Forum / Fit & Gesund

Was könnte das sein? Arzt ratlos. Symptome:

20. Oktober 2006 um 20:22 Letzte Antwort: 4. November 2006 um 15:18

Beim Arzt ist nichts rausgekommen, er hat auch keine Idee.

Seit ca. 1,5 Wochen:

- sehr schwindlig, egal welche Tageszeit
- verbunden mit Sehstörungen (sehe alles wie in Zeitlupe bei einem Schwindelanfall)
- manchmal leichte Kopfschmerzen
- Übelkeit (ohne Erbrechen), unabhängig von der Tageszeit
- ABER dennoch Hunger/ Appetit, im Gegenteil, ich könnte den ganzen Tag essen
- muss ständig aufs Klo (klein), es kommt aber auch immer sehr viel, wobei ich nicht mehr trinke als sonst
- ich bin müde müde müde (ok ich schlafe nachts meist nur 6 Stunden, das mache ich aber immer so, in letzter Zeit hauts mich damit aber richtig daher)
- ich fühle mich aufgedunsen
- Treppen steigen fällt mir sehr schwer, schnell aus der Puste/ allgemeine Schwäche
- ich habe sehr intensive Träume (aber nicht unbedingt Alpträume)
- irgendwie spannt alles mögliche am Körper, auch Rücken und Arme, es fühlt sich so an als wäre mein Körper "zu klein für mich"

Das war erstmal das Wichtigste.
Vielleicht hat einer zumindest eine Idee in welche Richtung es gehen könnte oder jemand hatte das Gleiche schon einmal.

Vorhin hab ich mit Heißhunger eingekauft und gekocht, gleich ich das Essen fertig und ich könnte jetzt schon speien wenn ich dran denk.

Und der Rücken spannt grade ziemlich heftig.

Ich bin für jeden noch so winzigen Hinweis dankbar

Abracadabra

Mehr lesen

20. Oktober 2006 um 21:30

Hallo
entweder ist alles psychisch oder es ist Mirgräne.

ich schlafe nur 4 stunden in der Nacht und bin fit, das hat nix zu sagen

Gefällt mir

20. Oktober 2006 um 21:33

Komisch
die symptome können total viel sein....blutdruck zu hoch/zu niedrig, was mit dem gleichgewichsorgan, schwanger..vllt hast du aber im moment viel stress oder irgendeine andere belastung?

Gefällt mir

21. Oktober 2006 um 16:56

Hallo
dein Arzt hat sicher schon einiges durchgecheckt. Viele Symptome die du angegeben hast hören sich nach Diabetes an. Hat dein Arzt auch den Blutzucker kontrolliert?

Gefällt mir

21. Oktober 2006 um 21:27

Hmm ...
Nen Blutbild hat dein Arzt wohl schon gemacht, oder? Wenn deine Eisenwerte normal sind, weiß ich leider auch nicht, was los sein könnt ... ich habe ebenfalls ein paar deiner Symptome und bei mir ist ein erheblicher Eisenmangel bei herausgekommen ...

LG und Gute Besserung!!

Gefällt mir

21. Oktober 2006 um 22:05

???
Weiß zwar auch nicht was Du genau hast - aber 2 Tipps von mir: 1. Kannst Du schon in den Wechseljahren sein??
( Es gibt Frauen die haben schon mit 28 Jahren die ersten Symptome !!! )
Und 2.: Totale Erschöpfung???? Versuche es einfach mal mit Schüßler Salz Nr. 5. Hilft bei körperlicher, geistiger und seelischer Erschöpfung.

Ein paar Deiner Symptome hatte ich auch - die sind bei mir mit Schüßler Salz verschwunden!

Viel Erfolg

Gefällt mir

21. Oktober 2006 um 23:32

Hast du..
mal an die Pille gedacht?.. Bzw nimmst du eine und wenn ja, welche und wie lang?

Gefällt mir

22. Oktober 2006 um 18:20

Auf
schilddrüsen bist schon untersucht worden? ist im normalen bluttest nicht dabei...

Gefällt mir

24. Oktober 2006 um 1:15

Kannst du
schlecht auf die Toilette gehen?
Um dir zu helfen müßte man deine Ernährung kennen, das klingt alles so nach Selbstvergiftung.
Hast du Darmprobleme? Bist du übersäuert?
Ißt du sehr viele Süßigkeiten, Weißmehlprodukte?

Schnelle Hilfe wäre
-ein Einlauf (keine Abführmittel, das könnte dich noch mehr in Schwierigkeiten bringen)
-fasten mit Gemüse
-sehr viel ungezuckerten Tee trinken um dich auszuspülen
-Basepulver nehmen

was du unbedingt weglassen mußt.
Kaffee
Zucker (selbst süßes Obst)
Mehl
Fleisch
Fett
Mach das mal 2 Wochen, du wirst ja sehen was passiert.
Es kann dir nur gut tun.
Manchmal sind wir zu viel Stress ausgesetzt, verlieren die Kontrolle über unser Essverhalten, der magen verdaut nicht mehr richtig, der darm hört auf seinen Dienst zu verrichten und das ganze System versagt. Die nahrung liegt im Verdauungstrakt und wird nicht mehr richtig verdaut, weil es zu lange dauert verrottet sie im Darm und mit den Nährstoffen nimmt das Blut auch Gift mit.
Bevor es dir noch schlimmer geht unternimm was!

Gefällt mir

3. November 2006 um 19:26

Ou man
das habe ich auch.
schiebs auf die jahreszeit in verbindung mit erkältet sein.

na super... bin ich vergiftet???

ich ess auch immer total viel. hmm... vielleicht sollten wir mal gescheiter und weniger essen???

Gefällt mir

4. November 2006 um 15:18

Geh mal zum Endokrinologen !!!
Hallo,
das ist ein Fachartz für Hormon- und Stoffwechselstörungen. So Symptome hängen sehr oft mit der Schilddrüse zsammen und da brauchst du unbedingt nen FA, denn der Hausarzt hat keine richtigen/guten Test für die Blutwerte der Hormone,Vitamine und dem Stoffwechsel.

Wenn du noch Fragen hast, stelle sie mir jederzeit.
LG, Anshani

Gefällt mir