Home / Forum / Fit & Gesund / Was tun bei Fressattacken?

Was tun bei Fressattacken?

25. September 2007 um 17:15

Wenn ich manchmal aus der Arbeit komme, könnte ich den ganzen Kühlschrank wegessen...
Wie kann ich die Fressattacken besser kontrollieren?

Liebe Grüße Lydiaxxx

Mehr lesen

25. September 2007 um 21:24

Mir gehts genauso,
In letzter Zeit hab ich öfter wahnsinnige Fressanfälle, an denen ich alles in mich reinschaufeln könnte. Mittlerweile hab ich beschlossen, mir einfach das zu gönnen auf das ich gerade Lust habe, dann aber nur DAS esse. Vielleicht solltest du dir auch nicht alles verbieten, denn im Endeffekt isst du zwar davor etwas gesundes, dem schlechten Gewissen entgegen, doch letztendlich schaufelst du viel mehr in dich rein. Also, nicht so viel drüber nachdenken, einfach deinem Appettit folgen und davon vielleicht eine kleine Portion geniessen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2017 um 11:38
In Antwort auf shell_12174481

Wenn ich manchmal aus der Arbeit komme, könnte ich den ganzen Kühlschrank wegessen...
Wie kann ich die Fressattacken besser kontrollieren?

Liebe Grüße Lydiaxxx

Hey, probiers doch einfach mal mit einem Fatburner, da gibts jetzt schon tolle die auch wirklich was nützen, habs nämlich selber schon ausprobiert und wurde angenehm überrascht, einfach einnehmen und das wars, ich musste nix dazumachen, war schon echt erstaunlich 

ABNEHMMITTEL

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2017 um 13:47

Nur gesundes kaufen.keine süssigkeiten oder was du gerne isst
Aber viel naturjogurt
Am besten griechischen.enthält viele gesunde sachen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2017 um 13:47

Was nicht gekauft wird kann nicht gegessen werden

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2017 um 14:19

Schwachsinn. Ich bin Beraterin für Esssucht, Magersucht und Bulime. Mit Verboten und Einschränkungen werden die Fressanfälle erst ausgelöst.... Das A und O ist also, tagsüber ausreichend zu essen und nicht nur Diätportionen. 2 Snacks als Zwischenmahlzeit, sonst wird der verbotene Apfel dann am Abend interessant.

Wenn es dann immer noch zu unkontrollierten Essattacken kommt, dann lies bitte meinen Artikel dazu: https://recoverybuddy.de/abendliche-fressattacken-vermeiden/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2017 um 20:01
In Antwort auf revondex

Schwachsinn. Ich bin Beraterin für Esssucht, Magersucht und Bulime. Mit Verboten und Einschränkungen werden die Fressanfälle erst ausgelöst.... Das A und O ist also, tagsüber ausreichend zu essen und nicht nur Diätportionen. 2 Snacks als Zwischenmahlzeit, sonst wird der verbotene Apfel dann am Abend interessant.

Wenn es dann immer noch zu unkontrollierten Essattacken kommt, dann lies bitte meinen Artikel dazu: https://recoverybuddy.de/abendliche-fressattacken-vermeiden/

Ich habe so 34kg abgenommen und halte mein neues gewicht von 63kg😁 seit jahren

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Schwitzen im Schritt
Von: renakc
neu
10. Juli 2017 um 16:03
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram