Forum / Fit & Gesund / Gesundheit

Was ist das?

5. Januar 2006 um 7:49 Letzte Antwort: 5. Januar 2006 um 14:39

Hallo ihr lieben,

ich hab da ein problem. Seit ich die Pille abgesetzt habe, komme ich mir wie in der Pubertät vor. Alles fängt bei mir wieder richtig anzuwachsen. Meine Brüste (Habe Noch C) werden immer größer und tuen ständig weh - ich habe das Gefühl, dass sie angeschwollen sind. Zudem habe ich immer Bauch- und Kopfschmerzen und seit neusten richtig heftige Schwindelanfälle. Und wenn ich meine Periode dann bekomme, dann richtig schlimm. Die sind so stark, dass ich alle 30 min, auf Toilette gehen muss. Wenn ich das nicht tun würde, würde ich "auslaufen". Ich trau mich gar nicht mehr irgendwo hin, weil immer eine Toilette in der Nähe sein muss. Auf Arbeit ist mir das mittlerweile auch unangenehm, weil ich nicht ständig auf die Toilette gehen kann. Und einige fragen mich auch schon, was denn mit mir los sei...
Lange halte ich diese Situation nicht mehr aus. Liegt es wirklich nur daran, dass sich mein Körper erst an die Umstellung (ohne Pille) gewöhnen muss?

Danke für eure Hilfe...

LG Lilijana

Mehr lesen

5. Januar 2006 um 14:23

Hi Lilijana
Habe auch vor drei Monaten die Pille abgesetzt, aber nichts dergleichen erlebt, eher andersrum (Tage schwächer, Brüste spannen weniger als vorher, etc). Sicherlich ist jeder Körper anders und die Umstellung ist beim einen oder anderen beschwerlicher, aber wenn Du so stark blutest und auch Schwindelanfälle hast geh bitte zum Arzt!!Vor allem brauchst Du jetzt auch Eisen, denn so eine starke Blutung schwächt den Körper (hatte das ganz früher mal). Die Alternative kann jedoch nicht sein, dass man die Pille wieder nimmt.. das reguliert sich bestimmt. Hab auch viel über Mönchspfeffer gelesen als ich mich damit befasst habe die Pille abzusetzen. Dieses pflanzliche Mittel soll regulieren helfen, hat allerdings auch Auswirkungen auf die Libido. Da müsste man abwägen..aber frag Deinen Arzt oder Ärztin. Der weiß sicher Rat, Dir die Übergangszeit etwas zu erleichtern. Lg, Liv

Gefällt mir

5. Januar 2006 um 14:39
In Antwort auf ksenia_12371975

Hi Lilijana
Habe auch vor drei Monaten die Pille abgesetzt, aber nichts dergleichen erlebt, eher andersrum (Tage schwächer, Brüste spannen weniger als vorher, etc). Sicherlich ist jeder Körper anders und die Umstellung ist beim einen oder anderen beschwerlicher, aber wenn Du so stark blutest und auch Schwindelanfälle hast geh bitte zum Arzt!!Vor allem brauchst Du jetzt auch Eisen, denn so eine starke Blutung schwächt den Körper (hatte das ganz früher mal). Die Alternative kann jedoch nicht sein, dass man die Pille wieder nimmt.. das reguliert sich bestimmt. Hab auch viel über Mönchspfeffer gelesen als ich mich damit befasst habe die Pille abzusetzen. Dieses pflanzliche Mittel soll regulieren helfen, hat allerdings auch Auswirkungen auf die Libido. Da müsste man abwägen..aber frag Deinen Arzt oder Ärztin. Der weiß sicher Rat, Dir die Übergangszeit etwas zu erleichtern. Lg, Liv

Ich habe...
die Pille schon mehrmals abgesetzt, hatte aber noch nie solche Probleme.ich habe wirklich das gefühl, dass meine Brüste unglaublich groß sind wenn meine Periode weg ist, werd ich sicherlich mal zum Arzt gehen. Bin aber gerade erst umgezogen und muss mir einen neuen suchen...
Mal schauen, was der Arzt dann sagt

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers