerdings hatte ich vor ein paar tagen einen bmi von 14,9.
ic habe seit dem wieder angefangen zu essen weil es mir auch körperlich sehr schlecht ging. seit dem schaufel ich aber alles in mich rein und habe nur hunger-.-
und nach dem essen einen extremen blähbauch. kann man da was ggn machen?
oder wie kann ich nur zu den normalen zeiten essen? also frühstück mittag abendessen und zwei zwischenmahlzeiten?
habt ihr tipps damit ich kontrolliert zunehmen kann?

glg

Mehr lesen

13. März 2009 um 15:36


Ja das kenn ich auch sehr gut denn ich habe auch immer einen Blaehbauch nach dem essen oder sogar kraempfe, ich trinke immer einen Fenchel,Pfefferminze oder Salbei Tee der hilft mir ganz gut aber ich weis leider auch nicht was man noch dagegen tun kann.

Gefällt mir
13. März 2009 um 20:04

Das kenne ich super gut...
ich versuche seit november zuzunehmen durch muskeltraining und erhöhter kalorienanzahl...hab gemerkt dass ich einen blähbauch bekomme sobald ich zu einseitig, zu wenig oder zu viel rohes obst esse...da krampft mein magen total...am besten ist es etwas kohlenhydratreiches zu essen wie eine scheibe vollkornbrot oder nudeln... das mit dem kontrollierten zunehmen ist wahnsinnig schwer wieder einen geregelten ablauf in sein essschema zu bekommen...haba uch jetzt noch mit fAs zu kämpfen weil mein körper manchmal heißhunger zeigt auf sachen ie ich mir jahrelang immer verboten habe...selbst dann wenn ich schon voll bis kurz vorm kotzen bin....am besten aber schwersten ist es sich abzulenken...das kann man trainieren indem man sich immer wieder versucht laut NEIN zu sagen und sagt: " nächste mahlzeit" oder so...erfordert viel training. aber dass du versucht regelmäßig die hauptmahlzeiten und auch snacks einzuhalten finde ich total toll!!!!!!

bei so einem starken willen schaffst du das auch!!!! bei fragen melde dich einfach. ich versuch dir gerne weiter zu helfen.

Gefällt mir
13. März 2009 um 21:00
In Antwort auf basia_12756936


Ja das kenn ich auch sehr gut denn ich habe auch immer einen Blaehbauch nach dem essen oder sogar kraempfe, ich trinke immer einen Fenchel,Pfefferminze oder Salbei Tee der hilft mir ganz gut aber ich weis leider auch nicht was man noch dagegen tun kann.


kümmel hilft gegen blähungen. ansonsten viel wasser trinken, dann "flutscht" die verdauung

Gefällt mir
14. März 2009 um 16:06

Das kenn ich zu gut
wenn ich einen FA bekomm und alles esse bis mein bauch so aufgebläht ist. es gibt bei Rossmann so Brausetabletten aus Artischocken ich find die richtig gut sind zwar echt nicht lecker helfen bei mir aber sehr gut.

Gefällt mir
14. März 2009 um 20:45

Mit massage zum erfolg
bauchmassagen helfen wahnsinnig gut, ich mach's selbst ständig, weil mein bauch oft aufgebläht ist, da ich sehr viel obst/gemüse esse aber sogut wie nix zum ausgleich (halt aufgrund von ES) also wirklich die aufgeblähtheit quasi ''wegdrücken'' hat mir mein arzt empholen, es wirkt halt einfach klasse
und n schönen beruhigungstee, salbei, brenessel oder pfefferminze sind auch sehr gut.

Gefällt mir
28. März 2009 um 21:52
In Antwort auf noa_12657934


kümmel hilft gegen blähungen. ansonsten viel wasser trinken, dann "flutscht" die verdauung

Fenchel-Anis-Kümmel
Am besten ist echt Fenchel-Anis-Kümmel-Tee. Eine Tasse und der Blähbauch ist weg.
Wirkt echt Wunder.
Alles Liebe für dich!!!

Gefällt mir