Home / Forum / Fit & Gesund / Was tun gegen Unterleibsschmerzen / Regelbeschwerden?

Was tun gegen Unterleibsschmerzen / Regelbeschwerden?

20. April 2012 um 23:48

Was hilft wirklich gegen Unterleibsschmerzen oder Regelbeschwerden?
Habt Ihr Tipps? Ich behelfe mir mit einem Dinkelkissen, und wenn die dazugehörigen Kopfschmerzen und Nackenschmerzen zu schlimm werden, auch mal mit einer Buscoban Schmerztablette.
Blöderweise habe ich oftmals unregelmäßig auftretende Krämpfe, die so stark sind, dass es mich zusammenzieht und ich 5 Sekunden lang mit allem inne halten muss. Dann ist es wieder gut. Manchmal hatte ich schon das Gefühl, dass es mit bevorstehendem Stuhlgang zusammenhängt. Ein Frauenarzt sagte auch einmal, dass Gebärmutterhals und Darm direkt aneinander liegen würden und das schon sein kann.
Aber was hilft gegen diese plötzlich auftretenden Krämpfe? Gibt es Empfehlungen, Tees, Globuli, etwas anderes? Vielen Dank für Eure Hilfe! Ich freue mich auf Eure Tipps!

Mehr lesen

22. April 2012 um 1:28

.
Schafgarbe (Tee, Tropfen?) soll helfen und auch Frauenmanteltee. Informier dich mal.
Bzw. Magnesium, das du ein paar Tage vor deiner Periode anfängst zu nehmen. 300 mg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2012 um 17:11

In
Wikipedia findet sich eine interessante Liste: http://de.wikipedia.org/wiki/Menstruationsbeschwerden#Schme rz-_und_Symptombek.C3.A4mpfung

Ich hatte nur selten schlimme Schmerzen, aber eine warme Decke und etwas Ablenkung davon oder Bewegung, haben mir meist geholfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2013 um 15:14

Unterleibschmerzen ohne Tabletten oder Medikamente
Ich perönlich halte nix von Medikamenten. Deswegen empfehle ich Tee, externe Wärmequellen oder Atemübungen. Hier sind einige Beispiele: http://pagewizz.com/unterleibsschmerzen-alternativen-zu-medikamenten-27658/
Am besten mal testen was bei dir wirkt. Vieleicht ja auch alles

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2013 um 17:24
In Antwort auf latoya_12123105

Unterleibschmerzen ohne Tabletten oder Medikamente
Ich perönlich halte nix von Medikamenten. Deswegen empfehle ich Tee, externe Wärmequellen oder Atemübungen. Hier sind einige Beispiele: http://pagewizz.com/unterleibsschmerzen-alternativen-zu-medikamenten-27658/
Am besten mal testen was bei dir wirkt. Vieleicht ja auch alles

..
Danke für die Tipps!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen