Forum / Fit & Gesund / Erektionsstörungen

Was kann es sein? zuviel gedanken?

14. Juni 2009 um 19:57 Letzte Antwort: 17. Juni 2009 um 22:28

hi zusammen. vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen. vielleicht mach ich mri auch zuviel gedanken, oder es ist doch ganz was anderes.
bei mir kommt es häufiger vor das ich beim sex keinen hochbekomme, bzw hochbekomme schon, aber das "er" dann schlapp macht, einfach so.
bin mit meiner freundin erst 2 monate zusammen, und sex hatten wir auch schon ohne schwierigkeiten.
bei meiner ex freundin war es zumindest so das ich öfter mal nen ständer hatte und der auch ne ganze weile steif blieb, nur bei meiner jetzigen freundin hab ich da echt probleme und ich weiß nicht so recht woran es liegt.
ich selber vermute das es eine psychische sache ist. weil geklappt hat es ja schon ohne probleme. also es läuft meist so ab das wir und streicheln, küssen etc. ihr kennt das ja wie es in der regel abläuft. ich hab dann natürlich auch nen steifen, nur wird er dann irgendwann schlaff. es ist einmal beim ersten mal passiert das dies so war, es lag daran das wir uns noch nich kannten und es eigentlich recht früh für sex war. ich bin da eher so das ich da doch ne vertrautheit brauche bevor das richtig klappt. vielleicht war ich auch zu müde und getrunken hatte ich auch was.
meine freundin erzählte mir halt auch von ihren esfreunden etc.. und seit den ganzen dingen denk ich oft "hoffentlich klappts jetz, hoffentlich bleibt er steif" und zack merk ich schon wie er kleiner wird. ich hoffe noch das er wieder steif wird und spann alles an oder so, aber es ist schicht im schacht und meine freundin kann dann machen was sie will, der wird nicht mehr
ich denk so schon fast nur noch an sex und stell mir irgendwas geiles vor um zu schauen ob ich dann nen harten krieg, aber es ist nicht immer von erfolg gekrönt und wenn, dann nur kurz. ich hatte deswegen auch schon mehrmals streit mit meiner freundin weil sie denkt das ich sie nicht attraktiv finde, aber das doch quatsch, sonst wär ich doch nicht mit ihr zusammen. oder kann man wen lieben auch wenn man den partner nicht attraktiv findet? kann ich mir selber nicht vorstellen.
meine freundin hat echt schöne haut, nen geilen po, ich find alles an ihr geil, aber wenn ich sie ansehe bekomm ich keine latte, dann denk ich mir wieso? das doch unnormal. oder ist das so weil ich denke das dies unnormal ist und ich blockier mich wieder?
jedenfalls hab ich seit dem noch mehr angst davor das sowas wieder passieren kann und es dann noch nen schlimmeren streit gibt
ich mein ich bekomm ja nen harten, aber sobald ich dann hoffe das der auch hart bleibt zieht er sich schon zurück.
ist das nen physisches problem oder ist es eher die psyche? was meint ihr? und was kann ich dagegen machen?
und was kann ich dagegen tun? ich probier schon an nichts zu denken und einfach zu genießen und mich auf das eigentliche zu konzentrieren, soweit klappt das dann ja auch, aber dann fläucht sich wieder nen kleiner gedanke ein das es hoffentlich diesmal klappt und weg isser
hilfe!!!
und sry wegen des langen textes.

Mehr lesen

16. Juni 2009 um 13:23

Meine antwort...
wird dir vllt nicht unbedingt helfen. Trotzdem schreibe ich dir einfach mal. Ich hab mit meinem Freund wohl das gleiche problem.
er sagt mir zwar, dass er nicht genau weiß, woran es liegt und denkt, dass es "kopfsache" ist, aber ich hab natürlich angst, dass es an mir liegt, und er nur sagt, dass es nciht so ist, damit ich mir nicht so viele gedanken mache.
es war ja auch nicht von anfang an so...
ich weiß auch nicht so genau was ich dann machen soll, weil eigentlich ncihts so richtig hilft....
gestritten haben wir uns deshalb zum glück noch nicht, und ich hoffe wirklich ,dass es gar nicht erst soweit kommt, trotzdem belastet mich die situation doch ziemlich...
mein beitrag hat dir wirklich nicht weitergeholfen, ich hoffe einfach mal, dass noch antworten kommen, die auch mir weiterhelfen
lg

Gefällt mir

16. Juni 2009 um 13:46

Nun...
...ich denke das es nicht an der frau liegt. soweit kann ich dich beruhigen. es kann kopfsache sein, zumal ich mir wirklich viel gedanken mache um teilweise sinnlose dinge. es kann aber auch andere ursachen haben. da gibts echt ne riesige palette was es sein kann. hab heut nen arzttermin und bin mal gespannt was bei rauskommt.

Gefällt mir

16. Juni 2009 um 19:41
In Antwort auf pawel_12483628

Nun...
...ich denke das es nicht an der frau liegt. soweit kann ich dich beruhigen. es kann kopfsache sein, zumal ich mir wirklich viel gedanken mache um teilweise sinnlose dinge. es kann aber auch andere ursachen haben. da gibts echt ne riesige palette was es sein kann. hab heut nen arzttermin und bin mal gespannt was bei rauskommt.

Nun, da wäre ich mir
nicht so sicher.
Du schreibst, dass ihr Streit habt und das Du Angst hast zu versagen. Wahrlich schlechte Voraussetzungen für eine erfüllende Sexualität.

Könntest Du zwei Fragen beantworten.
- Wie alt bist Du ?
- warum hast Du Streit mit deiner Freundin und was genau wirft sie Dir vor?

Also alles anspanne und eine Erektion erzwingen funktioniert nicht - hast Du ja selbst erlebt - Du musst das Gegenteil machen - entspannen, ruhig bleiben, geiles Kopfkino starten - Deinen Schwanz und ihre ... intensiv fühlen - Deine eigene Sexualität leben - in Dich hineingehen und die Umwelt vergessen - vielleicht geht es dann besser.

Dein Schwanz braucht Dein volles Vertrauen und Du brauchst das Vertrauen, dass Deine Freundin keine Szene macht und nicht rumzickt nur weil es einmal nicht geklappt hat.
Für den Sex braucht es zwei und die Probleme muss man gemeinsam lösen - sie kann Dir keine Erektion machen, das musst Du schon selber tun - aber sie kann Dir helfen und Dich unterstützen - das braucht aber eine gereifte und selbstbewusste Persönlickeit.

Gefällt mir

17. Juni 2009 um 8:17

Also...
...ich bin 25 jahre und hatte schon freundinnen, auch da gab es hin und weider streit.
hier ist es so das es manchmal kleinere dinge sind, die wir aber klären. in dem fall ist es jedoch so das sie denkt das sie daran schuld sei das es nicht funktioniert und ich mir am besten eine andere suchen solle. was doch aber quatsch ist. hab ich ihr auch gesagt, nur so richtig geglaubt hat sie es wahrscheinlich nicht, da es beim zweiten mal wieder die gleiche diskussion gab.
ich geb zu das mich das echt unter druck setzt weil ich sowas nicht wieder heraufbeschwören will das wir und deswegen in die haare kriegen.
angenommen es ist ne kopfsache, weiß ich nicht wie ich aus diesen teufelskreis rauskomme, da ich mir wirklich zuviel gedanken mache. ich merke jetzt schon das bei dem kleinsten anzeichen einer erektion ich gedanklich bei dem dort unten bin und schaue ob da noch mehr kommt.

aber anderer seits ist es sogar schwierig geworden sb zu machen, da ich dort ebenfalls kaum noch ne richtige erektion hab. selbst wenn ich mir pornos anschaue oder mir heiße gedanken mache, will der nicht so richtig und da steh ich ja nicht unter druck, oder mach ich mir dann selber druck.
angenommen es ist so, wie kann ich das beheben

Gefällt mir

17. Juni 2009 um 22:28
In Antwort auf pawel_12483628

Also...
...ich bin 25 jahre und hatte schon freundinnen, auch da gab es hin und weider streit.
hier ist es so das es manchmal kleinere dinge sind, die wir aber klären. in dem fall ist es jedoch so das sie denkt das sie daran schuld sei das es nicht funktioniert und ich mir am besten eine andere suchen solle. was doch aber quatsch ist. hab ich ihr auch gesagt, nur so richtig geglaubt hat sie es wahrscheinlich nicht, da es beim zweiten mal wieder die gleiche diskussion gab.
ich geb zu das mich das echt unter druck setzt weil ich sowas nicht wieder heraufbeschwören will das wir und deswegen in die haare kriegen.
angenommen es ist ne kopfsache, weiß ich nicht wie ich aus diesen teufelskreis rauskomme, da ich mir wirklich zuviel gedanken mache. ich merke jetzt schon das bei dem kleinsten anzeichen einer erektion ich gedanklich bei dem dort unten bin und schaue ob da noch mehr kommt.

aber anderer seits ist es sogar schwierig geworden sb zu machen, da ich dort ebenfalls kaum noch ne richtige erektion hab. selbst wenn ich mir pornos anschaue oder mir heiße gedanken mache, will der nicht so richtig und da steh ich ja nicht unter druck, oder mach ich mir dann selber druck.
angenommen es ist so, wie kann ich das beheben

Vielleicht
solltest Du Dir wirklich eine andere suchen.
Verlangt sie den von Dir, dass Du funktionierst, wenn sie Lust aufs Vögeln hat und ist sie beleidigt, wenn dein kleiner Freund nicht will, wie sie gern will?
Ist sie in ihrer Ehre gekränkt, wenn er nicht sofort steht und wirft sie Dir vor, dass Du extra nicht kannst, nur um sie zu ärgern?
In diesem Fall ist umdenken angesagt.

Für Dich: anspannen und denken, hoffentlich bleibt er stehen, ist grundfalsch. Du musst Deine Erektion geniessen, entspannen und frisch drauslos vögeln, dann bleibt er schon - schenk ihm einfach Vertrauen - er wird es Dir lohnen.

Die todsichere Methode ist natürlich Viagra (nur mit Rezept auf ärztliche Verordnung!).

SB und Pornos: natürlich machst Du Dir Druck, Du willst doch nur herausfinden, ob Dein noch Schwanz funktioniert und testest ihn mit harten gynäkologischen Ansichten. Entspann Dich doch, geniesse die tollen und freizügigen Frauen auf den einschlägigen Seiten.

Lola, loslassen, das ist Dein Zauberwort.

Gefällt mir