Home / Forum / Fit & Gesund / Was mache ich nach einer Binge Eating Attacke?

Was mache ich nach einer Binge Eating Attacke?

2. Oktober 2011 um 0:43

Hallo ihr Lieben,

ich kann einfach nicht mehr. Diese Woche habe ich schon die vierte Binge Eating Attacke. Es hat alles persönliche/psychische Gründe, es ist einfach zu viel. Aber darum soll es jetzt nicht im Einzelnen gehen. Ich möchte gerne ein paar ernstgemeinte Ratschläge... Was mache ich, wenn ich die Nacht mit schmerzendem Magen überstanden habe und der Bauch den ganzen Tag über so hart und aufgebläht ist, ich Durchfall und Blähungen habe. Wie gehe ich damit um? Mittlerweile tröste ich mich über diese Schmerzen mit weiterem Essen... das ist natürlich komplett falsch. Wie geht ihr damit um, wenn euch das passiert? Macht ihr am nächsten Tag viel Sport, esst ihr nichts, esst ihr ganz wenig, esst ihr normal, schlaft ihr länger?! Wie kann man diese Stunden danach aushalten?!
LG Narisa

Mehr lesen

3. Oktober 2011 um 10:05

Danke für eure lieben Antworten!
Danke danke danke für jedes Kommentar. Oftmals wird man gar nicht ernst genommen: Was ist denn an ein bisschen essen zuviel so schlimm? Weihnachten hau ich auch immer rein? etc. Viele Leute erkennen das Problem nicht. Und das macht es für einen selbst ja noch schlimmer, dass Problem für sich selbst bewusst zu machen... und es so lösen zu können.
Bei mir ist es auch so, dass mich diese wie soll mans nennnen - Krankheit? schon viele Jahre begleitet, aber niemand merkt etwas, wenn ich es nicht sage, weil ich trotz allem normalgewichtig bin, was damit zusammenhängt, dass ich auch Hungerphasen und Sport-Ausrast-Phasen haben, in denen ich schnell die Kilos verliere, die ich mir durch tagelange Fressattacken eingebracht habe... Leber und Niere freuen sich da nicht gerade drüber...
Die letzten Tage gings mir richtig schlecht, habe sogar Fieber davon bekommen, der Körper versucht zu entgiften wo es nur geht. Heute habe ich vor, mich mit einem der Auslöser zu konfrontieren um das Problem anzugehen. Ich denke mir dabei immer, zum Glück ist ja Feiertag und kein Supermarkt ist offen, dann kannst du danach nicht total ausrasten... ist doch krank so zu denken?!
Ich find es toll, ein paar "Gleichgesinnte" zu finden, die nachfühlen können wie es einem geht. Danke, dass hat mir sehr sehr geholfen! Würde mich freuen, wenn sich noch mehr an dieser Diskussion beteiligen würden und wir uns austauschen könnten LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest