Home / Forum / Fit & Gesund / Was passiert jezt????

Was passiert jezt????

12. Juni 2015 um 18:57

Hallo!Ich bin 13 und 165 und habe ein Aktuelles Gewicht von 42 kg und ich nehme einfach nur mal kurz ab und nehme dann wieder zu. Dass macht mich fertig.Außerdem muss ich bald wieder zum Arzt zur Kontrolle wie viel ich wiege. Dieser Tag entscheidet was passiert. Das lezte Mal wog ich 39 kg.Und ich habe einfach immer noch vor abzunehmen. In meiner lezten Diskussion kam heraus (@wann - und welche therapie) dass das wohl stationär sein wird. (Was ich echt noch nicht realisiere).Jedenfalls meinte mein Arzt ich darf nicht mehr abnehmen und dass der zukünftige Termien entscheident ist. Nur ich finde mich einfach viel dicker als voher schon (mit 36/38kg).Deshalb weiss ich werde noch abnehmen.Und ich weiss einfach nicht was dann passiert.

Mehr lesen

16. Juni 2015 um 9:42

War dass nicht übertrieben??
Ich wiege heute 42 kg und keine 34 kg. Dass hat für mich sich so angehört wie aus einem Buch. Aber mal ernsthaft: glaubst du ich komme mit meinem jetzigen Gewicht ins Krankenhaus. Ich habe zwar schon ein paar Folgen oder Belastungen . Ich spüre schon dass ich Probleme habe (aber nur kleine), was meine Gesundheit belangt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2015 um 12:54

Ja gibt es.
bei minderjährigen, und ich glaube auch generell, darf eine ambulante Therapie nicht fortgeführt werden sobald der Patient unter der ersten altersperzentile ist. manche Ärzte sagen auch schon unter der dritten. aber unter der ersten können die Ärzte das Jugendamt einschalten falls die Eltern das Kind nicht in eine stationäre Einrichtung geben sollten und schlimmstenfalls kann das sorgerecht entzogen werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2015 um 23:17
In Antwort auf luna_12102667

Ja gibt es.
bei minderjährigen, und ich glaube auch generell, darf eine ambulante Therapie nicht fortgeführt werden sobald der Patient unter der ersten altersperzentile ist. manche Ärzte sagen auch schon unter der dritten. aber unter der ersten können die Ärzte das Jugendamt einschalten falls die Eltern das Kind nicht in eine stationäre Einrichtung geben sollten und schlimmstenfalls kann das sorgerecht entzogen werden.

Kannst
Du mir dass mal genauer erklären mit der "altetsperzile"??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2015 um 13:42
In Antwort auf luna_12102667

Ja gibt es.
bei minderjährigen, und ich glaube auch generell, darf eine ambulante Therapie nicht fortgeführt werden sobald der Patient unter der ersten altersperzentile ist. manche Ärzte sagen auch schon unter der dritten. aber unter der ersten können die Ärzte das Jugendamt einschalten falls die Eltern das Kind nicht in eine stationäre Einrichtung geben sollten und schlimmstenfalls kann das sorgerecht entzogen werden.

Bitte
ich konnte deine Nachicht nicht so nach vollziehen. Erkläre mir es bitte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2015 um 23:04
In Antwort auf ervin_12340305

Bitte
ich konnte deine Nachicht nicht so nach vollziehen. Erkläre mir es bitte.

Irrelevant
Du solltest dich darauf konzentrieren mehr zu essen und zuzunehmen. ansonsten wirst du eingewiesen, mit Freunden und schule ist es vorbei. oder du machst so weiter und deine Organe (Herz Nieren usw) geben den Geist auf und du stirbst. wahrscheinlich bist du jetzt schon unfruchtbar und hast Osteoporose die dich dein leben lang begleitet. es ist deine Entscheidung wie du weiter machst. aber bitte lass diese triggernden und langsam kindischen Beiträge. das wird wahrlich anstrengend. tut mir leid lass dir helfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2015 um 9:01
In Antwort auf luna_12102667

Irrelevant
Du solltest dich darauf konzentrieren mehr zu essen und zuzunehmen. ansonsten wirst du eingewiesen, mit Freunden und schule ist es vorbei. oder du machst so weiter und deine Organe (Herz Nieren usw) geben den Geist auf und du stirbst. wahrscheinlich bist du jetzt schon unfruchtbar und hast Osteoporose die dich dein leben lang begleitet. es ist deine Entscheidung wie du weiter machst. aber bitte lass diese triggernden und langsam kindischen Beiträge. das wird wahrlich anstrengend. tut mir leid lass dir helfen.

Ich lass es
mitlerweile weiss ich auch alles. Ich würde auch Beiträge löschdn aber es geht nicht. Ich finde es zwar schade dass du es mir nicht erklärt hast . Außerdem finde ich dass die meisten übertreiben ( nach ddm Motto ich würde bald sterben). Es gibt auch normale Menschen die meine Maße haben. Aber es gibt ein paar hier die mich verstehen und denen kann ich ja fragen stellen. Außerdem, triggern will ich nich und gab ich nicht lies dir dass von blamiminbla *oder wie sie heißt durch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2015 um 10:01
In Antwort auf ervin_12340305

Ich lass es
mitlerweile weiss ich auch alles. Ich würde auch Beiträge löschdn aber es geht nicht. Ich finde es zwar schade dass du es mir nicht erklärt hast . Außerdem finde ich dass die meisten übertreiben ( nach ddm Motto ich würde bald sterben). Es gibt auch normale Menschen die meine Maße haben. Aber es gibt ein paar hier die mich verstehen und denen kann ich ja fragen stellen. Außerdem, triggern will ich nich und gab ich nicht lies dir dass von blamiminbla *oder wie sie heißt durch.

Wir übertreiben nicht
Ja es gibt normale Menschen die haben deine Maße. Aber diese Menschen haben es von Natur aus. Und sie Hungern nicht. Das ist ein Unterschied ob jemand die Maße hat, weil er hungert oder weil er es von Natur aus hat. Aber letztendlich ist es dein Körper, wenn du meinst ihn zerstören zu müssen, musst du auch die Konsequenzen tragen, die du dadurch auslöst. Und vielleicht denkst du irgendwann mal drüber nach, wenn du auf der Intensiv liegst, dass wir nicht übertrieben haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2015 um 10:14
In Antwort auf laszls_11858653

Wir übertreiben nicht
Ja es gibt normale Menschen die haben deine Maße. Aber diese Menschen haben es von Natur aus. Und sie Hungern nicht. Das ist ein Unterschied ob jemand die Maße hat, weil er hungert oder weil er es von Natur aus hat. Aber letztendlich ist es dein Körper, wenn du meinst ihn zerstören zu müssen, musst du auch die Konsequenzen tragen, die du dadurch auslöst. Und vielleicht denkst du irgendwann mal drüber nach, wenn du auf der Intensiv liegst, dass wir nicht übertrieben haben.


Danke. Ich nimm mir das zu herzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2015 um 10:56
In Antwort auf ervin_12340305


Danke. Ich nimm mir das zu herzen.

Ich hoffe
du lässt es nicht drauf ankommen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2015 um 11:05
In Antwort auf laszls_11858653

Ich hoffe
du lässt es nicht drauf ankommen..

@rosenmädchen
Ich hoffe du glaubst selber was du schreibst und nimmst es für dich selbst auch an. nur zu deinem eigenen besten. und smile. du müsstest mal darüber nachdenken wie es weiter geht. denn du wirst nicht sagen können nur bis dahin und nicht weiter. es wird immer weiter gehen und daher ist es - egal bei welchem gewicht - niemals "übertrieben" zu sagen dass es tödlich ist. du begehst langsam aber sicher suizid und gefährdest dich und deine Zukunft (Kinder bekommen, knochenstabilität und hirnentwicklung) ebenfalls. davon merkst du aber erst (falls du es bis dahin noch schaffst) Jahre später.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2015 um 11:08
In Antwort auf laszls_11858653

Ich hoffe
du lässt es nicht drauf ankommen..

Nein
Ich bin auch nicht total kaputt im Kopf. Ich bin euch allen dankbar, doch meine Ärtztin meinte nur einfach ich muss einfach nur ein bisschen zunehmen und ich überlege ob ich ihr alles sagen soll wie euch damit sie mir helfen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2015 um 11:23
In Antwort auf luna_12102667

@rosenmädchen
Ich hoffe du glaubst selber was du schreibst und nimmst es für dich selbst auch an. nur zu deinem eigenen besten. und smile. du müsstest mal darüber nachdenken wie es weiter geht. denn du wirst nicht sagen können nur bis dahin und nicht weiter. es wird immer weiter gehen und daher ist es - egal bei welchem gewicht - niemals "übertrieben" zu sagen dass es tödlich ist. du begehst langsam aber sicher suizid und gefährdest dich und deine Zukunft (Kinder bekommen, knochenstabilität und hirnentwicklung) ebenfalls. davon merkst du aber erst (falls du es bis dahin noch schaffst) Jahre später.

@rosenmädchen
Ich finde es WIRKLICH super wie ihr mir helft usw aber wenn es euch noch viel schlechter geht dann bitte nimmt dass was ihr anderen predigt selber an und versucht gesund zu werden weil auch wenn wir uns im realen Leben nicht kennen wollen wir dass es den anderen bald besser geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2015 um 11:39
In Antwort auf luna_12102667

@rosenmädchen
Ich hoffe du glaubst selber was du schreibst und nimmst es für dich selbst auch an. nur zu deinem eigenen besten. und smile. du müsstest mal darüber nachdenken wie es weiter geht. denn du wirst nicht sagen können nur bis dahin und nicht weiter. es wird immer weiter gehen und daher ist es - egal bei welchem gewicht - niemals "übertrieben" zu sagen dass es tödlich ist. du begehst langsam aber sicher suizid und gefährdest dich und deine Zukunft (Kinder bekommen, knochenstabilität und hirnentwicklung) ebenfalls. davon merkst du aber erst (falls du es bis dahin noch schaffst) Jahre später.

Ja
ich versuche das was ich schreibe auch selber bei mir zu glauben. Aber ich müsste lügen, wenn ich sage, dass ich mir das selber alles zu Herzen nehme, aber ich versuche es, so wie die Krankheit es zulässt. LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2015 um 11:40
In Antwort auf ervin_12340305

Nein
Ich bin auch nicht total kaputt im Kopf. Ich bin euch allen dankbar, doch meine Ärtztin meinte nur einfach ich muss einfach nur ein bisschen zunehmen und ich überlege ob ich ihr alles sagen soll wie euch damit sie mir helfen kann.

Ja
sag es deiner Ärztin. Es ist besser man spielt mit offenen Karten. lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Fühle mich nicht wohl - Weibliche Rundungen.
Von: carlyn_12913045
neu
21. Juni 2015 um 0:11
Diskussionen dieses Nutzers
Ich wollte much mal wieder melden
Von: ervin_12340305
neu
27. Februar 2016 um 0:43
Kein vertrauen
Von: ervin_12340305
neu
18. September 2015 um 21:17
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram