Forum / Fit & Gesund / Essstörungen - Anorexie, Magersucht, Bulimie…

Was soll ich machn?

20. August 2006 um 17:19 Letzte Antwort: 21. August 2006 um 15:06

hey!
also, ich habn problem und zwar kann ich nichts mehr essen. ich weiß net was ich noch machn soll. ich zwing zwar immer was in mich rein, aber des kann auch net gut sein, oder?
des hat damit angefangen, das ich abnehmen wollte, ich hab nix mehr gegessn bzw. wenig bis sehr wenig, teilweise wars so das ich überhaupt net an essn gedacht hab, des is auch immer noch so. wenn ich dann am nächstn tag aufsteh und mich dann frag "was hab ich gestern eigentlich gegessn?" dann merk ich erst das ich garnix gegessen hab vl. eine buttermilch oder sowas getrunkn, mehr nicht. mittlerweile wird mir einfach nur schlecht, wenn ich essen riech oder anschauen muss, aber ich zwing immer was rein, allerdings schaff ich net viel meistens isses so ein brötchen am tag sonst trink ich nur.
mit meiner mutter hab ich auch schon geredet die meint halt solang ich überhaupt irgndwas rein bekomm isses net so schlimm und so weil sie mich net ernst nimmt. aber lang halt ich des nimma durch. ich merk auch kein hungergefühl mehr in der schule ess ich garnix frühestens um 6 oder 7 uhr nachmittags. würd mich über antworten freuen. mfg, anja

Mehr lesen

21. August 2006 um 12:58

Kenn ich
Ich habe genau das selbe Problem, ich wollte nie eine Diät machen oder ähnliches und im Grunde finde ich mich auch ehr zu dünn als zu dick. Durch den Streß mit meinem Sohn am Anfang habe ich halt nicht so recht an Nahrung gedacht und so hat es sich dann eingeschlichen das ich grade mal Frühstück esse und dann am Abend feststelle das, das ja die einzigste Mahlzeit war.
Ich bin dadurch oft müde und schlapp.
Ich habe mir jetzt erstmal auf Anraten vom Arzt ein Ergänzungsprodukt aus der Apotheke geholt um die Grundbedürfnisse, wie Eisen, Vitamine und so abzudecken und dann muß ich wirklich sagen das ich zu bestimmten Zeiten etwas esse, beginn mit wirklich kleinen Mahlzeiten und iß nicht mehr als Du wirklich willst, egal was die anderen sagen, Du mußt auchmal wieder gute Erfahrungen mit Essen sammeln.
Ist wirklich schwer, ich drück dir die Daumen

Gefällt mir

21. August 2006 um 15:06
In Antwort auf

Kenn ich
Ich habe genau das selbe Problem, ich wollte nie eine Diät machen oder ähnliches und im Grunde finde ich mich auch ehr zu dünn als zu dick. Durch den Streß mit meinem Sohn am Anfang habe ich halt nicht so recht an Nahrung gedacht und so hat es sich dann eingeschlichen das ich grade mal Frühstück esse und dann am Abend feststelle das, das ja die einzigste Mahlzeit war.
Ich bin dadurch oft müde und schlapp.
Ich habe mir jetzt erstmal auf Anraten vom Arzt ein Ergänzungsprodukt aus der Apotheke geholt um die Grundbedürfnisse, wie Eisen, Vitamine und so abzudecken und dann muß ich wirklich sagen das ich zu bestimmten Zeiten etwas esse, beginn mit wirklich kleinen Mahlzeiten und iß nicht mehr als Du wirklich willst, egal was die anderen sagen, Du mußt auchmal wieder gute Erfahrungen mit Essen sammeln.
Ist wirklich schwer, ich drück dir die Daumen

Mhh
wenn ich mehr ess als im moment, dann nehm ich automatisch zu. also wenn meine mutter kocht dann ess ich z.b. eine portion nur das sie halt erst abends bzw. nachmittags um 6 oder 7 kocht und ich vorher und nachher meistens garnix ess. wenn ich mal lust auf irgndwas hab z.b. ne pizza mach ich mir die ess vl. ein stück und merk dann das ich eig. garkein hunga drauf hab also lass ichs dann stehn. wenn ich jetz bei freunden oder so bin die meistn wissn des halt und mich dann fragn ob ich heut schon was gegessn hab und ich nein sag dann zwingen se mich imma. is zwar nur gut gemeint aba wirklich toll find ichs auch net... die gebn teilweise sogar geld dafür aus nur damit ich mal was ess. mir kommts irgendwie so vor als könnte man mit essen keine guten erfahrungen sammeln. ich hab mir auch ma sone pro ana seite angeschaut und ich hab gemerkt das davon ziemlich viel auf mich zutrifft bzw. ich der meinung bin das des stimmt was bei den gründen steht. z.b. das wenn ma was gegessn hat man sich total vollgefressen fühlt und einem danach meistens schlecht is. und das wenn man nix is fühlt man sich total leicht und son zeugs. naja ich werds schon irgndwie hinkriegen..
danke für deine antwort^^

Gefällt mir