Home / Forum / Fit & Gesund / Was mache ich falsch??

Was mache ich falsch??

24. Oktober 2011 um 10:50

hallo ihr lieben.
ihr seid meine letzte hoffnung. ich bin jetzt siet fast einem jahr mit meinem freund zusammen und alles ist perfekt. es gibt nur ein problemer sex!!
er hat bei mir keinerlei probleme, ich hingegen fühle mich bei ihm total unerfahren.
er hat sehr gerne die überhand, was mich nicht stört nun ist aber wenn ich versuche ihn zu verwöhnen, klappt es einfach nicht!! egal was ich versuche die standhaftigkeit geht sobald ich was mache langsam flöten. sie ist nicht weg, aber sobald ich was mache wird alles wieder weicher. ich hab mittlerweile das gefühl das ich es bei ihm einfach nicht kann. ich traue mich garnicht mehr irgendwas zu machen, weil ich ihn nicht enttäuschen will. er sagt ich mache nichts falsch aber irgentworan muss es doch liegen. ich kann mit keinem darüber reden, weil ich mich unglaulich schäme so schlecht im bett zu sein. er sagt, das wäre bei ihm körperlich. das, wenn er anfängt einfach nicht aufhören kann. HÄ????
ich habe es bei ihm in fast einem jahr erst 6 oder 7 mal geschafft ihn zu befriedigen
ich habe schon unzählige artikel gelesen und pornos geschaut um zu sehen was ich falsch mache.
helft mir bitte!! ich weiss nicht was ich noch machen soll!!!

Mehr lesen

25. Oktober 2011 um 22:33

Ehm
ich bin ein Mann und ich find es gar nicht toll wenn man meine Eier leckt.
Ich sag das nur um zu verdeutlichen dass jeder Mann bzw. Mensch unterschiedlich ist und man nichts allgemeines sagen kann, ausser vlt. dass Männer große Brüste mögen, aber da gibts bestimmt auch wieder Ausnahmen.
Probier einfach langsam aus und schau auf was er positiv reagiert und auf was nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2011 um 9:12


du machst nix falsch..
er ist einfach nicht in der lage dich zu befritigen er solte mal auf dich eingehen und nicht umgekert er hat doch ein sexueles problem nicht du

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2011 um 11:02

Hmmm
Ich bin 26 und er ist nicht mein erster Freund und bisher hatte ich nie Probleme. Das mit dem ausziehen und verwöhnen und das alles, mache ich. Wir gehen zusammen duschen und an weiteren Ideen mangelt es bei uns nicht.
Das Problem an sich ist, das egal was ich mache die Standkarft flöten geht.
Ich kann ihn streicheln, küssen, ihn verwöhnen und alles weitere auch. Er sagt ich mach nichts falsch. Nur die Reaktionen seines Körpers, sagen etwas ganz anderes. Deswegen bin ich nur unsicher und traue mich einfach nicht mehr, ihn noch wirklich anzufassen. Es geht mir nicht um Techniken oder Tips (trotzdem danke an alle Vorschläge!!!!!). Ich möchte einfach nur aus ihm raus bekommen woran es liegt. Hat er die Oberhand ist das kein Problem, nur eben wenn ich was mache und letzte Woche hab ich dann auch noch nen Porno gefunden.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2011 um 10:27

Ja,
er sagt er hatte in seinem leben nur "bretter" im bett und er wäre immer der macher gewesen. er kann sich nicht zurücklehnen und entspannen.
also ich ihn gefragt habe was er mag, meinte er, er wüsste es nicht.
an seiner stelle wäre ich doch froh das ich endlich eine habe, die auch aktiv ist. oder nicht?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2011 um 13:23

Schön wärs
wenn ich ihn mal "benutzen" könnte, aber ich darf gar nichts machen. Und wenn ich anfange an seinem Ohr zu knabbern oder ihn den Hals küsse zieht er weg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen