Forum / Fit & Gesund

Was meint Ihr?

27. Mai 2005 um 9:39 Letzte Antwort: 27. Mai 2005 um 10:35

Ich bin schon immer über mich und mein Aussehen, Gewicht am motzen. Deshalb muss was passieren, dirngend!

Bin dabei meine Ernährung umzustellen und nicht mehr soviel zu essen, d.h. mehr Obst, viel Gemüse und gesunde Sachen. Zudem werde ich versuchen morgens vor der arbeit eine halbe stunde zu joggen und abends noch Übungen (für Bauch und Beine) zu machen.

Was meint Ihr, wenn ich es durchhalte und disziplan habe, könnte ich es damit schaffen endlich abzunehmen??

Bin um jeden Rat dankbar

Schönen Tag wünsche ich euch!!!

Mehr lesen

27. Mai 2005 um 10:29

SUPER!
Hey Sunny!
Mit dem Plan schaffst du es auf alle Fälle!

Gesunde Ernährung und Sport sind das Einzige was wirklich auf lange Sicht gesehen hilft!

Vielleicht helfen dir noch diese Tipps:

1. Möglichst viele Vollkornprodukte essen!
Wegen den wertvollen Ballaststoffen.

2. Man sollte fünf Portionen Gemüse und Obst am Tag essen... ganz schön viel, wie ich finde!

Versuche einfach am Morgen schon ein Obst oder Gemüse zu essen... Dann als Snack ruhig zwei und zu Mittag natürlich auch immer. Wenn du dann noch als 2ten snack und zu Abend gemüse oder obst isst kann eigentlich nicht viel schief gehen.

Aber mach dich nicht verrückt. Manchmal habe ich nicht so viel hunger und schaffer nur zwei portionen zu essen. Wichtig ist nur, dass du in der regel bei den 5 bleibst!

3. nicht zuviel wurst essen. da deutschland leider einwurstbrot land ist, sollte man damit echt aufpassen, weil meist viele versteckte fette darin enthalten sind, aber auch serh viele wichtige proteine. versuche immer auf die magere variante umzusteigen. heute gibt es ja sogar leberwurst in magerer form! das ist wirklich kaum ein unterschied!

4. Versuche IMMER zu frühstücken!
Es ist quatsch zu denken der körper würde bis zum mittag ohne etwas im magen auskommen! Es ist erwiesen, dass menschen die morgens nicht frühstücken eine höhere anfälligkeit haben dick zu werden. Und wenn es nur etwas obst ist! Der magen braucht was zum verarbeiten!!!

5.Trinken!!! min. 2, im sommer noch besser 3 liter wasser!

Du solltest immer etwas dabei haben, auch wenn du z.b. mal shoppen gehst!
umso eher greift man zur flasche
Am besten ist natürlich wasser (stilles bevorzuge ich, sonst wird mir nach einem liter schon schlecht von der kohlensäure).
Auch mal gemixt mit etwas saft, aber nur mit 100% saft ohne zuckerzusatz und bloß nicht diese diät drinks al la natreen, vollkommener blödsinn!
Kaffee und schwarz tee sind umstritten wegen dem koffein, also lieber immer noch wasser dazu bestellen!

6.Fisch! min. drei mal die woche!
ich muss leider gestehen ich halte mich nicht daran, weil ich es nicht so mag, aber dafür esse ich nur hochwertige pflanzenöle in denen die omega-3-fettsäuren enthalten sind!

7. gönn dir ruhig einmal die woche etwas. vielleicht nicht gerade in der ersten woche, nachdem du mit deinem programm angefangen hast, aber darauf die woche!wenn du z.b. weißt, dass ein geburtstag ansteht, dann spar dir die süßen sachen bis dahin auf und iss dann ein stück torte ohne reue. das ist effektiver als wenn du nie etwas süßes isst und dann einen fressanfall bekommst.

9. deine mahlzeiten sollten geregelt sein. nicht gerade dann essen wenn man hunger hat sondern zu festen zeiten.

wenn du weitere fragen hast, schreib mir ruhig...

Ich wünsche dir viel erfolg!

LG Lucy

Gefällt mir

27. Mai 2005 um 10:35
In Antwort auf

SUPER!
Hey Sunny!
Mit dem Plan schaffst du es auf alle Fälle!

Gesunde Ernährung und Sport sind das Einzige was wirklich auf lange Sicht gesehen hilft!

Vielleicht helfen dir noch diese Tipps:

1. Möglichst viele Vollkornprodukte essen!
Wegen den wertvollen Ballaststoffen.

2. Man sollte fünf Portionen Gemüse und Obst am Tag essen... ganz schön viel, wie ich finde!

Versuche einfach am Morgen schon ein Obst oder Gemüse zu essen... Dann als Snack ruhig zwei und zu Mittag natürlich auch immer. Wenn du dann noch als 2ten snack und zu Abend gemüse oder obst isst kann eigentlich nicht viel schief gehen.

Aber mach dich nicht verrückt. Manchmal habe ich nicht so viel hunger und schaffer nur zwei portionen zu essen. Wichtig ist nur, dass du in der regel bei den 5 bleibst!

3. nicht zuviel wurst essen. da deutschland leider einwurstbrot land ist, sollte man damit echt aufpassen, weil meist viele versteckte fette darin enthalten sind, aber auch serh viele wichtige proteine. versuche immer auf die magere variante umzusteigen. heute gibt es ja sogar leberwurst in magerer form! das ist wirklich kaum ein unterschied!

4. Versuche IMMER zu frühstücken!
Es ist quatsch zu denken der körper würde bis zum mittag ohne etwas im magen auskommen! Es ist erwiesen, dass menschen die morgens nicht frühstücken eine höhere anfälligkeit haben dick zu werden. Und wenn es nur etwas obst ist! Der magen braucht was zum verarbeiten!!!

5.Trinken!!! min. 2, im sommer noch besser 3 liter wasser!

Du solltest immer etwas dabei haben, auch wenn du z.b. mal shoppen gehst!
umso eher greift man zur flasche
Am besten ist natürlich wasser (stilles bevorzuge ich, sonst wird mir nach einem liter schon schlecht von der kohlensäure).
Auch mal gemixt mit etwas saft, aber nur mit 100% saft ohne zuckerzusatz und bloß nicht diese diät drinks al la natreen, vollkommener blödsinn!
Kaffee und schwarz tee sind umstritten wegen dem koffein, also lieber immer noch wasser dazu bestellen!

6.Fisch! min. drei mal die woche!
ich muss leider gestehen ich halte mich nicht daran, weil ich es nicht so mag, aber dafür esse ich nur hochwertige pflanzenöle in denen die omega-3-fettsäuren enthalten sind!

7. gönn dir ruhig einmal die woche etwas. vielleicht nicht gerade in der ersten woche, nachdem du mit deinem programm angefangen hast, aber darauf die woche!wenn du z.b. weißt, dass ein geburtstag ansteht, dann spar dir die süßen sachen bis dahin auf und iss dann ein stück torte ohne reue. das ist effektiver als wenn du nie etwas süßes isst und dann einen fressanfall bekommst.

9. deine mahlzeiten sollten geregelt sein. nicht gerade dann essen wenn man hunger hat sondern zu festen zeiten.

wenn du weitere fragen hast, schreib mir ruhig...

Ich wünsche dir viel erfolg!

LG Lucy

Danke...
- Versuche schon seit längerem viel zu trinken, schaffe ich in der REgel acuh
- esse kaum noch "normale" Wurst, ich nehme jetzt Putenbrust oder sowas, das ist ja wesentlich leichter
- das mit dem Obst schaffe ich, nur das Gemüse noch nicht ganz, aber das wird schon
- Fisch ist auch nicht so mein Ding, aber ich versuche zur Zeit ein bissl Geschmak daran zu finden
- Hatte auch schon gedacht das man sich ruhig mal aws gönnen darf...schön das du es mir bestätigst *freu*
- und sogar auf Vollkorn bin ich schon umgestiege (z.B. viel Vollkornknäckebrot...)

Du motievierst mich ja richtig...schön zu hören, hoffe nun das ich es durchhalte, aber das wird schon!

Schönen Gruß sunny

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers