Home / Forum / Fit & Gesund / Was soll sie noch machen? Hilfe...?

Was soll sie noch machen? Hilfe...?

14. Oktober 2014 um 22:21

Ich brauche so dringend eure Hilfe. Meine Schwester leidet seit ca. 2 Jahren an starker Akne und seit 4-5 Jahren an Mittel stärker Akne es begann als sie 10Jahre alt war. Zuerst nahmen wir alle an das das nur die anfangende Pubertät sei. Doch nach 1-2 Jahren wurde es immer mehr nun nicht mehr nur das Gesicht sondern das Dekoltee genauso wie der Rücken der Hals die Arme hinunter im Schulter Bereich. Sie sieht aus wie zerstochen und genauso fühlt sie sich auch. Sie wurde 2 Jahre lang in der Schule gemobbt doch nach einem Schulwechsel hat es aufgehört jedoch trefffen sie Kommentare wegen ihrer Haut immer noch sehr. Sie trägt meistens Schwarz und immer eine Jacke und einen Schal. Sie weiß das es kontraproduktiv ist wegen der Atmungsaktivität dochsie erträgt es lieber als erneut anfeindungen hinzunehmen und schlucken zu müssen. Vor einem halben Jahr wurde aufgrund einer Art Zusammenbruches (Dolle Leistungsunfähigkeit Zittrigkeit etc.) Eine Glutenunverträglichkeit festgestellt. Sie ernährt sich seitdem absolut Glutenfrei und verzichtet auch auch jegliche Spuren! Fehler bei der Ernährung können ausgeschlossen werden und doch Word ihre Haut nicht besser... Sie ist echt stark und hat einen tollen Charakter aber ich weiß das sie es unendlich traurig macht nicht zu dem stehen zu können was sie ist weil sie immer Angst hat vor erneuten Ablehnung. Sie ist nicht depressiv oder so sie redet mit uns lieber über Probleme wenn es welche gibt! Was sollen wir machen? Wir haben bald einen erneuten Termin beim Stoffwechsel Experten der wird und wahrscheinlich wieder zum Hautarzt schicken. Ja wieder wir waren natürlich auch schon da. Er wollte ihr die Pille verschreiben doch die Option lehnt sie ab genauso wie Antibiotika Tabletten nicht weil es vlt doch garnicht so schlimm ist falls ihr das jetzt denkt sondern die Gesundheitlichen Nebenwirkungen ein deutlich überhöhtes Risiko haben? Was sollen wir machen? Gibt es da überhaupt noch was anderes was Hilft? Es heißt so oft auf die Ernährung achten aber das tun wir gemeinsam mit ihr durch die Glutenfreie Ernährung?!

Bitte um nette sachliche Antworten:/?
LG Losehersmile

Mehr lesen