Forum / Fit & Gesund

Was ist Normalgewicht?

Letzte Nachricht: 19. Januar 2013 um 21:27
E
eligia_12554868
11.01.07 um 14:03

Hallo Leute,
ich habe da echt mal ne Frage. Ich kenne wohl den BMI und so, aber der hat ja eine ganz schöne Spanne...
Mich würde mal interessieren, was ihr für ein normales gewicht bei ner Größe von 1,70cm haltet?
Wieviel sollte man da wiegen?

Danke für eure antworten!!!
Die Lisa

Mehr lesen

N
nergis_11945217
11.01.07 um 19:18

So ein Schrott...
... tut mir echt leid aber du scheinst dich nicht auszukennen und trotzdem deinen Senf dazugeben zu wollen! Menschen bei einer Größe von 1,70 und einem Gewicht von 53 kg sind definitiv zu dünn!

Bei 1,70 m Größe ist das Noralgewicht 70 kg. Das Idealgewicht liegt dann so zwischen 67 und 69!

Falls du es noch nicht mitbekommen hast: Im Moment liegt der Trend weg vom Schlankheitswahn!

Gefällt mir

E
eligia_12554868
11.01.07 um 23:32
In Antwort auf nergis_11945217

So ein Schrott...
... tut mir echt leid aber du scheinst dich nicht auszukennen und trotzdem deinen Senf dazugeben zu wollen! Menschen bei einer Größe von 1,70 und einem Gewicht von 53 kg sind definitiv zu dünn!

Bei 1,70 m Größe ist das Noralgewicht 70 kg. Das Idealgewicht liegt dann so zwischen 67 und 69!

Falls du es noch nicht mitbekommen hast: Im Moment liegt der Trend weg vom Schlankheitswahn!

Also...
..ich frage, weil ich ziemlich verunsichert bin. Ich finde mich eigentlich ganz okay so wie ich bin.Klar, die eine oder andere Stelle gefällt mir auch nicht, aber das kennt ja jede Frau.

Habe nur neulich gehört, wie jemand meinte ich sei zu fett... wiege 65 kilo bei 1,70...

1 -Gefällt mir

T
thilo_12559194
12.01.07 um 4:34
In Antwort auf nergis_11945217

So ein Schrott...
... tut mir echt leid aber du scheinst dich nicht auszukennen und trotzdem deinen Senf dazugeben zu wollen! Menschen bei einer Größe von 1,70 und einem Gewicht von 53 kg sind definitiv zu dünn!

Bei 1,70 m Größe ist das Noralgewicht 70 kg. Das Idealgewicht liegt dann so zwischen 67 und 69!

Falls du es noch nicht mitbekommen hast: Im Moment liegt der Trend weg vom Schlankheitswahn!

Das ist Deine Meinung
***Falls du es noch nicht mitbekommen hast: Im Moment liegt der Trend weg vom Schlankheitswahn***

Weil die meisten Fetten das so wollen um von ihrer eigenen Unzulänglichkeit und Disziplinlosigkeit abzulenken, wird aus jeder schlanken Frau sofort eine Magersüchtige oder eine deren BMI zumindest viiiiiiiel zu niedrig ist.
Diese überfettete Gesellschaft ist krank und will den Schlanken einreden, sie wären es.

Die dicken Frauen kommen damit einfach nicht klar, daß es Frauen gibt, denen es wichtig ist, gut auszusehen und eine schön geformte --->Figur<--- zu haben und nicht mit einem wabbeligen unförmigen Körper herumuzulaufen.
Also wird gehetzt, was das Zeug hergibt.
MSky

Gefällt mir

R
renie_12451281
12.01.07 um 16:43
In Antwort auf eligia_12554868

Also...
..ich frage, weil ich ziemlich verunsichert bin. Ich finde mich eigentlich ganz okay so wie ich bin.Klar, die eine oder andere Stelle gefällt mir auch nicht, aber das kennt ja jede Frau.

Habe nur neulich gehört, wie jemand meinte ich sei zu fett... wiege 65 kilo bei 1,70...

Wenn du dich
so ok findest, wie du bist, sei glücklich! Wenn du normal isst und keinÜbergewicht hast, sei zufrieden!

Und objektiv betrachtet bist du mit 65 Kilo sicher nicht zu fett.

Gefällt mir

T
thilo_12559194
12.01.07 um 17:34
In Antwort auf eligia_12554868

Also...
..ich frage, weil ich ziemlich verunsichert bin. Ich finde mich eigentlich ganz okay so wie ich bin.Klar, die eine oder andere Stelle gefällt mir auch nicht, aber das kennt ja jede Frau.

Habe nur neulich gehört, wie jemand meinte ich sei zu fett... wiege 65 kilo bei 1,70...

Nein lisamon
bist Du nicht, Dein Gewicht ist völlig o.k.
Laß Dich nicht verunsichern.
Was ich nicht verstehe, weswegen anderen Leuten überhaupt das eigene Gewicht erzählen?
Behalte es doch für Dich, dann hat man den Stress nicht.
LG MSky

Gefällt mir

E
eligia_12554868
12.01.07 um 19:11
In Antwort auf thilo_12559194

Nein lisamon
bist Du nicht, Dein Gewicht ist völlig o.k.
Laß Dich nicht verunsichern.
Was ich nicht verstehe, weswegen anderen Leuten überhaupt das eigene Gewicht erzählen?
Behalte es doch für Dich, dann hat man den Stress nicht.
LG MSky

Danke...
Habe das mit dem Gewicht ja keinem erzählt. Das war eine Kollegin von mir, die das zu einer anderen gesagt hat und ich hab's leider mitbekommen
Nunja, gibt schlimmeres, aber es nervt ja doch
Also danke für deine antwort!

Gefällt mir

T
tresha_12076002
12.01.07 um 20:53

Ebenfalls
Ich bin 1,75meter groß würde mich auch mal interessieren, was mein idealgewicht wäre...

Gefällt mir

N
nasim_12078995
13.01.07 um 16:06
In Antwort auf renie_12451281

Wenn du dich
so ok findest, wie du bist, sei glücklich! Wenn du normal isst und keinÜbergewicht hast, sei zufrieden!

Und objektiv betrachtet bist du mit 65 Kilo sicher nicht zu fett.

Gewicht
also ich bin auch 1,70 und ich wiege 43kg.

Gefällt mir

K
karly_12268306
15.01.07 um 19:24
In Antwort auf nasim_12078995

Gewicht
also ich bin auch 1,70 und ich wiege 43kg.

Ihhhhhh
is ja eklig bei 1.70 43 kg zu wiegen soooo dünn!! Hast bestimmt kein freund oder! Bähhhhh
Ich denke mittlerweile mit meinen 1.72 und 58 kg ich bin norml schlank und nicht nur noch haut und knochen wie du!!! IIIHHHH
Hast ne Essstörung?? Du brauchst Hilfe....

Gefällt mir

N
nasim_12078995
17.01.07 um 1:24
In Antwort auf karly_12268306

Ihhhhhh
is ja eklig bei 1.70 43 kg zu wiegen soooo dünn!! Hast bestimmt kein freund oder! Bähhhhh
Ich denke mittlerweile mit meinen 1.72 und 58 kg ich bin norml schlank und nicht nur noch haut und knochen wie du!!! IIIHHHH
Hast ne Essstörung?? Du brauchst Hilfe....

Schön wär's
ich bin gar nicht so dünn wie es sich anhört. Habe extrem leichte Knochen und daher das niedrige Gewicht. Um deine Frage zu beantworten, nein, ich habe im Moment keinen Freund, da ich mit meinem Ex vor ca. 2Monaten Schluss gemacht habe. Ich hätte aber auch kein Problem wieder einen zu bekommen.Ich will nur im Moment keinen.

Gefällt mir

A
an0N_1250335499z
18.01.07 um 17:57
In Antwort auf nasim_12078995

Schön wär's
ich bin gar nicht so dünn wie es sich anhört. Habe extrem leichte Knochen und daher das niedrige Gewicht. Um deine Frage zu beantworten, nein, ich habe im Moment keinen Freund, da ich mit meinem Ex vor ca. 2Monaten Schluss gemacht habe. Ich hätte aber auch kein Problem wieder einen zu bekommen.Ich will nur im Moment keinen.

...
Also, ich bin 1,76m und war auch mal magersüchtig, ich wog damals nur noch 46kg, heute wiege ich 70 kg und ich bin froh.

LG und alles gute!

Gefällt mir

A
an0N_1214474199z
18.01.07 um 21:19

Hi
Mh, ich bin ca. 168 oder so und wiege ca. 54kg.
ich bin normal, hab aber ein paar speckröllchen..
Ich würde sagen, bei einer grösse vn 170 sind ca. 53-56 normal

Gefällt mir

C
corynn_12111377
19.01.07 um 10:24

HI
Idealgewicht ist vom Betrachter abhängig. Geht man vom BMI aus, sind ca. 62-75 bei dir in ordnung,aber ich glaube, mit 75kg sieht man cniht mehr toll aus. Rein gesundheitlich würde ich dir zu 62-65kg raten. NUr so, Muskeln sidn schwerer als Fett und da kann man sich sienen Teil denken. Kommt immer drauf wie man gebaut ist.

Gefällt mir

B
brigid_12251264
20.01.07 um 20:33

An lisamona
ein normalgewicht bezeichnet das gewicht, welches bei der körpergröße gesundheitlich absolut in ordnung ist (medizinisch gesehen) und das ist etwa ein BMI von 23-24. Unter 19 ist man untergewichtigt und das dazwischen ist ideal. ein gewicht von z.b. 65 kilo ist ganz normal und völlig in ordnung.

Gefällt mir

B
brigid_12251264
20.01.07 um 20:39
In Antwort auf thilo_12559194

Das ist Deine Meinung
***Falls du es noch nicht mitbekommen hast: Im Moment liegt der Trend weg vom Schlankheitswahn***

Weil die meisten Fetten das so wollen um von ihrer eigenen Unzulänglichkeit und Disziplinlosigkeit abzulenken, wird aus jeder schlanken Frau sofort eine Magersüchtige oder eine deren BMI zumindest viiiiiiiel zu niedrig ist.
Diese überfettete Gesellschaft ist krank und will den Schlanken einreden, sie wären es.

Die dicken Frauen kommen damit einfach nicht klar, daß es Frauen gibt, denen es wichtig ist, gut auszusehen und eine schön geformte --->Figur<--- zu haben und nicht mit einem wabbeligen unförmigen Körper herumuzulaufen.
Also wird gehetzt, was das Zeug hergibt.
MSky

An motherssky..
was ist denn für dich dick oder fett?

nur mal so: zu shclank zu sein, ist genauso schädlich wie zu dick zu sein..wobei man aber bei einem zu geringen körperfettanteil sofort sterben kann und mit 30 kilogramm übergewicht vielleicht an den spätfolgen.
also gibt es definitiv eine grenze, ab wann man zu dünn ist.

Gefällt mir

D
delice_12348585
25.01.07 um 12:16
In Antwort auf thilo_12559194

Das ist Deine Meinung
***Falls du es noch nicht mitbekommen hast: Im Moment liegt der Trend weg vom Schlankheitswahn***

Weil die meisten Fetten das so wollen um von ihrer eigenen Unzulänglichkeit und Disziplinlosigkeit abzulenken, wird aus jeder schlanken Frau sofort eine Magersüchtige oder eine deren BMI zumindest viiiiiiiel zu niedrig ist.
Diese überfettete Gesellschaft ist krank und will den Schlanken einreden, sie wären es.

Die dicken Frauen kommen damit einfach nicht klar, daß es Frauen gibt, denen es wichtig ist, gut auszusehen und eine schön geformte --->Figur<--- zu haben und nicht mit einem wabbeligen unförmigen Körper herumuzulaufen.
Also wird gehetzt, was das Zeug hergibt.
MSky

BRAVO!!!
GENAU RICHTIG!!!!!

Gefällt mir

A
amani_12939641
24.01.08 um 20:46

Wohlstand bestimmt BMI-Tabelle
Also ich finde, dass bei dem BMI einfach schön geredet wird. Wir leben in einer Zeit, in der jeder in Deutschland genug zu essen bekommt. Also ist die Gesellschaft im allgemeinen dicker. Meiner Meinung nach passt sich dieser BMI daran an, da sonst fast die ganze deutsche Bevölkerung übergewichtig wäre. Ich finde es absoluten schwachsinn, dass Leute mit einem BMI unter 19 als untergewichtig gelten. Ich habe keinerlei Essstörungen, ganz im Gegenteil ich esse sogar viel mehr wie einige meiner nahen Mitmenschen und wiege 51 kg, bei einer Körpergröße von 180 cm. Das ergibt einen BMI von 15,7 und ich wäre somit deutlich im Untergewicht! Dies kann ich aber beim besten Willen nicht verstehen. Ich wüsste nicht einen einzigen Grund warum ich dicker sein sollte. Was habe ich bitteschön davon? Ich gehe mich schwehrer die Treppen rauf, ich brauche viel mehr Kraft um einen Berg raufzuradeln ich kann nicht so lange Laufen wie andere...usw. Für all diese Aktivitäten die ich sehr gerne mache würde ich so viel mehr Kraft brauchen...???Sinn???
Also meiner Meinung nach ist es einfach nur Beschiss, um den Leuten ihr Gewicht ein bisschen schöner zu reden...Man bracht sich auf sowas nicht zu verlassen....
Vll. brauchen es ja manche um wieder eine Bestätigung zu erhalten,

Gefällt mir

K
kalani_12142380
01.03.08 um 19:35
In Antwort auf nasim_12078995

Gewicht
also ich bin auch 1,70 und ich wiege 43kg.

Gewicht
Mach dir nichts draus! Ich bin auch 1,70 m und wiege 48 kg. Ich würde gerne etwas zunehmen, aber es passiert einfach nichts, egal wieviel ich esse. Ich esse sogar sehr gern... Ist schon komisch. Ich hoffe ich bin nicht ernsthaft krank, aber auf Schilddrüdenüberfunktion wurde ich bereits getestet.

Gefällt mir

A
an0N_1274582099z
02.03.08 um 9:43

Das richtige gewicht....
kann man für niemanden ganz genau bestimmen....

doch hier ein BMI für Jugendliche:
http://www.bzga-essstoerungen.de/allgemeine-infos/-zu_dick_oder_zu_duenn/bmi-rechner.php

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1274582099z
02.03.08 um 9:45
In Antwort auf an0N_1274582099z

Das richtige gewicht....
kann man für niemanden ganz genau bestimmen....

doch hier ein BMI für Jugendliche:
http://www.bzga-essstoerungen.de/allgemeine-infos/-zu_dick_oder_zu_duenn/bmi-rechner.php

Wenn der linkt...
nicht funktioniert...

dan gebt unter "Google" --> BMI Rechner für Kinder und Jugendliche <--- ein.

das zweite müsste es sein..

Gefällt mir

B
brande_12917757
04.10.10 um 6:49
In Antwort auf an0N_1274582099z

Das richtige gewicht....
kann man für niemanden ganz genau bestimmen....

doch hier ein BMI für Jugendliche:
http://www.bzga-essstoerungen.de/allgemeine-infos/-zu_dick_oder_zu_duenn/bmi-rechner.php

Wollt auch mal meinen Senf dazugeben...
Also bei mir stimmen diese Angaben überhaupt nicht

Ich habe Jahrelang Ernährungsberatung mit gemacht und meine Beraterin konnte bei mir nie den genauen BMI bestimmen, weil ich eine sehr hohe Muskelmasse im Körper habe...
und einen Grundumsatz von 2444 kilo Kalorien, das heißt mein Körper verbraucht allein im Ruhe Zustand soviel...

Naja wenn ich bei meiner größe von 170 cm unter 70 wiege sehe ich aus wie ne Bohnenstange zurzeit habe ich bei 95 kg die ich wiege größe 42 Also bleibt so wie ihr seid wenn ihr euch wohl fühlt

vlg Umplanerin

Also nicht unterkriegen lassen das ist alles Relativ die Hauptsache egal ob Dick oder Dünn ist sich wohl zu fühlen und glücklich zu sein

Gefällt mir

P
perele_12531411
17.11.10 um 18:40

Also..
ich bin 1,70 und wiege 70 kilo!
ich habe in den letzten 3 monaten zugenommen, dank meinem austausch in england
ich gehe nun aber ins fitnessstudio und will auch 65! ich habe gestern richtig angst bekommen! 70 !
Aber ich finde allerdings, dass ich sehr normal aussehe. nicht pummelig. am bauch habe ich ein wenig zugenommen.. aber ich reite seit 12 Jahren und habe auch ziemlich trainierte beine dadurch..

grüße

Gefällt mir

A
an0N_1198562999z
18.11.10 um 22:42
In Antwort auf karly_12268306

Ihhhhhh
is ja eklig bei 1.70 43 kg zu wiegen soooo dünn!! Hast bestimmt kein freund oder! Bähhhhh
Ich denke mittlerweile mit meinen 1.72 und 58 kg ich bin norml schlank und nicht nur noch haut und knochen wie du!!! IIIHHHH
Hast ne Essstörung?? Du brauchst Hilfe....

Stimmt natürlich aber...
Du hast recht, ich bin selbst 1,71 und wiege 52 kilo und ich bin ja schon sehr schlank...da will ich nicht wissen wie ich mit 43 kilo aussehen würde /-:
Aber mit nem Freund hat das nichts zutun, da kommts ja nicht auf die figur drauf an und so BÄHHHH ist das nicht ......
Ich finde dein beitrag iwie geschmacklos..wer 43 kilo wiegt ist krank und sollte nicht so angeredetet werden....also meine Meinung....

bitte nicht persönlich nehmen

Gefällt mir

E
elli_12773382
19.11.10 um 10:37

Hmm ...
Hallo!

Also, ich bin 172 cm groß & wiege momentan 64 KG. Als ich 60 KG gewogen habe, war es perfekt. Dem BMI zufolge, ist 64 KG genau PERFEKT! .. Doch fühle ich mich mit 64 KG nicht wohl. 58 sind perfekt.

Gefällt mir

A
amira_12329098
10.01.13 um 14:54

Ich weiß, ich bin spät dran, aber
vllt interessiert es dich ja trotzdem noch also ich bin 1.71m groß und wiege 50,23 kg...

Gefällt mir

N
nuha_12700736
10.01.13 um 15:04
In Antwort auf amira_12329098

Ich weiß, ich bin spät dran, aber
vllt interessiert es dich ja trotzdem noch also ich bin 1.71m groß und wiege 50,23 kg...

Sie hat nach dem normalgewicht gefragt,
und deine 50kg sind ja wohl alles andere als normal!

Gefällt mir

A
amira_12329098
10.01.13 um 18:20
In Antwort auf nuha_12700736

Sie hat nach dem normalgewicht gefragt,
und deine 50kg sind ja wohl alles andere als normal!

Also es ist wirklich normal...
ich denke schon, dass es normal ist, denn man sieht bei bei keine knochen durch und wenn ich mich hinsetzte sind da auch immer zwei falten...
und ich habe mich gerade erst gewogen und vor einer woche gemessen...
liegt das nicht auch immer am körperbau und alter ?

Gefällt mir

A
an0N_1286019299z
10.01.13 um 18:55
In Antwort auf eligia_12554868

Also...
..ich frage, weil ich ziemlich verunsichert bin. Ich finde mich eigentlich ganz okay so wie ich bin.Klar, die eine oder andere Stelle gefällt mir auch nicht, aber das kennt ja jede Frau.

Habe nur neulich gehört, wie jemand meinte ich sei zu fett... wiege 65 kilo bei 1,70...

Was?
Also bitte... Die zwei scheinen ja echte "Leuchten" zu sein xD
Vergiss das einfach!

Wenn ihnen sonst nichts einfällt, dann kommt oft ein "Du bist fett" dabei heraus.
Niveau kann man nicht kaufen, leider. Gäbe es dafür ein Spendenkonto würde ich mich sofort beteiligen, damit manchen armen Menschen geholfen wird...

Gefällt mir

N
nuha_12700736
10.01.13 um 23:45
In Antwort auf amira_12329098

Also es ist wirklich normal...
ich denke schon, dass es normal ist, denn man sieht bei bei keine knochen durch und wenn ich mich hinsetzte sind da auch immer zwei falten...
und ich habe mich gerade erst gewogen und vor einer woche gemessen...
liegt das nicht auch immer am körperbau und alter ?

Sicherlich spielt
der körperbau und alter eine rolle, aber dann müsstest du auch dein alter angeben. bei einer so offenen frage hier geht es darum, zu sehen,was auch bmi-mässig normalgewicht ist.
tut mir leid, falls ich dir unterstellt habe, du seist krank.
aber im normalbereich ist dein gewicht jedenfalls nicht.aber es gibt durchaus menschen, die zwar normal essen, aber stoffwechsel-,wachstums-oder altersbedingt nicht davon zunehmen.
ich finde es nur heikel, hier ein untergewichtiges gewicht zu posten, wenn es der posterin darum geht, zu wissen, was normal wäre.
viele mit essstörungen vergleichen sich, und wenn dann eine aussage kommt, dass 50kg bei 1.71 schlank ist, wobei das meiner meinung nach nicht stimmt, sondern zu dünn ist, dann kann das ziemliche gedanken anstiften.
lg

Gefällt mir

A
amira_12329098
12.01.13 um 2:32
In Antwort auf nuha_12700736

Sicherlich spielt
der körperbau und alter eine rolle, aber dann müsstest du auch dein alter angeben. bei einer so offenen frage hier geht es darum, zu sehen,was auch bmi-mässig normalgewicht ist.
tut mir leid, falls ich dir unterstellt habe, du seist krank.
aber im normalbereich ist dein gewicht jedenfalls nicht.aber es gibt durchaus menschen, die zwar normal essen, aber stoffwechsel-,wachstums-oder altersbedingt nicht davon zunehmen.
ich finde es nur heikel, hier ein untergewichtiges gewicht zu posten, wenn es der posterin darum geht, zu wissen, was normal wäre.
viele mit essstörungen vergleichen sich, und wenn dann eine aussage kommt, dass 50kg bei 1.71 schlank ist, wobei das meiner meinung nach nicht stimmt, sondern zu dünn ist, dann kann das ziemliche gedanken anstiften.
lg

Stimmt, du hast recht...
ich werde von meiner mutter als völlig normal bezeichnet und darauf bin ich eigentlich auch stolz und deswegen wollte ich nur einen beitrag leisten ... aber ich habe mein bmi überprüft... hätte ich vllt. vorher machen sollen...
entschuldigung...

Gefällt mir

A
an0N_1213957299z
12.01.13 um 15:08
In Antwort auf corynn_12111377

HI
Idealgewicht ist vom Betrachter abhängig. Geht man vom BMI aus, sind ca. 62-75 bei dir in ordnung,aber ich glaube, mit 75kg sieht man cniht mehr toll aus. Rein gesundheitlich würde ich dir zu 62-65kg raten. NUr so, Muskeln sidn schwerer als Fett und da kann man sich sienen Teil denken. Kommt immer drauf wie man gebaut ist.

Hey
Zu mir hat mal eine Ärztin gesagt,ich soll wieder genau das gleiche wiegen,wie vor meiner Essstörung,weil das mein persönliches Normal und Idealgewicht war und ich es mit normalem Essen nach Hungergefühl,Sport und ab und an auch mal Ausnahmen mit dem Essen gehalten habe.
Du solltest dich jetzt nicht an irgendeinem Gewicht festhalten.
Du sollst lernen auf deinen Körper zu hören und ihm das zu geben,was er braucht.Dann pendelt sich das mit dem Gewicht von ganz alleine ein !

Gefällt mir

A
amira_12329098
12.01.13 um 21:54

...
bei meiner periode ist alles in ordnung...

Gefällt mir

N
nuha_12700736
12.01.13 um 21:57
In Antwort auf amira_12329098

Stimmt, du hast recht...
ich werde von meiner mutter als völlig normal bezeichnet und darauf bin ich eigentlich auch stolz und deswegen wollte ich nur einen beitrag leisten ... aber ich habe mein bmi überprüft... hätte ich vllt. vorher machen sollen...
entschuldigung...


schon okay.

Gefällt mir

A
amira_12329098
16.01.13 um 10:14
In Antwort auf nuha_12700736


schon okay.

Aber ich hab mal meinen bmi für mein alter gecheckt und...
... da steht

BMI: 17.1 - das bedeutet: Normalgewicht

Normaler BMI für Ihr Alter: 16.7 - 24
...
also ist es doch normal...
denn nur bei erwachsenen ist mein bmi untergewicht
irgendwie ist das komisch

Gefällt mir

N
nuha_12700736
16.01.13 um 13:42
In Antwort auf amira_12329098

Aber ich hab mal meinen bmi für mein alter gecheckt und...
... da steht

BMI: 17.1 - das bedeutet: Normalgewicht

Normaler BMI für Ihr Alter: 16.7 - 24
...
also ist es doch normal...
denn nur bei erwachsenen ist mein bmi untergewicht
irgendwie ist das komisch

Wie alt bist du denn?
bei unter 18jährigen scheiden sich eh die geister. es gibt solche, die sagen, dass alles unter 18 bei kindern untergewichtig ist, andere sagen bei unter 17.5 und und und. ärzte rechnen in der regel gar nicht mehr nach bmi bei kindern, sondern nach perzentillen, welches eigentlich aussagekräftiger ist. aber eben, was und wie als untergewicht oder als normal gedeutet wird, ist sowieso ansichtssache.
fakt ist aber, dass bei erwachsenen einen bmi 17.5 als ungesund und in der kategorie der anorexie fällt.

Gefällt mir

A
amira_12329098
17.01.13 um 19:01
In Antwort auf nuha_12700736

Wie alt bist du denn?
bei unter 18jährigen scheiden sich eh die geister. es gibt solche, die sagen, dass alles unter 18 bei kindern untergewichtig ist, andere sagen bei unter 17.5 und und und. ärzte rechnen in der regel gar nicht mehr nach bmi bei kindern, sondern nach perzentillen, welches eigentlich aussagekräftiger ist. aber eben, was und wie als untergewicht oder als normal gedeutet wird, ist sowieso ansichtssache.
fakt ist aber, dass bei erwachsenen einen bmi 17.5 als ungesund und in der kategorie der anorexie fällt.

-
ich bin 14 wachse aber seit 4 monaten nicht mehr und dachte deswegen zuerst, dass das erwachsenen-bmi auf mich zutrifft...
anorexie ist doch eine psychische krankheit
jemand der magersüchtig ist, will doch unbedingt dünner werden, aber mir ist mein gewicht eigentlich total egal... und so lange ich nicht anstrebe dünner zu werden, bin ich auch nicht magersüchtig, denn magersucht lässt sich nicht allein am bmi erschließen, weil es eine psychische krankheit ist...
also ist das mit dieser "kategorie" doch falsch, oder ?
p.s.: ich habe das wort anorexie bei wikipedia eingegeben und meinst du mit anorexie die appetitlosigkeit ??
wenn ja, dann vergiss das von oben am besten :/
... bin jetzt ein bisschen verwirrt, sry

Gefällt mir

N
nuha_12700736
17.01.13 um 20:30
In Antwort auf amira_12329098

-
ich bin 14 wachse aber seit 4 monaten nicht mehr und dachte deswegen zuerst, dass das erwachsenen-bmi auf mich zutrifft...
anorexie ist doch eine psychische krankheit
jemand der magersüchtig ist, will doch unbedingt dünner werden, aber mir ist mein gewicht eigentlich total egal... und so lange ich nicht anstrebe dünner zu werden, bin ich auch nicht magersüchtig, denn magersucht lässt sich nicht allein am bmi erschließen, weil es eine psychische krankheit ist...
also ist das mit dieser "kategorie" doch falsch, oder ?
p.s.: ich habe das wort anorexie bei wikipedia eingegeben und meinst du mit anorexie die appetitlosigkeit ??
wenn ja, dann vergiss das von oben am besten :/
... bin jetzt ein bisschen verwirrt, sry

Aber
wir befinden uns hier in einem forum für essstörungen. deshalb fand ich es ja auch falsch, dass du hier ohne altersangabe dein gewicht und deine grösse angegeben hast.
es war falsch von mir anzunehmen du seist anorektisch, aber meine vermutungen waren ja nicht von ungefähr, sondern ist ja in einem forum für essstörungen berechtigt, meinst du nicht?
ich will dir hier nichts unterstellen und glaube dir gerne, dass du nicht krank ist. und ich bin auch völlig deiner meinung, dass anorexie eine psychische krankheit ist und ein symptom oder merkmal davon ist halt das untergewicht. und wenn du hier ohne altersangabe und erklärungen zu dir das als normalgewicht bezeichnest, dann ist das anfangs schon triggernd.
aber schön hast du dich erklärt, das hilft. ich kenne viele, die auch so wenig wiegen wie du aber nicht in einer essstörung stecken.
lg

Gefällt mir

lilienfee1
lilienfee1
19.01.13 um 21:27

Das ist bei jeden unterschiedlich!
Ich würde mich schon irgendwo im BMI orientieren, aber jeder hat sein eigenes Wohlfühlgewicht. Ich denke es hat nichts mit Zahlen zu tun, sondern mit dem Gefühl "so bin ich richtig" und ich denke auch (auch wenn ich mich anders fühle), dass es im Grunde nach genetisch irgendwo vorbestimmt ist. Es gibt welche die sehr schmal gebaut sind und sich mit niedrigerem Gewicht wohl fühlen, andere wiederum haben ein ausgeprägtes Becken und fühlen sich eher mit BMI 24 - 25 wohl.

Eigentlich gibt es kein richtig oder falsch und vor allem ist ein "normal" so ziemlich breit von der Definition her. Jeder Mensch schaut anders aus. Wäre doch schrecklich wenn alle gleich wären. Einigen Frauen steht sogar leichtes Übergewicht richtig gut. Habe schon welche kennengelernt, die sind so voller Power, Herzenslust und Energie. Medizinisch gesehen soll dies sogar gesünder als Untergewicht sein.
Habe auch schon bei einem Mann gemerkt, der war leicht übergewichtig, richtig viel Humor und ausgeglichen. Er fing dann an abzunehmen, Humor ging weg und wurde zur Zicke.

Gefällt mir