Forum / Fit & Gesund / Essstörungen - Anorexie, Magersucht, Bulimie…

Was ist ein richtiger Fressanfall ?

28. Mai 2010 um 16:34 Letzte Antwort: 9. Juni 2010 um 9:17

Hey,
ich würde gerne mal wissen wie ihr einen richtigen Fressanfall definiert. ICh bin mir nämlich manchmal unsicher ob, wenn ich mehr als meine selbst vorgeschriebene kalorienanzahl esse, das normal ist oder schon ein FA.

Also wie sieht bei euch ein typischer Fressanfall aus? Was esst ihr und wieviel?

Danke schonmal!

Mehr lesen

28. Mai 2010 um 17:41


Es kommt nicht auf die Mengen an.
Es kommt auf den Kontrollverlust an. Man herrscht nicht mehr über sich. Man hat ein Egalgefühl und kann nicht mehr stoppen. Man frisst, stopft und kaut nicht. Und dann kommt ein Schamgefühl, ein Schuldigfühlen.

Bei manchen ist ein FA 3 Äpfel und ne Packung Magerquark die nicht in die Bilanz passen.

Bei Anderen sind es unmengen.

Bei mir sehen sie so aus:

- 2 Liter Eis
- 500g Nudeln + Sauce
- mind. 6 Tafeln Schoko
- 1 Rolle Prinzenrolle
- 2 Packung Mischkekse
- 2 Pizzen
- 1 Packung Toas + 1 Glas Nutella
- 4 Brötchen + Käse/Wurst
- Bäckerteile je nach Geld (Plunder, Amerikaner, ect)
- Joghurt in Massen (7 x 500g)
- 3 - 4 Packungen Haribo

Gefällt mir

28. Mai 2010 um 17:52
In Antwort auf ellen_12469126


Es kommt nicht auf die Mengen an.
Es kommt auf den Kontrollverlust an. Man herrscht nicht mehr über sich. Man hat ein Egalgefühl und kann nicht mehr stoppen. Man frisst, stopft und kaut nicht. Und dann kommt ein Schamgefühl, ein Schuldigfühlen.

Bei manchen ist ein FA 3 Äpfel und ne Packung Magerquark die nicht in die Bilanz passen.

Bei Anderen sind es unmengen.

Bei mir sehen sie so aus:

- 2 Liter Eis
- 500g Nudeln + Sauce
- mind. 6 Tafeln Schoko
- 1 Rolle Prinzenrolle
- 2 Packung Mischkekse
- 2 Pizzen
- 1 Packung Toas + 1 Glas Nutella
- 4 Brötchen + Käse/Wurst
- Bäckerteile je nach Geld (Plunder, Amerikaner, ect)
- Joghurt in Massen (7 x 500g)
- 3 - 4 Packungen Haribo


ich wollte heute nur 1 Stück Marmorkuchen essen ...und dann sind 3 drauß geworden... Das ist kontrollverlust und FA!!
Scheiße!

Gefällt mir

28. Mai 2010 um 17:55

..
Du meinst doch das jeweils ein spiegelstricht = ein FA, oder? Doch nciht alles auf einmal oder? DA platzt doch der magen.

Gefällt mir

28. Mai 2010 um 17:56
In Antwort auf emely_12680692


ich wollte heute nur 1 Stück Marmorkuchen essen ...und dann sind 3 drauß geworden... Das ist kontrollverlust und FA!!
Scheiße!

..
3 Stück marmorkuchen sind doch kein fressanfall...

3 LikesGefällt mir

28. Mai 2010 um 18:09
In Antwort auf nsia_12857887

..
Du meinst doch das jeweils ein spiegelstricht = ein FA, oder? Doch nciht alles auf einmal oder? DA platzt doch der magen.

Nein
da platzt der Magen nicht.

Gefällt mir

28. Mai 2010 um 18:50


Das meinte ich auch nicht.

Ich meinte, das ein Magen bei den Mängen noch nicht platzt. Zumindest nicht bei Jedem. Sonst wär ich nicht mehr da.

Die erste Abwehrreaktion des Körpers bei zu ausgedehnten Magen ist = erbrechen. Wenn den Reflex der Körper nicht hat ---> meiner, dann geht es auf die Lunge (Atemnot) und dadurch = zu wenig Sauerstoff = Herz und Hirnversorgung ect pp.


Gefällt mir

28. Mai 2010 um 18:51
In Antwort auf ellen_12469126


Das meinte ich auch nicht.

Ich meinte, das ein Magen bei den Mängen noch nicht platzt. Zumindest nicht bei Jedem. Sonst wär ich nicht mehr da.

Die erste Abwehrreaktion des Körpers bei zu ausgedehnten Magen ist = erbrechen. Wenn den Reflex der Körper nicht hat ---> meiner, dann geht es auf die Lunge (Atemnot) und dadurch = zu wenig Sauerstoff = Herz und Hirnversorgung ect pp.


....
MÄNGEN = Mengen^^ Bin verwirrt mit dem Magenzeug^^

Gefällt mir

28. Mai 2010 um 19:07
In Antwort auf emely_12680692


ich wollte heute nur 1 Stück Marmorkuchen essen ...und dann sind 3 drauß geworden... Das ist kontrollverlust und FA!!
Scheiße!


Für mich schon.
wollte hinterher am liebsten alles wieder raushaben und kotzen aber das ging in diesem moment nicht.
Jetzt ist es zu spät

Gefällt mir

28. Mai 2010 um 19:39


Tja bin eben anormal. Eine Tasche zerkleinert ja auch nix.

Nunja. Man muss es ja auch nicht glauben. Würd ich auch nicht, wenn ich es nicht selber erlebe.

Man gut das ich bei Tag 22 ohne FA bin *schulternzuck*.

Gefällt mir

29. Mai 2010 um 12:47

..
das stimmt. es kommt wirklich nicht auf die mengen an,sondern auf den kontrollverlust und dabei herrscht ja nur ein einziger gedanke : Fressen,fressen,alles in sich hineinschlingen..
das ist ja kein genießen mehr..

wobei ich 3 kuchenstücke jetzt auch nicht wirklich als FA ansehe-- das ess ich normalerweise bei feiern oder so.. aber das schlechte gefühl ist nach wievor ntl. da,hinterher -.-

Gefällt mir

7. Juni 2010 um 9:26
In Antwort auf ellen_12469126


Es kommt nicht auf die Mengen an.
Es kommt auf den Kontrollverlust an. Man herrscht nicht mehr über sich. Man hat ein Egalgefühl und kann nicht mehr stoppen. Man frisst, stopft und kaut nicht. Und dann kommt ein Schamgefühl, ein Schuldigfühlen.

Bei manchen ist ein FA 3 Äpfel und ne Packung Magerquark die nicht in die Bilanz passen.

Bei Anderen sind es unmengen.

Bei mir sehen sie so aus:

- 2 Liter Eis
- 500g Nudeln + Sauce
- mind. 6 Tafeln Schoko
- 1 Rolle Prinzenrolle
- 2 Packung Mischkekse
- 2 Pizzen
- 1 Packung Toas + 1 Glas Nutella
- 4 Brötchen + Käse/Wurst
- Bäckerteile je nach Geld (Plunder, Amerikaner, ect)
- Joghurt in Massen (7 x 500g)
- 3 - 4 Packungen Haribo

FA????
wie geht das denn???? Also eine Tüte Haribo und nen Liter Eis und die Prinzenrolle könnte ich davon hintereinander essen. Dann ginge nichts mehr. Und ich dachte ich habe ab und zu Fressattacken. Aber dann sind das wohl keine. Wie lange brauchst du um das zu essen? Unglaublich, Da könnt ich ne Woche von essen

Gefällt mir

7. Juni 2010 um 11:40
In Antwort auf reva_12742168

FA????
wie geht das denn???? Also eine Tüte Haribo und nen Liter Eis und die Prinzenrolle könnte ich davon hintereinander essen. Dann ginge nichts mehr. Und ich dachte ich habe ab und zu Fressattacken. Aber dann sind das wohl keine. Wie lange brauchst du um das zu essen? Unglaublich, Da könnt ich ne Woche von essen


Nicht lange. Ich fange halt an, so lange bis er's mal nix mehr geht und dann zieht sich das den Rest des Tages hin...ich muss ja auch noch kochen...Nudeln und so. Dabei Kekse und schoki essen. Also 2 Stunden durchessen ist schon drin, und dann bis wieder was geht weiter...



Aber diese Woche Donnerstag bin ich 5 Wochen Fa frei.... Ich hoffe nicht, das ich nochmal arge rückschläge in diesem ausmaße habe....

Gefällt mir

9. Juni 2010 um 8:14
In Antwort auf ellen_12469126


Nicht lange. Ich fange halt an, so lange bis er's mal nix mehr geht und dann zieht sich das den Rest des Tages hin...ich muss ja auch noch kochen...Nudeln und so. Dabei Kekse und schoki essen. Also 2 Stunden durchessen ist schon drin, und dann bis wieder was geht weiter...



Aber diese Woche Donnerstag bin ich 5 Wochen Fa frei.... Ich hoffe nicht, das ich nochmal arge rückschläge in diesem ausmaße habe....

FA
na dafür wünsche ich dir alles Gute. Für mich ist das wirklich unverständlich solchen Mengen zu essen aber dafür zeigt es mir persönlich auch, dass das was ich manchmal als FA bezeichne gar keine ist ,also vielleicht 10 % dessen was du aufzähltest. Also halte durch und alles Gute für dich und weiterhin viel Erfolg...

Gefällt mir

9. Juni 2010 um 9:17
In Antwort auf reva_12742168

FA
na dafür wünsche ich dir alles Gute. Für mich ist das wirklich unverständlich solchen Mengen zu essen aber dafür zeigt es mir persönlich auch, dass das was ich manchmal als FA bezeichne gar keine ist ,also vielleicht 10 % dessen was du aufzähltest. Also halte durch und alles Gute für dich und weiterhin viel Erfolg...

Danke...
Morgen habe ich schon 5 Wochen geschafft...


Nach der MS haette ich auch nie mit solchen Mengen rechnet. Da waren Be Tafel schoki, nen Packet Magerquark und 3 Brote schon nen Fa. Und dann wurde es immer immer mehr. Aber je länger ich es schaffe, desto weniger wird der Druck. Haette
mit dem Gegenteil gerechnet. Und nun esse ih sogar eine Tafel schoki ohne Fa. Auch wenn ich dafuer wegen schmauen über eine Stunde brauche


Gesunde ausreichende Ernährung. Gönnen. Kein zwangssport und Waage nur alle 2 Wochen. Richtige Therapie und schon kann man es schaffen!!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers