Forum / Fit & Gesund

Was soll ich nur tun

Letzte Nachricht: 25. Juli 2014 um 21:27
L
lallie_11895641
24.07.14 um 21:26

Ihr Lieben,
ich war ja nun heute beim Psychologen, dass war der reinste Reinfall. Er könne mir nicht weiterhelfen. Danach war ich bei der Krankenkasse und habe Widerspruch eingelegt. Allerdings muss ich noch eine Begründung schreiben. Und genau da liegt mein Problem. Ich weiß nicht was ich schreiben soll, warum ich unbedingt stationär möchte. Ich soll auch nochmal zum Hausarzt, aber was soll der schreiben? Der hat mich doch auch nicht wirklich ernst genommen, nicht mal körperlich untersucht. Ich bin langsam echt am verzweifeln. Muss ich denn wirklich erst wieder die angefressenen Kilos runter haben damit es akut ist?
Bitte helft mir, vielleicht hat ja jemand von euch den gleichen Bürokratischen Kram durch.
Verzweifelte Grüße

Mehr lesen

L
lallie_11895641
24.07.14 um 22:13

Danke
Für deine Antwort.
Ja, genau da liegt das Problem, ich habe zwar mal ne Therapie gemacht, aber das ist jetzt schon einige Jahre her. Ich bin zwar bei einer Beratungsstelle, aber nicht in Therapie. Ich kann also nichts vorweisen was ein stationären Aufenthalt begründen würde. Ich bin ja im NG, wahrscheinlich sehen die deshalb nicht die Notwendigkeit dafür, sondern das man es auch ambulant machen kann. Ich darf auch erst wieder arbeiten wenn ich ne Therapie angefangen habe, aber ich kann es mir finanziell einfach nicht leisten Monatelang aufzufallen und ehrlich gesagt fällt mir langsam auch die Decke auf den Kopf wenn ich den ganzen Tag Zuhause rumhänge. Es ist alles einfach nur noch nervig und ich habe auch ein bisschen die Motivation verloren, eben weil keiner sieht das es mir nicht gut geht.

Gefällt mir

L
lallie_11895641
24.07.14 um 22:45

Okay,
ich werde mich am Wochenende mal an diesen Brief versuchen. Vielen lieben Dank für eure Ratschläge .

Gefällt mir

T
tuyet_988758
25.07.14 um 9:03

Lieber Engel
Das tut mir leid von dir zu hören kleiner Engel... Warum hat der Psychologe gesagt dass er dir nicht helfen kann?
Ich hoffe sehr für dich, dass du noch was erreichen kannst...
Drück dich lieb
Bergsteigerin

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
lallie_11895641
25.07.14 um 9:12
In Antwort auf tuyet_988758

Lieber Engel
Das tut mir leid von dir zu hören kleiner Engel... Warum hat der Psychologe gesagt dass er dir nicht helfen kann?
Ich hoffe sehr für dich, dass du noch was erreichen kannst...
Drück dich lieb
Bergsteigerin

Der Psychologe
hat sich noch nicht mal mein Problem angehört. Ich sagte ihm das die Krankenkasse das abgelehnt hat, er schrieb sich das auf und meinte dann das ich doch mal richtig lesen soll. Denn es wurde nicht direkt abgelehnt sondern es wurde daraufhin gewiesen das ich den Antrag an die Rentenversicherung stellen soll. Er war total unfreundlich, fragte nicht mal wie es mir geht, ich war keine 3 min. drin. Ich war so perplex das ich nicht mehr klar denken konnte, wie soll man da vertrauen in jemanden entwickeln können .

Gefällt mir

T
tuyet_988758
25.07.14 um 21:27
In Antwort auf lallie_11895641

Der Psychologe
hat sich noch nicht mal mein Problem angehört. Ich sagte ihm das die Krankenkasse das abgelehnt hat, er schrieb sich das auf und meinte dann das ich doch mal richtig lesen soll. Denn es wurde nicht direkt abgelehnt sondern es wurde daraufhin gewiesen das ich den Antrag an die Rentenversicherung stellen soll. Er war total unfreundlich, fragte nicht mal wie es mir geht, ich war keine 3 min. drin. Ich war so perplex das ich nicht mehr klar denken konnte, wie soll man da vertrauen in jemanden entwickeln können .

Oh
Mein Gott, wenn ich das Lese Hab ich richtig Angst vor meinem Termin am Dienstag... Warum will er dir nicht helfen? Das versteh ich nicht. Er hätte ja auch ordentlich mit dir reden können. Ich hoffe das es bei mir nicht so schlimm wird. *bibber*
Aber lass dich jetz nicht unterkriegen und stell den Antrag nochmal bei der Rentenversicherung.
Ich sende dir die liebsten Grüße und eine dicke Umarmung.
Bergsteigerin

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers